20:57 - 13. Spielminute

Gelbe Karte (M’gladbach)
Kramer
M’gladbach

21:19 - 35. Spielminute

Gelbe Karte (Celtic)
Tierney
Celtic

21:57 - 57. Spielminute

Tor 0:1
Stindl
Rechtsschuss
Vorbereitung Hahn
M’gladbach

22:03 - 63. Spielminute

Spielerwechsel
C. McGregor
für Bitton
Celtic

22:12 - 71. Spielminute

Spielerwechsel
Griffiths
für Rogic
Celtic

22:13 - 73. Spielminute

Spielerwechsel
Roberts
für Forrest
Celtic

22:17 - 77. Spielminute

Tor 0:2
Hahn
Rechtsschuss
Vorbereitung Stindl
M’gladbach

22:26 - 86. Spielminute

Spielerwechsel
N. Schulz
für Traoré
M’gladbach

22:30 - 90. Spielminute

Spielerwechsel
Herrmann
für Hahn
M’gladbach

CEL

BMG

0
:
2
77'
Hahn Hahn
Rechtsschuss, Stindl
0
:
1
57'
Stindl Stindl
Rechtsschuss, Hahn
Borussia Mönchengladbach gewinnt am 3. Spieltag in Gruppe C hochverdient mit 2:0 bei Celtic Glasgow und klettert nach dem Gewinn der ersten drei Punkte auf Platz drei der Gruppe.
Abpfiff
90' +4
Unmittelbar vor dem Schlusspfiff noch die dicke Chance zum 0:3 durch Nico Schulz, der nach Ablage von Wendt mit einem gerade noch abgelenkten Schuss knapp scheitert!
90' +1
Die Nachspielzeit ist bereits angebrochen: drei Minuten.
90'
Patrick Herrmann
André Hahn
Spielerwechsel (M’gladbach)
Herrmann kommt für Hahn
Zweiter Wechsel von Schubert.
89'
Strobl spitzelt dem rechts durchgebrochenen Griffith geschickt den Ball weg. Der anschließende Eckball bringt nichts ein.
86'
Nico Schulz
Ibrahima Traoré
Spielerwechsel (M’gladbach)
N. Schulz kommt für Traoré
Erster Wechsel bei der Borussia. Traoré joggt vom Feld.
84'
Derzeit wirkt es nicht so, als könne Celtic noch einmal zurückkommen. Zwar ist Glasgow bemüht, doch der VfL verteidigt weiterhin äußerst clever und aufmerksam.
81'
Hahn kommt nach einem Konter halbrechts am Strafraumrand zum Abschluss. Der Schuss fliegt ein paar Meter rechts am Tor vorbei.
79'
Roberts macht rechts Dampf, dringt in den Strafraum ein und findet in der Mitte Dembelé. Dessen Schuss aus der Drehung wird jedoch geblockt.
77'
André Hahn 0:2 Tor für M’gladbach
Hahn (
Rechtsschuss, Stindl)
Erneut ist es ein Fauxpas von Kolo Touré, der der Borussia ein Tor beschert! Der Ivorer bleibt mit einem Passversuch als letzter Mann an Stindl hängen, der für Hahn liegen lässt. Der Angreifer macht sich Richtung Tor auf und vollendet schließlich gegen Gordon unter die Querlatte!
75'
Ein Konter der Borussia versandet, weil Hahn zu ungenau in Richtung Traoré spielt.
73'
Patrick Roberts
James Forrest
Spielerwechsel (Celtic)
Roberts kommt für Forrest
Der letzte Wechsel bei Glasgow. Mit Roberts kommt eine Leihgabe von ManCity.
71'
Leigh Griffiths
Tom Rogic
Spielerwechsel (Celtic)
Griffiths kommt für Rogic
Wechsel in der Offensivabteilung der Hausherren.
70'
Der Druck steigt, Entlastungsangriffe des VfL gibt es derzeit kaum. Noch allerdings fehlt es Celtic an Durchschlagskraft in Tornähe.
67'
In den letzten paar Minuten hat der Druck der Schotten merklich zugenommen.
66'
Nach einem Eckball kommt Sviatchenko rechts am Fünfmeterraum zum Abschluss, der noch abgefälscht aber von oben auf dem Tornetz landet.
64'
Traoré schickt Hofmann allein Richtung Tor von Gordon, der dann - wohl auch schon bereits mit dem Pfiff des Referees im Ohr - am Keeper scheitert. Abseits. Knifflige, aber wohl richtige Entscheidung.
63'
Callum McGregor
