FA Cup Liveticker

18:18 - 33. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Diogo Jota
für Salah
Liverpool

19:11 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Kanté
für Kovacic
Chelsea

19:18 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Milner
für N. Keita
Liverpool

19:22 - 77. Spielminute

Gelbe Karte (Chelsea)
James
Chelsea

19:30 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Ziyech
für R. Lukaku
Chelsea

19:44 - 91. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Matip
für van Dijk
Liverpool

19:51 - 98. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Roberto Firmino
für Luis Diaz
Liverpool

20:02 - 106. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Azpilicueta
für T. Chalobah
Chelsea

20:03 - 106. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Loftus-Cheek
für Pulisic
Chelsea

20:08 - 111. Spielminute

Spielerwechsel (Liverpool)
Tsimikas
für Robertson
Liverpool

20:17 - 120. Spielminute

Spielerwechsel (Chelsea)
Barkley
für Loftus-Cheek
Chelsea

CHE

LIV

Elfmeterschießen

5
:
6
121'
Die Spieler feiern auf dem Feld ausgelassen, erneut wurden die Blues - wie schon im League Cup - im Elfmeterschießen geschlagen. Tsimikas machte den Deckel drauf, nachdem Chelsea-Eigengewächs Mount vergab. Chelsea verliert somit zum dritten Mal in Serie das FA-Cup-Finale.
121'
Liverpool hat den FA Cup im Elfmeterschießen gewonnen! Die Reds setzten sich mit 6:5 durch und können noch immer das Quadruple erreichen. Jürgen Klopp gewinnt als erster deutscher Trainer den ältesten Pokalwettbewerb der Welt.
Ende des Elfmeterschießens
Kostas Tsimikas 5:6 Tsimikas
Tsimikas trifft, das Spiel ist aus! Der Grieche schiebt lässig links ein, Mendy ist machtlos.
Mason Mount Mount - Elfmeter verschossen
Mount verschießt, Alisson hält! Das Chelsea-Eigengewächs läuft lässig an und schießt recht ungenau nach rechts. Alisson pariert.
Diogo Jota 5:5 Diogo Jota
Der Portugiese macht es sehr cool und schießt genau in den rechten Winkel. Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden.
Hakim Ziyech 5:4 Ziyech
Mit ganz viel Überzeugung schießt Ziyech in die rechte Ecke. Alisson hat das geahnt, kommt aber nicht mehr ran. Diogo Jota tritt als nächstes an.
Sadio Mané Mané - Elfmeter verschossen
Nicht drin! Mendy taucht ab und hat den Schuss auf seine linke Ecke. Es geht also weiter, ab jetzt wird jeder Fehler bestraft.
Jorginho 4:4 Jorginho
Der Italiener bleibt cool und schießt nach rechts unten. Dennoch kann Mané das Finale gleich entscheiden.
Trent Alexander-Arnold 3:4 Alexander-Arnold
Ganz lässig schießt Alexander-Arnold den Ball rechts unten ins Eck und verlädt Mendy. Jorginho läuft derweil zum vielleicht entscheidenden Elfmeter an.
Ross Barkley 3:3 Barkley
Mit dem Vollspann befördert Ex-Everton-Spieler Barkley den Ball flach ins rechte Eck. Alisson war wieder in der falschen Ecke.
Roberto Firmino 2:3 Roberto Firmino
Roberto Firmino macht es sehr spannend, nach seinem verzögerten Anlauf schießt er links halbhoch ins Eck. Mendy wäre beinahe dran gewesen.
Reece James 2:2 James
James behält die Nerven, verlädt Alisson und chippt den Ball lässig rechts ins Eck.
Thiago 1:2 Thiago
Thiago springt beim Anlauf einmal kurz ab und verwandelt lässig links unten. Liverpool führt.
Cesar Azpilicueta Azpilicueta - Elfmeter verschossen
Pfosten! Azpilicueta schießt nach rechts und trifft das Aluminium. Vorteil für Liverpool.
James Milner 1:1 Milner
Auch Milner trifft, wenn auch nicht so sicher. Der Ball schlägt rechts ein, doch Mendy war dran.
