20:07 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Wolves)
Hoever
für Ait Nouri
Wolves

20:12 - 51. Spielminute

Gelbe Karte (Wolves)
Pedro Neto
Wolves

20:23 - 62. Spielminute

Gelbe Karte (Chelsea)
Chilwell
Chelsea

20:33 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Wolves)
Willian José
für Daniel Podence
Wolves

20:38 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Pulisic
für Chilwell
Chelsea

20:38 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Abraham
für Giroud
Chelsea

20:44 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Mount
für Ziyech
Chelsea

20:51 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Wolves)
Joao Moutinho
für Traoré
Wolves

CHE

WOL

90'
Tuchel bot seine Startelf im 3-2-4-1 auf, Havertz fing als einer der beiden Zehner an. Rüdiger spielte links in der Dreierkette, Werner wurde dagegen noch nicht einmal eingewechselt.
90'
Mit 79 Prozent Ballbesitz und 13:4 Torschüssen wäre ein Sieg des CFC sicherlich verdient gewesen, der sich mit dem Erspielen klarer Torchancen allerdings schwertat. In der Schlussphase waren es die Wolves, die sogar einen Lattentreffer verbuchten.
90'
Thomas Tuchel hatte bei Chelsea erst eine Trainingseinheit, aber schon einen ziemlich klaren Plan. Gegen Wolverhampton kamen die Blues dennoch nicht über ein 0:0 hinaus.
Abpfiff
90' +1
Drei Minuten Nachschlag. Reicht Chelsea das, um noch einmal gefährlich zu werden?
90'
Joao Moutinho
Adama Traoré
Spielerwechsel (Wolves)
Joao Moutinho kommt für Traoré
89'
Nochmal Gefahr auf der Gegenseite. Einen Konter der Wolves unterbindet Hudson-Odoi - im eigenen Strafraum - in letzter Sekunde.
88'
Einmal mehr kommt der CFC über den rechten Halbraum durch, diesmal zieht dort Mount an. Doch Boly schlägt die folgende Hereingabe aus dem Fünfer.
86'
Hudson-Odoi zieht mal von links nach innen und prüft Patricio im langen Eck, der den noch leicht abgefälschten Schuss stark pariert.
84'
Wolverhampton geht hier nicht "All in", könnte mit dem Punkt freilich besser leben als der FC Chelsea.
82'
Mason Mount
Hakim Ziyech
Spielerwechsel (Chelsea)
Mount kommt für Ziyech
Der unter Lampard gesetzte Mount kommt für Ziyech - von Werner ist noch nichts zu sehen.
82'
Kovacic fordert den Ball von Ziyech und zieht aus 20 Metern direkt ab - da fehlten nur Zentimeter!
79'
Abraham wird per Halbfeldflanke gesucht, auch er kann sich am Fünfer aber nicht entscheidend lösen.
77'
Tammy Abraham
Olivier Giroud
Spielerwechsel (Chelsea)
Abraham kommt für Giroud
Doppelwechsel Tuchel: Abraham und Pulisic für Giroud und Chilwell - das sieht positionsgetreu aus.
76'
Christian Pulisic
Ben Chilwell
Spielerwechsel (Chelsea)
Pulisic kommt für Chilwell
76'
Die Gäste kontern inzwischen besser, was das Spiel ausgeglichener macht. Neto probiert sein Glück aus der zweiten Reihe, verzieht jedoch deutlich.
72'
Willian José
Daniel Podence
Spielerwechsel (Wolves)
Willian José kommt für Daniel Podence
Espirito Santo bringt Neuzugang Willian José für Podence. Er setzt womöglich auf den einen Lucky Punch.
71'
Die Latte rettet für Chelsea! Im Gegenstoß kommt Neto mit einem Doppelpass mit Podence durch, aus neun Metern überlupft er Mendy herrlich - doch der Ball landet auf dem Querbalken.
71'
Allmählich läuft den Blues die Zeit davon, gewechselt hat Tuchel noch nicht.
69'
Weiterhin bleibt Chelseas rechte Seite mit Hudson-Odoi phasenweise gefährlich - mit Hereingaben aller Art kommt Wolverhampton allerdings ziemlich gut zurecht.
65'
Das 1:0 liegt allmählich in der Lift: Chilwells Flanke auf Giroud wird abgewehrt, aus der Mitteldistanz hätte Havertz in der Folge wohl einschießen können - doch Dendoncker grätscht in höchster Not dazwischen.
64'
Ziyech wird rechts am Strafraum freigespielt, sein flaches Zuspiel landet bei Giroud. Doch dieser wird abermals beim Abschluss gestört, im Fallen kommt nur ein Kullerball dabei rum.
62'
