18:02 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Rodrygo
für Lucas Paqueta
Brasilien

18:07 - 50. Spielminute

Gelbe Karte (Schweiz)
Rieder
Schweiz

18:09 - 52. Spielminute

Gelbe Karte (Brasilien)
Fred
Brasilien

18:15 - 58. Spielminute

Spielerwechsel
Bruno Guimaraes
für Fred
Brasilien

18:15 - 58. Spielminute

Spielerwechsel
Fernandes
für Vargas
Schweiz

18:15 - 58. Spielminute

Spielerwechsel
R. Steffen
für Rieder
Schweiz

18:21 - 64. Spielminute

Tor annulliert
Vinicius Junior
Brasilien

18:30 - 73. Spielminute

Spielerwechsel
Antony
für Raphinha
Brasilien

18:30 - 73. Spielminute

Spielerwechsel
Gabriel Jesus
für Richarlison
Brasilien

18:32 - 76. Spielminute

Spielerwechsel
Aebischer
für Sow
Schweiz

18:32 - 76. Spielminute

Spielerwechsel
Seferovic
für Embolo
Schweiz

18:39 - 83. Spielminute

Tor 1:0
Casemiro
Rechtsschuss
Vorbereitung Rodrygo
Brasilien

18:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel
Alex Telles
für Alex Sandro
Brasilien