Marcos Alonso 1:0 Marcos Alonso
Marcos Alonso bleibt cool und trifft sicher links unten. Alisson war in die andere Ecke unterwegs.
121'
Chelsea wird beginnen, Marcos Alonso läuft zum Punkt.
Beginn des Elfmeterschießens
120'
Die Verlängerung ist schnell erzählt. In beiden Hälften sammelten beide Teams reichlich Ballbesitz, Abschlüsse dagegen waren Mangelware. Nach über 120 Minuten ohne Tore muss das FA-Cup-Finale im Elfmeterschießen entschieden werden. Die Parallelen zum Finale im League Cup vor 76 Tagen sind auf jeden Fall gegeben.
Abpfiff der Verlängerung
120' +1
Eine Minute wird noch nachgespielt.
120'
Ross Barkley
Ruben Loftus-Cheek
Spielerwechsel (Chelsea)
Barkley kommt für Loftus-Cheek
Loftus-Cheek geht nach nicht einmal 15 Minuten auf dem Feld wieder runter. Barkley wird für das Elfmeterschießen wohl dringender benötigt.
117'
Roberto Firmino kommt nach der Hereingabe von Tsimikas nicht richtig ran - Abstoß für Chelsea. Derweil hat Thiago Silva mit einem Krampf zu kämpfen.
116'
Tsimikas will auf der linken Seite an James vorbeidribbeln, wird dabei aber festgehalten. Freistoß ist die Folge daraus.
114'
Die zweite Hälfte der Verlängerung ist kaum spannender als die erste. Immerhin hat Liverpool wieder öfter die Kugel. Müde wirken die Akteure dennoch.
111'
Kostas Tsimikas
Andrew Robertson
Spielerwechsel (Liverpool)
Tsimikas kommt für Robertson
Mit Robertson geht der Mann, der die Partie kurz vor Ende der regulären Spielzeit hätte entscheiden können, runter.
110'
Immer und immer wieder sind die Abwehrreihen in den vergangenen Minuten Endstation. Chelseas Kanté und Loftus-Cheek blieben eben binnen Sekunden an Konaté und Matip hängen.
107'
Erneut beschweren sich Ziyech und Co., Chelsea will einen Elfmeter: James flankt von der rechten Seite scharf ins Zentrum, etwas abseits des Geschehens geht der Marokkaner gegen Alexander-Arnold am Strafraumrand zu Fall. Doch der VAR greift nicht ein, es scheint kein Foul vorgelegen zu haben.
106'
Ruben Loftus-Cheek
Christian Pulisic
Spielerwechsel (Chelsea)
Loftus-Cheek kommt für Pulisic
Somit wird Werner nicht mehr zum Einsatz kommen.
106'
Cesar Azpilicueta
Trevoh Chalobah
Spielerwechsel (Chelsea)
Azpilicueta kommt für T. Chalobah
Azpilicueta ist neu dabei und übernimmt sofort die Kapitänsbinde.
Anpfiff 2. Hälfte der Verlängerung
105'
Auch in der ersten Hälfte der Verlängerung sind keine Tore gefallen, im Gegensatz zu den Durchgängen zuvor ist es aber nie gefährlich geworden. Gehen wir auf ein Elfmeterschießen zu?
Abpfiff der 1. Hälfte der Verlängerung
105' +1
Alexander-Arnolds Ecke faustet Mendy vor dem Pausenpfiff locker weg.
104'
Liverpool findet kaum einmal den Weg nach vorne. Immerhin lassen die Reds den Ball gerade in den eigenen Reihen laufen, ansonsten ist Chelsea besser drin.
102'
Klares Foul von Thiago, danach wird es beim Freistoß nicht so recht gefährlich - es gibt abermals eine Ecke.
100'
Einen Abschluss hat es nach zehn Minuten in der Verlängerung noch nicht gegeben. Pulisic verzeichnet nun den ersten, nach Ziyechs Flanke von rechts fehlt dem Ex-Dortmunder aber der Schwung beim Volley, die Kugel geht ungefährlich vorbei.
98'
Roberto Firmino
Luis Diaz
Spielerwechsel (Liverpool)
Roberto Firmino kommt für Luis Diaz
Einer der besten Spieler auf dem Feld darf sich seinen Applaus abholen. Für ihn kommt Robert Firmino, der ehemalige Hoffenheimer.
97'
Chelseas Rüdiger macht das stark: Der deutsche Nationalspieler, der zu Real Madrid wechseln wird, ist kurz vorm Strafraum der Sieger im Zweikampf gegen Mané - das war sehr wichtig, der Senegalese wäre sonst frei durch gewesen.