Ben Chilwell Gelbe Karte (Chelsea)
Chilwell
61'
So könnte es laufen: Havertz wird links in den Strafraum geschickt, wo er sofort zum freien Chilwell klatschen lässt. Der Linksfuß zieht mit seinem starken Bein ab, aus zwölf Metern aber deutlich drüber.
59'
Kurz darauf will Giroud Patricio aus sehr spitzem Winkel überlisten, was der Europameister nicht zulässt.
59'
Azpilicueta flankt aus dem Halbfeld in Richtung Giroud, dem am Fünfer im Luftduell Coady zuvorkommt.
56'
Die Gäste sind inzwischen besser in den Zweikämpfen. Es wird nicht leicht für Chelsea und Tuchel, der seinen rechten Verteidiger Azpilicueta etwas höher geschoben hat.
53'
Ein paar in aller Ruhe ausgeführte Einwürfe halten Wolverhampton mal länger in der Nähe des gegnerischen Strafraums, Chelsea kann sich aber befreien.
51'
Pedro Neto Gelbe Karte (Wolves)
Pedro Neto
49'
Die Verteilung der Rollen und Spielanteile sind bereits aus dem ersten Durchgang bekannt.
46'
Beinahe der Blitzstart für die Blues, und wieder läuft es über Hudson-Odois rechte Seite. Seine scharfe Hereingabe kommt zu Havertz, der in Bedrängnis einläuft und den Ball nicht aufs Tor befördern kann.
46'
Ki-Jana Hoever
Rayan Ait Nouri
Spielerwechsel (Wolves)
Hoever kommt für Ait Nouri
Espirito Santo wechselt einmal, Tuchel noch nicht.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Im ersten Spiel unter Thomas Tuchel, der schnell in den Katakomben verschwindet, kann Chelsea eine große Balldominanz noch nicht in viele Chancen und Tore ummünzen. Wolverhampton ist recht passiv, aber stabil - eine gute Gelegenheit hatten die Wolves.
Halbzeitpfiff
45' +2
Der hohe Ballbesitz - inzwischen auf 78 Prozent gesunken - bringt Chelsea in den entscheidenden Räumen und Momenten noch nicht genug ein.
45'
Hudson-Odoi wird durch die Gasse rechts auf die Grundlinie geschickt. Mit seinem Rückpass sucht er Giroud - im Fünfer wäre Havertz eingelaufen.
44'
Die Gäste sind allmählich etwas besser im Spiel und machen es den Blues weiterhin schwer, in die Nähe ihres Tores zu kommen.
40'
Auf der Gegenseite hat Wolverhampton eine noch bessere Chance! Podence steckt links für Neto durch, der auf den Kopf des einlaufenden Dendoncker flankt. Aus neun Metern köpft dieser - ziemlich ungedeckt - drüber.
39'
Rüdiger! Nach einer Freistoßflanke kommt der Verteidiger auf der Höhe des zweiten Pfostens zum Kopfball, den Patricio mit Hilfe des Pfostens noch aus dem Eck fischt.
37'
Vorne aber kommt der CFC trotz stoischer Ballzirkulation kaum durch. Das gelingt am ehesten noch über außen, rechts über Hudson-Odoi.
35'
Kurz ausgeführt bringt diese auch über die zweite und dritte Welle nichts ein. Defensiv stehen die Blues recht sicher.
34'
Erster ordentlicher Gegenstoß der Gäste, Semedos Flanke klärt Chilwell zur Ecke.
31'
Hudson-Odoi schlägt eine weite Flanke an den zweiten Pfosten, wo Chilwells Volley in Bedrängnis misslingt.
31'
Will er seine erste Elf nur motivieren - oder schon früh reagieren? Tuchel schickt ein paar Ersatzspieler zum Warmlaufen.
30'
Die Wolves werden im Konterspiel etwas geduldiger und mutiger, jedoch nicht wirklich erfolgreicher. Außer Neves' Freistoß gab es noch nicht einmal eine Halbchance für Wolverhampton - auch Chelsea ist trotz klarer Überlegenheit aber noch kaum zwingend vor das gegnerische Tor gekommen.
27'
Für Podence geht es erst einmal weiter.
25'
Podence wird nach einem Zusammenstoß mit Thiago Silva auf dem Feld behandelt, Tuchel nutzt die Zeit für Anweisungen an seine Außenbahnspieler Chilwell und Hudson-Odoi.
22'
Freistoßchance für die Gäste nach einem Foul von Rüdiger am eigenen Sechzehner. Neves schießt aus 19 Metern über das Torwarteck.
20'
Erneut probiert es Ziyech aus der zweiten Reihe, Patricio sieht den Ball aber früh.
20'
Entlastung für die Wolves gibt es kaum - und fahren sie einen optimistischen Konter, versandet dieser meistens schnell.
18'