Nir Bitton
Spielerwechsel (Celtic)
C. McGregor kommt für Bitton
Erster Wechsel im Spiel.
62'
Bitton legt sich den Ball halblinks vor dem Strafraum an Traoré vorbei und zieht dann mit links ab. Der Abschluss geht harmlos rechts am Tor vorbei.
61'
Bitton unterbindet einen Angriff der Borussia mit einem taktischen Foul gegen Hahn. Sidiropoulos verzichtet auf eine Verwarnung.
59'
Celtic verstärkt nach dem Rückstand die Angriffsbemühungen. Die Borussia lauert auf Konter.
57'
Lars Stindl 0:1 Tor für M’gladbach
Stindl (
Rechtsschuss, Hahn)
Riesenbock von Kolo Touré! Der Ivorer will den Ball links am eigenen Fünfmeterraum ins Toraus gehen lassen. Doch Hahn spitzelt dem Abwehrspieler den Ball durch die Beine weg und zurück zu Stindl, der dann auch noch aus spitzem Winkel durch die Beine des verdutzten Gordon vollstreckt!
57'
In den letzten Minuten gelang es die Borussia wieder vermehrt, sich durch gelungene Ballstafetten zu befreien und selbst initiativ zu werden.
54'
Stindl holt mit ein wenig Glück einen Eckball heraus. Nach diesem kommt schließlich Strobl halblinks am Strafraumrand zum Schlenzer, der sich einen halben Meter am rechten Toreck vorbei ins Toraus senkt. Gordon wäre wohl zur Stelle gewesen.
51'
Die Fohlenelf sieht sich nach dem Seitenwechsel weiterhin ein wenig mehr ins die eigenen Hälfte gedrängt, als dies über weite Strecken der ersten Hälfte der Fall gewesen war. Die letzte Konsequenz fehlt den Vorstößen der Schotten aber bislang.
49'
Die Schotten kommen mit etwas mehr Schwung aus der Kabine. Nach Flanke von Lustig kommt Sinclair in Nähe des Elfmeterpunkts sehr frei zum Kopfball, zielt aber deutlich links vorbei.
46'
Mit unverändertem Personal auf beiden Seiten geht es weiter.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Gladbach war in der ersten Hälfte die bessere Mannschaft. Die Borussia ließ Celtic offensiv kaum zur Entfaltung kommen und kam selbst zu mehreren guten Abschlussgelegenheit. Einzig in Sachen Durchschlagskraft mangelte es ein wenig.
Halbzeitpfiff
44'
Fast aus dem Nichts eine gute Gelegenheit für die Schotten! Rogic schickt Sinclair clever in links in den Strafraum steil. Doch der Offensivspieler zielt aus spitzem Winkel am Fünfmetereck recht deutlich über das Tor!
42'
Es bleibt dabei. Gegen das aufmerksame Defensivverhalten der Gladbacher tut sich Glasgow sehr schwer, Offensivaktionen zu initiieren. Der VfL hat das Geschehen weitgehend im Griff.
39'
Wieder schaltet sich Strobl mit nach vorne ein. Sein Schuss aus halbrechter Position vor dem Strafraum fliegt ein paar Meter rechts am Tor vorbei.
37'
Sehenswert kombiniert sich Strobl im Zusammenspiel mit Stindl recht leichtfüßig bis in den Strafraum, trifft beim Abschlussversuch dann aber den dazwischen gehenden Kolo Touré. Freistoß für Celtic.
35'
Im Anschluss an den Freistoß von rechts nach dem Tierney-Foul landet ein Klärungsversuch links am Strafraumrand bei Stindl, der aus leichter Rücklage aber ein Stück am rechten oberen Toreck vorbeizielt.
35'
Kieran Tierney Gelbe Karte (Celtic)
Tierney
Der Linksverteidiger kommt zu spät gegen Traoré und trifft diesen am Schienbein.
33'
Starke Phase der Borussia, die Celtic an den eigenen Strafraum drängt. Einzig am letzten Pass mangelt es bei den Deutschen zumeist noch.
31'