95'
Chelsea reklamiert und will einen Elfmeter, durch der leichte Stoß von Konaté gegen Ziyech reich zu Recht nicht.
94'
Pulisic geht nach James' schönem Pass mit schnellen Schritten auf das Tor zu, er legt sich den Ball aber auch zu weit vor. Matip spritzt dazwischen.
93'
Die Mannschaften wollen keine Fehler begehen und laufen sich nur langsam an. Der Ball ist gerade häufig auf Chelseas Seite.
91'
Joel Matip
Virgil van Dijk
Spielerwechsel (Liverpool)
Matip kommt für van Dijk
91'
Die Verlängerung hat begonnen, Chelsea angestoßen.
Anpfiff der Verlängerung
90'
Gleich dreimal wurde das Aluminium getroffen, Liverpool traf dieses zum Schluss in seiner Druckphase gar doppelt. Letztlich steht es nach 90 Minuten plus Nachspielzeit zum vierten Mal in Serie in diesem Duell unentschieden.
90'
In der regulären Spielzeit sind im FA-Cup-Finale keine Tore gefallen, wenngleich beide Teams ihre Chancen hatten. Vor allem die Intensität bestimmte die Begegnung bis lang, Treffer waren dennoch im Bereich des Möglichen.
Abpfiff
90' +2
Schon wieder tritt Luis Diaz gefährlich in Aktion, nach Alexander-Arnolds Flanke von der rechten Seite scheitert er aus spitzem Winkel mit seiner Direktabnahme an Mendy. Den muss der Senegalese aber auch haben.
90' +1
Drei Minuten werden nachgespielt.
90'
Luis Diaz vergibt den nächsten Hochkaräter: Der Flügelflitzer setzt sich gegen Thiago Silva durch und zirkelt den Ball vom linken Strafraumrand aufs rechte Kreuzeck. Mendy kann sich noch so lang machen, da kommt er nicht ran - doch das Leder zischt knapp vorbei.
89'
Das macht Alexander-Arnold stark. Als letzter Mann setzt sich das Liverpooler Eigengewächs gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Mount im Eins-gegen-eins entscheidend durch. Auch wenn Alisson vorm Strafraum bereits gut positioniert war: Das wäre sehr gefährlich geworden.
88'
Liverpool hat in den vergangenen Minuten den Druck merklich erhöht. Die Reds scheinen eine Verlängerung abwenden zu wollen.
85'
Hakim Ziyech
Romelu Lukaku
Spielerwechsel (Chelsea)
Ziyech kommt für R. Lukaku
84'
Die Reds machen Druck und erneut ist das Aluminium im Spiel: Milner flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Robertson den Ball direkt nimmt und aus vier Metern den Pfosten trifft. Der hätte gut und gerne aber auch drin sein dürfen bis müssen.
83'
Fast trifft Liverpool! Diogo Jota, Mané und Luis Diaz kombinieren miteinander, Mané schickt den Kolumbianer rechts im Strafraum auf die Reise. Der folgende Abschluss des Kolumbianers aus halbechter Strafraumposition streift im kurzen Eck das Aluminium.
81'
Im letzten Drittel fehlt es einfach an Durchschlagskraft, und das beiden Teams. Lukakus Pass in die Mitte ist leichte Beute für van Dijk. Ebenso wie die darauffolgende Hereingabe von Marcos Alonso für Alisson.
79'
Der folgende Freistoß wird schnell geklärt, Konaté bleibt liegen. Der Ex-Leipziger richtet sich aber zügig wieder auf.
77'
Reece James Gelbe Karte (Chelsea)
James
James erwischt Thiago im Mittelfeld mit offener Sohle. Klare Gelbe Karte.
76'
Alexander-Arnold klärt bärenstark: Der englische Nationalspieler spritzt am eigenen Fünfer kurz vor einem möglichen Abschluss durch Pulisic dazwischen und klärt von der Seite mit einer fairen Grätsche.
74'
James Milner
Naby Keita
Spielerwechsel (Liverpool)
Milner kommt für N. Keita
Routinier Milner, der übrigens als einziger Reds-Spieler im Kader bereits den FA-Cup gewonnen hat, soll für frischen Wind sorgen.