18:43 - 86. Spielminute

Spielerwechsel
F. Frei
für Widmer
Schweiz

BRA

SUI

Casemiro Casemiro
Rechtsschuss, Rodrygo
83'
1
:
0
90'
Brasilien kann zum Abschluss der Gruppenphase am Donnerstag (20 Uhr) gegen Kamerun den Gruppensieg festmachen. Die Schweizer haben zur gleichen Zeit gegen Serbien die Qualifikation für die K.-o.-Phase in der eigenen Hand.
90'
Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit wurde die Seleçao im zweiten Abschnitt immer besser. Der verdiente Führungstreffer durch Vinicius Junior zählte nach Abseitsstellung nicht, doch die Tite-Elf blieb dran. In der Schlussphase belohnte sie sich für ihre Willensleistung gegen eine leidenschaftlich verteidigende Nati durch Casemiros Volleytor, von dem sich die Eidgenossen nicht mehr erholten.
90'
Dann ist Schluss! Brasilien darf dank Casemiros spätem Treffer über den Achtelfinal-Einzug jubeln!
Abpfiff
90' +6
Fernandes gewinnt den Ball, der lange Ball für Seferovic ist dann aber nicht zu erlaufen.
90' +5
Brasilien spielt sich vorne fest. Ein zweites Tor scheint wahrscheinlicher als ein Schweizer Ausgleich.
90' +4
Rodrygo! Diesmal klappt die Ablage Vinicius Juniors auf seinen Real-Kollegen, der direkt abzieht. Akanji geht zu Boden und grätscht mit einem starken Reflex ab.
90' +3
Konter über Vinicius Junior, der an der Strafraumkante zu zaubern versucht und den Ball nicht mehr auf Rodrygo gespielt bekommt.
90' +2
Die Schweizer haben sich nun befreien können und pressen nochmal nach vorne. Noch geht keine Lücke auf in der heute nahezu makellosen Abwehr der Brasilianer.
90' +1
Sechs Minuten gibt es obendrauf.
90'
Nach den zuvor missglückten Flankenversuchen führt die Tite-Elf kurz aus und läuft beinahe in einen gefährlichen Konter.
90'
Die Schweizer kommen nicht mehr hinten raus. Xhaka zieht vor dem Strafraum das nächste Foul. Wertvolle Zeit - und eine weitere gute Gelegenheit für die Brasilianer.
89'
Alex Telles tritt an und flankt den Ball ins Leere.
88'
Elvedi greift Gabriel Jesus im Laufduell an die Schulter - nächster Freistoß für die Seleçao.
87'
Sommer! Rodrygo zieht links im Strafraum ab und zwingt den Schlussmann zur Parade. Mit den Fäusten kann der Gladbacher parieren.
86'
Casemiro bringt das Stadion zum Beben! Finden die Schweizer noch eine Antwort? Erstmal sind die Eidgenossen in der Defensive gefordert.
86'
Alex Telles
Alex Sandro
Spielerwechsel (Brasilien)
Alex Telles kommt für Alex Sandro
86'
Fabian Frei
Silvan Widmer
Spielerwechsel (Schweiz)
F. Frei kommt für Widmer
83'
Casemiro 1:0 Tor für Brasilien
Casemiro (
Rechtsschuss, Rodrygo)
Jetzt ist der Ball drin - und das Tor sollte zählen! Vinicius Junior macht auf der linken Seite mehrere Gegenspieler nass und gibt dann ab auf Rodrygo. Der lässt sofort für Casemiro prallen, der mit dem Spann im Strafraum abzieht. Sein Volley wird von Akanji noch leicht abgefälscht und landet im rechten Eck.
81'
Antonys Hereingabe kann Elvedi klären, Bruno Guimaraes' Kopfball aus dem Rückraum ist dann kein Problem für Sommer.
81'
Antony dribbelt sich auf der rechten Seite gut durch und gibt ab auf Casemiro, dessen Schuss zur Ecke geblockt wird.
79'
Antony darf nach Foul von Rodriguez selbst antreten. Sein Freistoß von rechts kommt ähnlich schlecht und landet in Sommers Armen.
78'
Die Brasilianer drücken nun immer mehr auf die Führung. Gabriel Jesus kann Casemiros langen Schlag nicht erlaufen, die Schweiz kann durchatmen.
76'
Rodrygo misslingt der Freistoß komplett. Der Versuch von der linken Seite kommt deutlich zu hoch und weit am Tor vorbei.
76'
Haris Seferovic
Breel Embolo
Spielerwechsel (Schweiz)
Seferovic kommt für Embolo
Zuvor noch zwei Wechsel bei der Schweiz, auch Embolo muss runter.
76'
Michel Aebischer
Djibril Sow
Spielerwechsel (Schweiz)
Aebischer kommt für Sow
75'
Widmer geht ruppig gegen Vinicius Junior zu Werke. Nächster Freistoß für die Seleçao.
73'
Gabriel Jesus
Richarlison
Spielerwechsel (Brasilien)
Gabriel Jesus kommt für Richarlison
Der Matchwinner des Auftaktmatches hat Feierabend. Mit Gabriel Jesus kommt ein nicht minder talentierter Neuner.
73'
Antony
Raphinha
Spielerwechsel (Brasilien)
Antony kommt für Raphinha
