19:40 - 40. Spielminute

Gelbe Karte (Deutschland)
Schulz
Deutschland

19:59 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
di Benedetto
für Ulrich
Deutschland

20:01 - 46. Spielminute

Gelbe Karte (Israel)
Yusupov
Israel

20:12 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Israel)
Itzhak
für Yusupov
Israel

20:13 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Israel)
Sheichy
für Zoabi
Israel

20:14 - 59. Spielminute

Tor 1:0
Weiper

Vorbereitung Manuba
Deutschland

20:15 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Pejcinovic
für Ibrahimovic
Deutschland

20:17 - 62. Spielminute

Gelbe Karte (Israel)
Itzhak
Israel

20:18 - 64. Spielminute

Tor 2:0
Raebiger

Deutschland

20:21 - 67. Spielminute

Tor 3:0
Raebiger

Vorbereitung Pejcinovic
Deutschland

20:22 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Hoffmann
für Fritschi
Deutschland

20:23 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Krattenmacher
für Bischof
Deutschland

20:27 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Israel)
Shaban
für Kretzo
Israel

20:27 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Israel)
Agbaria
für Distelfeld
Israel

20:31 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Deutschland)
Lubach
für Schulz
Deutschland

20:34 - 80. Spielminute

Gelbe Karte (Israel)
Elgabi
Israel

20:42 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Israel)
Shabo
für Levi
Israel

DEU

ISR

U-17-Europameisterschaft

Perfekte Gruppenphase: Deutsche U 17 steht im Viertelfinale

Raebiger überzeugt mit einem Doppelpack

Perfekte Gruppenphase: Deutsche U 17 steht im Viertelfinale

Starke Gruppenphase: Die deutsche Mannschaft holte neun Punkte aus drei Spielen.

Starke Gruppenphase: Die deutsche Mannschaft holte neun Punkte aus drei Spielen. IMAGO/Bildbyran

In der ersten Hälfte war insgesamt nicht viel los, die großen Torchancen bekamen die Zuschauer in Lod nicht zu sehen. Das ändere sich nach der Pause - und das lag vor allem an der deutschen Mannschaft. Das Team von Marc-Patrick Meister spielte nun tollen Fußball und ging in der 59. Minute in Führung, Weiper nickte eine perfekte Manuba-Flanke per Aufsetzer ein.

Das war der Auftakt der besten deutschen Minuten des Spiels, die DFB-Junioren schnürten Israel in der eigenen Hälfte ein und ließen den Ball streckenweise sehr gut laufen. Das 2:0 war allerdings eher eine Einzelaktion, der starke Raebiger traf satt aus 20 Metern ins linke Eck (64.). Nur drei Minuten später schnürte er den Doppelpack: Über Bischof, Weiper und Pejcinovic landete der Ball in der Mitte bei Raebiger, der aus wenigen Metern rechts unten einschob.

Tore und Karten

1:0 Weiper (59', Manuba)

2:0 Raebiger (64')

3:0 Raebiger (67', Pejcinovic)

Deutschland
Deutschland

Seimen - Manuba, Buchmann, Fritschi , Nogueira Azevedo - Raebiger , Schulz , Ulrich , Bischof - Ibrahimovic , Weiper

Israel
Israel

Melika - Deznet, Elgabi , Levi, Ben Harush - Yehoshua, Levi , Yusupov , Kretzo , Distelfeld - Zoabi

Schiedsrichter-Team

Dario Bel Kroatien

Spielinfo

Stadion

Lod Municipal

Nach dieser Drangphase stand der Sieger fest und Deutschland spielte es am Ende clever zu Ende, in der 86. Minute hatte die Meister-Elf Glück, dass Shabans Schuss nur an den Pfosten ging. Unter dem Strich blieb es beim 3:0. Somit zog die deutsche Mannschaft nach einer starken Gruppenphase mit neun Punkten aus drei Spielen ins Viertelfinale ein. Dort wartet nun Frankreich, das mit sechs Punkten Zweiter der Gruppe B wurde.