69'
Luis Diaz verfehlt den Kasten haarscharf: Thiago spielt den Flügelflitzer auf dessen linken Seite an, dieser legt sich die Kugel noch kurz zurecht und zieht ab - der Schuss geht Zentimeter über den rechten Winkel.
68'
Die Abschlüsse, die das Tor knapp verfehlen, bleiben heute Standard. James nimmt ein Zuspiel von der rechten Seite im Strafraum direkt, der Versuch aus zentraler Position dreht sich am rechten Pfosten vorbei.
66'
N’golo Kanté
Mateo Kovacic
Spielerwechsel (Chelsea)
Kanté kommt für Kovacic
Kanté feiert sein Comeback.
65'
Thiago chippt den Ball mit dem Außenrist auf die rechte Seite, Mané zieht kurz darauf rechts im Strafraum ab. Kein Problem für Mendy.
62'
Nach einer Robertson-Flanke von links klärt Thiago Silva per Kopf zur Ecke. Diese führen die Reds kurz aus, doch Gefahr entsteht nicht. Stattdessen ist Henderson links im Mittelfeld am Ball.
62'
Es ist nun eine Stunde absolviert. Beiden Teams ist anzumerken, dass sie etwas überspielt sind, da sie schlicht sehr viele Partien bestritten haben.
60'
Diogo Jota mal wieder mit einem Abschluss: Robertson erobert im Mittelfeld den Ball, danach geht es über Mané schnell, rechts im Strafraum darf Diogo Jota abschließen - die Kugel geht flach links vorbei.
56'
Auf beiden Seiten werden vermehrt Flanken geschlagen, die aber ihr Ziel verfehlen. So geschehen eben bei James' Hereingabe ins Zentrum, die an Freund und Feind vorbeiging.
55'
Marcos Alonso ist bei Chelsea der aktivste Spieler. Seine Flanke von links gerät diesmal aber ungenau, da kann Lukaku nicht rankommen.
53'
So langsam nimmt das Tempo auf beiden Seiten wieder zu. Luis Diaz schließt von der Strafraumgrenze als nächstes ab und verfehlt das Tor um Zentimeter.
51'
Das war eine bekannte Koproduktion: Alexander-Arnold findet mit seiner Flanke von der rechten Seite am zweiten Pfosten sein Pendant Robertson, der aber etwas zu überrascht ist. Von der Brust des Schotten geht der Ball knapp links am Tor vorbei. James war zuvor am Ball vorbei gesprungen.
48'
Aluminium! Marcos Alonso lässt nicht nach: Der Spanier schießt einen Freistoß nahe der Eckfahne aus spitzem Winkel direkt aufs Tor - und trifft die Latte. Alisson war nicht mehr dran.
47'
Chelsea macht direkt Druck: Marcos Alonso nimmt den Ball nach Mounts Flanke auf den zweiten Pfosten links im Strafraum volley und verfehlt knapp. Wenig später zieht Pulisic nach Lukakus Zuspiel halblinks im Sechzehner ab - Alisson taucht schnell ab und pariert mit einem Reflex in seiner kurzen Ecke.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Pause in Wembley: Nach Liverpools starkem Beginn kam Chelsea immer besser in das Finale herein, beide Teams hatten ihre Chancen. Dennoch mussten die Keeper in der von Takik geprägten und phasenweise tempoarmen ersten Hälfte selten eingreifen. Für die Reds ist die Verletzung von Salah zudem sehr ungünstig.
Halbzeitpfiff
45' +1
Die Chancen nehmen wieder zu: Jorginho erobert den Ball im Mittelfeld und steckt auf Lukaku durch. Der Belgier gewinnt das Duell gegen van Dijk links im Strafraum und zieht direkt ab - drüber.
45' +1
Vier Minuten werden nachgespielt.
45'
Diogo Jota darf erstmals abschließen: Der Portugiese springt nach Robertsons Flanke von links ein und befördert den Ball aus rund fünf Metern bei seiner Direktabnahme knapp über die Latte.
41'