Tuchel lässt bislang ein sehr hohes, intensives Pressing spielen.
15'
Erster Auftritt von Havertz, der mit Tempo durch das Zentrum pflügt und zwei Gegenspieler überläuft, ehe Coady den Linksfuß im Strafraum abkochen und dessen Abschluss massiv abschwächen kann.
14'
Aber erst ein Torschuss sprang für das Tuchel-Team Stand jetzt heraus.
11'
An die 85 Prozent (!) Ballbesitz für die Blues bisher, die einen Konter in Richtung Traoré ohne Schwierigkeiten unterbinden.
9'
Beide Sechser (Kovacic und Jorginho) sowie beide Zehner (Havertz und Ziyech) rochieren halblinks und halbrechts jeweils recht fließend.
8'
Mit und gegen den Ball gehen die Hausherren bislang sehr energisch zu Werke, an der Stamford Bridge wird in der Anfangsphase Einbahnstraßenfußball gespielt.
5'
Rechts bricht Außenbahnspieler Hudson-Odoi durch und gibt scharf in den Fünfer, wo Giroud am ersten Pfosten denkbar knapp verpasst.
4'
Bei Chelsea sieht es in Ballbesitz jetzt doch nach einem 3-2-4-1 aus, Havertz spielt als linker Zehner neben Ziyech hinter Giroud. Azpilicueta, Thiago Silva und Rüdiger bilden eine Dreierkette.
2'
Balldominanter, dynamischer Beginn der Blues, Ziyechs erster Abschluss aus 18 Metern wird geblockt.
Anpfiff
19:00 Uhr
Vor Anpfiff gibt es eine Schweigeminute am internationalen Gedenktag für die Opfer des Holocausts.
18:55 Uhr
"Wir werden sehen, ob ich bereits etwas an die Mannschaft heranbringen konnte", grinste Tuchel, der mit dieser erst eine Trainingseinheit hatte, im "Sky Sports"-Interview. "Wir werden mutigen, offensiven Fußball und auf Tore spielen. Chelseas Mentalität ist aber auch, stark zu verteidigen", umschrieb Tuchel seinen Stil.
18:51 Uhr
"Für Thomas Tuchel ist es großartig", führte Klopp fort. "Dieser Chelsea-Kader ist ein Geschenk."
18:45 Uhr
Die Entlassung Frank Lampards kommentierte auch Meister-Trainer Jürgen Klopp: "Ich finde es brutal, die Entscheidung so früh zu treffen", wurde er deutlich. "Ich finde, dass Chelsea auf dem Sommer-Transfermarkt einen richtig guten Job gemacht hat, und so etwas braucht Zeit. Das ist vollkommen normal. Aber Herr Abramovich ist bekanntlich nicht der geduldigste Mensch der Welt." Bei Chelsea heiße es: "Du bist erfolgreich oder raus."
18:30 Uhr
Von seinen bisher neun Heimspielen in der Liga konnte Chelsea nur vier gewinnen.
18:24 Uhr
Bei den Gästen, für die das dynamische Trio Podence, Traoré und Neto stürmt, sitzt Neuzugang Willian José (Leihspieler von Real Sociedad) zunächst draußen.
18:13 Uhr
In der Innenverteidigung darf neben Thiago Silva Rüdiger ran, rechts erhält der erfahrenere Azpilicueta den Vorzug vor James. Über die linke Angriffsseite kommt derweil nicht Pulisic (Bank), den Tuchel aus Dortmund kennt, sondern Hudson-Odoi.
18:07 Uhr
Ein Blick auf Tuchels erste Startelf als Chelsea-Trainer: In der Grundordnung mit Ball deutet einiges auf ein 4-2-3-1 hin - mit Havertz im zentralen offensiven Mittelfeld. Als Spitze entschied Tuchel sich allerdings für Giroud, Werner sitzt zunächst auf der Bank.
17:59 Uhr
Noch schlechter läuft es bei den Wolves, der Vorjahres-Siebte erzielte in 19 Spielen gerade einmal 21 Tore (Platz 14) - was auch mit der Verletzung von Goalgetter Raul Jimenez und dem Abgang von Diogo Jota nach Liverpool zusammenhängt.
17:56 Uhr
Augenblicklich ist der CFC auf Rang zehn in der Tabelle abgerutscht, zuletzt waren die Blues beim 0:2 gegen Leicester ziemlich chancenlos.
17:50 Uhr
Trainer-Debüt für Thomas Tuchel an der Stamford Bridge! Chelsea empfängt ab 19 Uhr die Wolverhampton Wanderers.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
7 FC Everton Everton 18 7 33
8 FC Chelsea Chelsea 20 10 30
9 FC Arsenal Arsenal 20 6 30
12 Leeds United Leeds 19 -3 26
13 Wolverhampton Wanderers Wolves 20 -8 23
14 Crystal Palace Palace 20 -12 23
Tabelle 20. Spieltag

Statistiken

14
Torschüsse
4
898
gespielte Pässe
242
66
Fehlpässe
68
93%
Passquote
72%
79%
Ballbesitz
21%
Alle Spieldaten