Und wieder die Borussia! Stindl legt nach halblinks zu Hahn, dessen Linksschuss Gordon mit etwas Mühe über die Querlatte lenkt.
29'
Der VfL liefert bislang eine starke Auswärtspartie ab und hat das frenetische Publikum damit beruhigt. Nur selten einmal dringt Celtic bis an den Gladbacher Strafraum vor.
27'
Hofmann und Traoré haben die Flügel gewechselt. Derzeit agiert der Guineer auf der linken Seite.
26'
Gladbach bleibt im Celtic-Park das gefährlichere Team: Hofmann wird halbrechts im Sechzehner steilgeschickt und schließt mit rechts ab. Gordon wehrt nach vorne ab. Dann klärt die Glasgower Abwehr.
23'
Hahn probiert es mit rechts aus etwa 25 Metern. Der Ball trudelt flach einige Meter links am Tor vorbei.
22'
Die Partie hat sich in den letzten Minuten ein wenig beruhigt. Die Borussia versteht es weiter geschickt, Celtic im Aufbau zu stören.
20'
Traoré wird links freigespielt, dann aber recht spät wegen Abseits zurückgepfiffen.
19'
Rogic hält den Fuß rustikal gegen Vestergaard rein. Der Däne muss kurz behandelt werden.
17'
Dicke Gelegenheit für Gladbach! Erneut nach einem schnelle Angriff über rechts landet der Ball links am Strafraumrand bei Wendt. Der Schwede legt quer in die Mitte zu Traoré, dessen Direktabnahme Gordon erst im Nachfassen - und gerade noch vor Hahn - in Nähe der Torlinie festhalten kann.
16'
Traoré zieht von rechts nach innen und probiert es dann aus großer Distanz mit links. Der nicht voll getroffene Schuss landet in den Armen von Gordon.
15'
Nach der Ecke herrscht kurz Konfusion am Fünfmeterraum, ehe der VfL mit einiger Mühe klärt.
14'
Bitton visiert mit dem Freistoß aus halbrechter Position aus etwa 25 Meter Torentfernung das untere rechte Eck an. Sommer klärt mit einer Hand zum Eckball.
13'
Christoph Kramer Gelbe Karte (M’gladbach)
Kramer
Nun sieht Kramer die Gelbe Karte, nachdem er vor dem eigenen Strafraum nach leichtem Rempler den Ball verliert und diesen dann mit der Hand stoppt. Freistoß...
11'
Forrest flankt aus vollem Lauf in den Gladbacher Strafraum, die VfL-Abwehr klärt souverän.
10'
Kramer kommt in der Hälfte der Schotten deutlich zu spät gegen Dembelé und säbelt diesen um. Referee Sidiropoulos ermahnt zunächst.
7'
Es ist viel Zug in der Partie, auch wenn es Gladbach bislang relativ gut gelingt, Celtic vom eigenen Strafraum fernzuhalten.
5'
Wieder geht es bei der Borussia schnell über rechts. Traoré macht Tempo und gibt dann mit dem Außenrist in die Strafraummitte, wo Hahn in Bedrängnis von Lustig den Ball nicht richtig annehmen kann und zu Boden geht.
4'
Gute Gelegenheit für Hahn. Der Offensivspieler wird halbrechts steilgeschickt, lässt sich im Strafraum allerdings leicht abdrängen und wird dann mit seinem Abschluss abgeblockt. Da war mehr drin.
3'
Nun gleich zweimal Celtic: Erst scheitert Sinclair von links im Strafraum an Sommer. Kurz darauf klärt der Keeper knapp vor dem eigenen Sechzehner erneut von Sinclair.
2'
Gladbach kommt erstmals mit Schwung über die rechte Seite. Die Celtic-Abwehr klärt zu kurz. Doch Stindls Versuch mit dem Rücken zum Tor stellt keine Gefahr für Gordon dar.
1'
Mit Anstoß für die Schotten hat die Partie begonnen. Wie reagiert die Borussia auf die extrem laute Kulisse?
Anpfiff
20:42 Uhr
Bei grandioser Atmosphäre im Celtic-Park haben beide Teams zur Champions-League-Hymne Aufstellung genommen.