Thiago bringt seine Kollegen in Bedrängnis: Der Spanier spielt von hinten heraus einen Fehlpass auf Mount, Chelsea macht das Spiel daraufhin schnell. Letztlich braucht Lukaku rechts im Strafraum im Dribbling zu lange und seine Flanke landet auch noch bei van Dijk. Da war mehr drin.
39'
Van Dijk setzt sich im eigenen Strafraum im Duell gegen Lukaku stark durch. Die Zweikämpfe gewinnen zunehmend die Defensivspieler.
38'
Mané geht kurz vorm Sechzehner zu Boden, ein Foul von Kovacic scheint aber nicht vorgelegen zu haben.
37'
Die Partie ist merklich von Taktik geprägt, beide Mannschaften trauen sich fast schon nur noch zaghaft nach vorne. An den Strafräumen ist fast durchgehend Endstation.
33'
Diogo Jota
Mohamed Salah
Spielerwechsel (Liverpool)
Diogo Jota kommt für Salah
Für Salah geht es tatsächlich nicht weiter, er hat Tränen in den Augen. Diogo Jota ist neu im Spiel.
31'
Kaum ist Alisson wieder fit, sitzt Salah am Mittelkreis am Boden. Es scheint etwas mit der Leiste des Ägypters zu sein. Das sieht nicht gut aus.
29'
Alisson wird nach der Rettungsaktion eben am rechten Bein behandelt.
27'
Alisson darf sich auszeichnen: Der Brasilianer muss nach einer Kombination der Blues über Pulisic parieren, Marcos Alonso hatte halblinks vorm Tor freistehend abgezogen. Jedoch aus etwas spitzem Winkel und etwas zu ungenau, im Fallen. Es steht weiter 0:0.
25'
Chelsea gewinnt so langsam an Sicherheit und kommt im Spiel an.
23'
Chelseas Pulisic vergibt die erste gute Chance für die Blues. Nach einem punktgenauen Mount-Zuspiel von der rechten Seite kommt der ehemalige Dortmunder elf Meter vorm Tor an den Ball und zieht direkt ab. Jedoch geht der Abschluss knapp am linken Pfosten vorbei.
22'
Robertson schießt aus der Distanz drüber - Liverpool bleibt am Drücker.
20'
Mendy hat etwas mehr zu tun in diesen ersten 20 Minuten: Nach einem weiten Ball von Henderson kommt der Senegalese vor seinem Nationalmannschaftskollegen Mané an den Ball, weil der Keeper weit rauskommt und kurz vor der Strafraumgrenze per Kopf klärt. Chalobah war nicht reaktionsschnell genug.
18'
Ein Freistoß von Marcos Alonso landet genau in den Armen von Alisson, der somit auch mal zupacken darf.
16'
Chelseas erste Toraktion: Pulisic schießt links im Strafraum präzise Richtung Tor und verfehlt dieses nur um Zentimeter. Zuvor war aber ohnehin ein Handspiel von Lukaku gepfiffen worden.
16'
Die erste Viertelstunde ist gespielt. Aktiv ist eigentlich nur Liverpool, das sich noch nicht belohnt hat.
13'
Mal wieder landet ein Ball bei Luis Diaz, der das Leder aber nicht lange halten kann. Dennoch flankt Robertson wenig später aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Keita beim Kopfball nicht mehr so recht rankommt.
10'
Thiago Silva liegt am Boden und muss behandelt werden. Sein Knie scheint betroffen zu sein.
8'
Das hatte es erstmals in sich: Luis Diaz, natürlich der Flügelflitzer, bisher stärkster Spieler auf dem Feld, wird stark von Alexander-Arnold auf die Reise geschickt, doch sein Schuss halblinks im Strafraum gerät zu ungenau und Mendy pariert mit dem Fuß. Den Nachschuss setzt Keita aus rund 20 Metern knapp rechts am Pfosten vorbei.
7'
Wieder wird es gefährlich, weil Luis Diaz sehr flink unterwegs ist. Seine etwas ungenaue Rückgabe erreicht Salah elf Meter vorm Tor nicht.
7'
Die erste Ecke verpufft, doch Liverpool hat zu Beginn mehr vom Spiel.
6'
Jorginho liegt am Boden und fasst sich das Gesicht. Der Italiener hatte den Ball von Salah versehentlich ins Gesicht geschossen bekommen.
4'
