3. Liga

Felix Müller verlässt die SpVgg Unterhaching Richtung SV Elversberg

Hufnagel hört mit 27 auf, Marseiler geht nach Paderborn

Felix Müller verlässt Haching Richtung Elversberg

Linksfuß mit Zweitliga-Erfahrung: Felix Müller.

Linksfuß mit Zweitliga-Erfahrung: Felix Müller. imago images

Müller zieht es Richtung Regionalliga Südwest, der 28-jährige Linksfuß mit Zweitliga-Erfahrung erhält bei der SV Elversberg einen Zweijahresvertrag, der bis Sommer 2023 gültig ist. In der Hoffenheimer Jugend ausgebildet, kam Müller über die Zweite des 1. FSV Mainz 05 und Preußen Münster mit Drittliga-Partien auf dem Konto 2016 zum Zweitligisten Würzburger Kickers. Nach dem Abstieg mit dem FWK und einem weiteren Drittliga-Jahr am Main zog es ihn 2018 zurück ins Bundesliga-Oberhaus - der SV Sandhausen war Müllers nächste Station.

Vor eineinhalb Jahren schloss sich Müller der SpVgg an, mit der er nun den Abstieg aus der 3. Liga schlucken musste. Die SVE hat reagiert und sich die Dienste des erfahrenen Spielers (30-mal 2. Liga, 98-mal 3. Liga) gesichert. "Felix Müller wird unseren Kader qualitativ weiter nach vorne bringen", prognostiziert Ole Book, Sportdirektor an der Kaiserlinde: "Er hat in den vergangenen Jahren höherklassig viel Erfahrung gesammelt, zeichnet sich aber auch durch seine Flexibilität auf dem Platz, seine Geschwindigkeit und seinen Ehrgeiz aus."

Spielersteckbrief F. Müller
F. Müller

Müller Felix

Spielersteckbrief Hufnagel
Hufnagel

Hufnagel Lucas

Hufnagel und die Hüfte

Auch auf Lucas Hufnagel können die Hachinger künftig nicht mehr setzen: Nach anhaltenden Hüftproblemen hat der 27-Jährige sein Karriereende erklärt. Der ehemalige Freiburger und Nürnberger war 2018 zu den Oberbayern zurückgekehrt, kam in dieser Saison verletzungsbedingt nur 23 Mal zum Einsatz. Insgesamt absolvierte Hufnagel 139 Spiele für Haching und lief 133 Mal in der 3. Liga auf. Hinzu kommen 35 Partien in der 2. Bundesliga und zwei Länderspiele für Georgien.

Bereits zuvor waren die Transfers der Hachinger Profis Maximilian Krauß zum FC Carl Zeiss Jena und Luca Marseiler zum SC Paderborn bekannt geworden.

aho

3. Liga - Highlights by MagentaSport

Türpitz sichert Platz 3 - aber Hansa Rostock will mehr

alle Videos in der Übersicht