U-19-Nationalteams Freundschaftsspiele

Deutschland U 19: 3:0 gegen Polen zum Start auf Malta

3:0-Sieg gegen Polen zum Auftakt auf Malta

U 19 startet mit klarem Erfolg in das Vorbereitungsturnier

Brajan Gruda brachte Deutschlands U 19 gegen Polen auf Siegkurs.

Brajan Gruda brachte Deutschlands U 19 gegen Polen auf Siegkurs. IMAGO/Sportfoto Rudel

Keine Blöße zum Auftakt auf Malta: Guido Streichsbiers U-19-Nationalmannschaft hat Polen am Mittwoch klar geschlagen.

1:0 zur Pause

Die DFB-Junioren gingen im Gozo Stadium in Xewkija noch vor der Pause durch Mainz-05-Spieler Brajan Gruda in Führung (33.). Nach dem Seitenwechsel blieb es lange bei diesem Ergebnis.

In der Schlussphase drehte die U 19 schließlich auf: Hoffenheims Muhammed Damar vom Punkt (76.). und Hannovers Nicolo Tresoldi (81.). sorgten für den 3:0-Endstand.

Tore und Karten

1:0 Gruda (33')

2:0 Damar (76')

mehr Infos
Deutschland
Deutschland

Weiß - Eitschberger, Gechter, Quarshie , Zehnter - Tohumcu , Damar , Kemlein - Gruda , Topp , Kade

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Willy Delajod Frankreich

mehr Infos
Spielinfo
Stadion National Stadium Ta' Qali
mehr Infos

Gastgeber Malta (Samstag, ab 12.30 Uhr) und Portugal (Dienstag, ab 18 Uhr) lauten die weiteren Gegner im Vorbereitungsturnier.

Gavi ist "Golden Boy" 2022: Das sind seine Vorgänger