Erstmals ein Hauch von Gefahr: Nach einem Fehlpass von Mendy auf Salah machen die Reds das Spiel schnell und Keita findet links im Strafraum Luis Diaz. Nach dessen kurzem Dribbling gibt der Kolumbianer den Ball auf den langen Pfosten - und Thiago verpasst die Hereingabe haarscharf.
2'
Ein erster langer Ball von Marcos Alonso in den Lauf von Lukaku versandet.
1'
Chelsea trägt heute gelbe Trikots und hat soeben angestoßen. Liverpool spielt wie gewohnt im roten Dress.
Anpfiff
17:41 Uhr
In wenigen Minuten wird Referee Craig Pawson (43) aus Sheffield das Spiel anpfeifen. Als VAR fungiert Paul Tierney. Zunächst gibt es im ausverkauften Wembley-Stadion die englische Nationalhymne zu hören.
17:33 Uhr
Die letzten drei Spiele zwischen den Kontrahenten endeten remis. Im schon erwähnten League Cup ging es bis ins Elfmeterschießen, 21 (!) Strafstöße wurden in dem geradezu epischen Drama am 27. Februar eiskalt verwandelt, ehe der extra für den Showdown eingewechselte Chelsea-Keeper Kepa den Ball über die Querlatte schoss.
17:29 Uhr
Geschichte geschrieben wird ohnehin: Am 150-jährigen Jubiläum des ältesten Pokalwettbewerbs der Welt wird definitiv erstmals ein deutscher Trainer den englischen Verbandspokal gewinnen und damit einen neuen Meilenstein erreichen. Thomas Tuchel stand schon letztes Jahr im Finale um den FA Cup und ging leer aus, genauso wie sein Verein im Jahr zuvor.
17:23 Uhr
Dieses Jahr könnte übrigens alles anders werden: Den erwähnten League Cup gewannen Klopp & Co. im Februar zum ersten Mal - nach einem dramatischen Elfmeterschießen gegen, ja, ausgerechnet: Chelsea (11:10 i.E.) vor exakt 76 Tagen. "An diesem Tag haben wir realisiert, was für ein großes Ereignis ein Finale in Wembley ist. Das hat sich außergewöhnlich angefühlt", meinte Klopp.
17:17 Uhr
Das Finale gegen Chelsea wird auch laut Jürgen Klopp kein einfaches. "Sie sind ein wirklich sehr gut trainiertes Team, das Ideen für alle Bereiche des Spiels hat", meinte Klopp. "Wir haben keine Ahnung, wie Thomas Tuchel spielen lassen wird. Da gibt es so viele Optionen."
17:14 Uhr
Thomas Tuchel fühlt sich für das Duell gut vorbereitet. "Das Momentum stimmt nach der Reaktion in Leeds", unterstrich er und hofft, dass die schwachen Auftritte aus der jüngeren Vergangenheit damit vergessen sind. Der Blues-Coach fordert aufgrund der stets engen und intensiven Duelle gegen Liverpool: "Wir müssen alles auf dem Platz lassen. Es wird auf Details ankommen. Doch ich erwarte von ihnen keine verrückten neuen Sachen und auch von uns nicht."
17:11 Uhr
Bei Chelsea gibt es kaum personelle Änderungen. Lediglich Thiago Silva ist nach dem 3:0 bei Leeds United neu im Team von Thomas Tuchel, Christensen ist nicht im Kader, ebenso wenig wie der deutsche Nationalspieler Havertz. Der zuletzt verletzte Mittelfeldabräumer Kanté hockt immerhin wieder auf der Bank.
17:05 Uhr
Kommen wir zur Liverpooler Aufstellung: Nach dem 2:1 in der Liga gegen Aston Villa setzt Jürgen Klopp in der Startelf auf Robertson, Konaté, Kapitän Henderson, Thiago und Salah. Diese fünf Spieler ersetzen Fabinho (Oberschenkelverletzung), Tsimikas, Matip, Jones und Diogo Jota (alle Bank).
17:02 Uhr
Erweitert Jürgen Klopp seine Trophäensammlung? Der Trainer hat den laut seiner Aussage "mit Sicherheit größten nationalen Pokalwettbewerb der Welt" noch nie gewonnen. Stattdessen war in den letzten sechs Jahren stets im Achtelfinale die Endstation erreicht.
16:55 Uhr
In Wembley treffen im Finale des FA Cup Chelsea und der FC Liverpool aufeinander. Die Reds können nach dem Erfolg im League Cup den nächsten Pokalsieg einfahren und weiter auf das Quadruple hoffen.