3. Liga

Civa macht Urlaub, seine Kollegen blamieren sich

Babelsberg: Pokal-Aus in Überzahl gegen Sechstligisten

Civa macht Urlaub, seine Kollegen blamieren sich

Benjamin Kauffmann (li.) und Dominik Stroh-Engel

Können es nicht fassen: Die Babelsberger Benjamin Kauffmann (li.) und Dominik Stroh-Engel sind am Dienstag im Pokal gegen den Sechstligisten Falkensee-Finkenkrug ausgeschieden. imago

Insgesamt 636 Pflichtspiele bei den Männern, unter anderem für KFC Uerdingen, TB Berlin und Union Berlin notierte Almedin Civa penibel genau. Und der Abwehrmann erhielt lediglich eine Rote Karte! Was nun kommt? "Erstmals seit acht Jahren Urlaub mit der Familie", sagt der Inhaber der A-Lizenz, dem ein Job beim SV 03 winkt.

Seine Mannschaftskollegen haben sich derweil am Dienstag im Brandenburgischen Pokalfinale beim 1:2 gegen Sechsligist Falkensee-Finkenkrug kräftig blamiert. Stroh-Engel, in der Liga mit zwölf Treffern bester SVB-Torjäger, verschoss für ideenlose Babelsberger vor der Pause einen Elfmeter. Dennoch ging der Drittligist durch ein Eigentor von Rücker erwartungsgemäß in Führung. Nach dem Wechsel traf Seymen für den Außenseiter zum 1:1. Kurz darauf stand Falkensee-Finkenkrug nur noch zu neunt auf dem Platz: Torschütze Seymen sah glatt Rot, Saldanha-Salves Gelb-Rot. Doch wer jetzt mit einem Schützenfest der Babelsberger rechnete, sah sich getäuscht. Vielmehr erzielte Mouegni das Siegtor für den Sechstligisten und machte damit die Sensation perfekt. Damit tritt Falkensee-Finkenkrug in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals an.

Spielersteckbrief Civa
Civa

Civa Almedin

SV Babelsberg 03 - Vereinsdaten
SV Babelsberg 03

Gründungsdatum

10.12.1991

Vereinsfarben

Blau-Weiß

SV Falkensee-Finkenkrug - Vereinsdaten
SV Falkensee-Finkenkrug

Gründungsdatum

17.06.1987

Vereinsfarben

Grün-Weiß