3. Liga

FCK meldet weiteren Corona-Fall - Spiel gegen Saarbrücken findet statt

Weitere Testreihe am Samstagmorgen

FCK meldet weiteren Corona-Fall - Spiel gegen Saarbrücken findet statt

Der Betrieb auf dem Trainingsgelände des FCK kann momentan weitergehen - trotz eines Corona-Falls.

Der Betrieb auf dem Trainingsgelände des FCK kann momentan weitergehen - trotz eines Corona-Falls. imago images

Am Donnerstag ist der Test eines FCK-Profis positiv ausgefallen, teilten die Roten Teufel mit. Der betreffende Spieler habe sich sofort in häusliche Quarantäne begeben. Alle anderen Ergebnisse waren negativ. Weitere Auswirkungen hat der Fall damit vorerst nicht. "Der Trainings- und Spielbetrieb beim FCK kann nach einer weiteren, negativen Testreihe und einer Entscheidung des örtlichen Gesundheitsamts unter weiterhin strenger Beachtung des DFB-Hygienekonzepts fortgeführt werden", heißt es seitens des FCK.

Saarbrücken-Spiel findet statt - wenn die Tests am Samstag negativ ausfallen

Das bedeutet, dass das Lauterer Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker) nach jetzigem Stand wie geplant stattfinden kann. Voraussetzung ist allerdings, dass eine weitere Testreihe am Samstagmorgen komplett negativ ausfällt.

Beim FCK hatte es schon vor zehn Tagen einen Corona-Fall gegeben. Auch danach waren alle weiteren Tests negativ ausgefallen.

pau

3. Liga - Highlights by MagentaSport

Kein Sieger im Kellerduell: Hanslik kontert Akono

alle Videos in der Übersicht