20:39 Uhr
Referee ist Anastasios Sidiropoulos. Der Grieche leitet erstmals eine Partie mit deutscher Beteiligung in Champions- oder Europa League. Bislang zeigte Sidiropoulos bei seinen Einsätzen einen Hang zu Gelben Karten, zeigte fast ausnahmslos im Schnitt pro Partie vier Karten oder mehr.
20:32 Uhr
"Wie gegen den HSV wollen wir mit einer konzentrierten Leistung in der Defensive versuchen, zu Null zu spielen. Und vielleicht machen wir dieses Mal ja aus nur ganz wenigen Chancen ein Tor. Wir müssen eine gute Balance finden - ohne im Spiel nach vorne an Qualität zu verlieren", forderte Schubert vor dem Spiel von seinem Team.
20:25 Uhr
"Das heute war die wahrscheinlich beste Trainingseinheit seit ich hier bin. Die Qualität, die taktische Idee, die Intensität der Spieler war erste Sahne", freute sich Celtic-Coach Rodgers in der Vorbereitung auf das Spiel gegen die Borussia.
20:19 Uhr
Noch nie trafen Celtic und Gladbach in einem internationalen Wettbewerb aufeinander. Wohl aber spielte Celtic schon gegen deutsche Vertreter: Von neun Spielen gewannen die Schotten drei (zwei Remis, vier Niederlagen). Gladbach spielte sechsmal gegen schottischen Klubs (drei Siege, ein Remis, zwei Niederlagen).
20:10 Uhr
"Um eine Parallele zum City-Spiel zu ziehen: Man konnte sehen, dass selbst solch' große Stars in dieser Atmosphäre ins Straucheln geraten sind. Wir werden morgen unser Bestes geben, um die gleiche Intensität und Verbindung mit den Fans hinzubekommen", meinte Celtic-Abwehrspieler Erik Sviatchenko vor der Partie. Gleichzeitig eine Warnung in Richtung der Borussia.
20:04 Uhr
Glasgows Coach Brendan Rodgers entschied sich für exakt die gleiche Anfangself, die ManCity am 2. Spieltag mit enormer Laufbereitschaft, aber auch viel Offensivgeist insbesondere zu Beginn überrascht hatte.
19:55 Uhr
Die Schotten rehabilitierten sich nach einer 0:7-Pleite in Barcelona am 1. Spieltag der Gruppenphase am 2. Spieltag mit einem 3:3 gegen Manchester City, das zuvor unter Pep Guardiola noch keinen Punkt in einem Pflichtspiel abgegeben hatte.
19:45 Uhr
Insgesamt sind es vier Wechsel, die Andre Schubert im Vergleich zum 0:0 gegen Hamburg, bei dem Gladbach zwei Elfmeter vergab, vornimmt. Neben den ausfallenden Christensen und Johnson verzichtet der VfL-Coach auch auf Dahoud und Herrmann (beide Bank). Neu beginnen Vestergaard, Strobl, Hofmann und Traoré.
19:39 Uhr
Die Borussia plagten vor dem Spiel einige Personalsorgen: Ohne Abwehrchef Christensen (Muskelriss in der Gesäßmuskulatur) musste der VfL die Reise nach Schottland antreten. Auch Raffael (nach Muskelfaserriss) und Johnson (Virus-Erkrankung) fallen aus. Auch der erneute Ausfall von Hazard (Knie-Probleme) drohte.
19:35 Uhr
Nach null Punkten aus den ersten beiden Partie ist Borussia Mönchengladbach im Celtic-Park zu Glasgow bereits unter Druck. Eine Niederlage würde selbst Platz drei in der Gruppe C und damit das Überwintern in der Europa League akut gefährden.

Tabelle - Gruppe C

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 FC Barcelona Barcelona 3 12 9
2 Manchester City ManCity 3 0 4
3 Bor. Mönchengladbach M’gladbach 3 -3 3
4 Celtic Glasgow Celtic 3 -9 1
Tabelle Vorrunde, 3. Spieltag

Statistiken

10
Torschüsse
13
610
gespielte Pässe
499
84%
Passquote
79%
55%
Ballbesitz
45%
Alle Spieldaten