71'
Wieder ein Abstimmungsfehler der Schweizer in des Gegners Hälfte, wieder macht Brasilien das Spiel schnell. Nach Vinicius Juniors Ablage ist Richarlison durch, legt sich dann den Ball auf den stärkeren rechten Fuß und wird geblockt.
70'
Nach Akanjis Foul gibt es Freistoß links neben dem Tor. Die Seleçao kann die gute Gelegenheit nicht nutzen.
68'
Richarlison hatte beim Schweizer Abstimmungsfehler entscheidend eingegriffen und auf Casemiro weitergespitzelt. Zuvor stand der Stürmer klar im Abseits.
66'
Entscheidung durch Videobeweis
Barton nimmt den Treffer tatsächlich zurück - es bleibt beim 0:0.
66'
Videobeweis
Der Treffer wird überprüft, es geht um eine Abseitsstellung.
64'
Vinicius Junior 1:0 Tor für Brasilien annulliert
Einmal ist die Nati unachtsam - und die Seleçao nutzt das knallhart aus! Nach dem Ballverlust im Mittelfeld sind sich die Abwehrspieler uneinig und gehen beim Steilpass von Bruno Guimaraes nicht dazwischen, Casemiro macht das Spiel schnell und schickt Vinicius Junior auf die Reise. Elvedi grätscht daneben, der Stürmer kann frei vor Sommer versenken.
62'
Das Offensivspiel der Seleçao enttäuscht bis hierhin über weite Strecken. Casemiro muss schon zu einem unbeholfenen Lupfer greifen, um den Ball für Richarlison hinter die Kette zu legen - kein Problem für die Schweizer Defensive.
60'
Die beiden eingewechselten Schweizer bringen sich gleich gut ein, nach Doppelpass mit Steffen taucht Fernandes frei vor dem Strafraum auf. Statt Steckpass auf den freistehenden Embolo entscheidet er sich für Nebenmann Sow, der mit seinem Abschluss nicht durchkommt. Da war mehr drin!
58'
Renato Steffen
Fabian Rieder
Spielerwechsel (Schweiz)
R. Steffen kommt für Rieder
Beide Trainer bessern nach knapp einer Stunde nach.
58'
Edimilson Fernandes
Ruben Vargas
Spielerwechsel (Schweiz)
Fernandes kommt für Vargas
58'
Bruno Guimaraes
Fred
Spielerwechsel (Brasilien)
Bruno Guimaraes kommt für Fred
56'
Und im Gegenzug die Seleçao! Vinicius Junior bringt mit dem rechten Außenrist den Ball scharf nach innen für Richarlison, der jedoch nicht durchkommt.
56'
Embolo läuft Alisson energisch an. Der Schlussmann hat Probleme, die Brasilianer können aber klären.
55'
Nach eigener Ecke bleiben die Eidgenossen vorne, die Hereingabe kommt dann aber etwas zu hastig - Akanjis Kopfball ist dankbar für Alisson.
53'
Die größte Chance der Partie für die Schweiz! Xhaka öffnet mit einem langen Schlag das Feld für Widmer, der auf der rechten Seite völlig blank steht und in den Sechzehner zieht. Bei seiner Hereingabe für Vargas sind die Brasilianer wachsam und können im Nachsetzen klären.
52'
Fred Gelbe Karte (Brasilien)
Fred
Jetzt hat auch die Seleçao ihre erste Gelbe. Nach Fehlpass in der gegnerischen Hälfte muss Fred ausbügeln und greift gegen Sow zum Foul.
50'
Fabian Rieder Gelbe Karte (Schweiz)
Rieder
Rodrygo legt den Ball technisch fein am WM-Debütanten vorbei, der dann etwas ruppig zur Sache geht und sich die erste Verwarnung der Partie einfängt.
49'
Nach Eder Militaos Foul an Vargas baut die Nati von hinten auf. Kurz nach der Mittellinie ist dann Schluss, Brasilien hat den Ball zurück.
46'
Ein erster langer Ball landet bei Vinicius Junior, der allerdings deutlich im Abseits stand.
46'
Rodrygo
Lucas Paqueta
Spielerwechsel (Brasilien)
Rodrygo kommt für Lucas Paqueta
Tite bringt einen frischen Offensivspieler, Lucas Paqueta bleibt für Rodrygo in der Kabine.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Torlos verabschieden sich die Teams aus Brasilien und der Schweiz in die Pause. In einer ausgeglichenen Partie hatte die Seleçao die besseren Chancen, spielte diese aber bis hierhin noch nicht konsequent genug zu Ende. Die Nati zeigte sich in der ersten Halbzeit hellwach, bot wenig an und konnte immer wieder für Entlastung sorgen - eine gefährliche Torchance sprang aber noch nicht heraus.
Halbzeitpfiff
45' +1
Widmer bringt auch nochmal eine Ecke nach innen, die Akanji an den zweiten Pfosten verlängert dort steht keiner - Schiedsrichter Barton pfeift pünktlich zur Pause.
45' +1
Es gibt eine Minute Nachspielzeit.
45'
Nach kurzer Unterbrechung geht es weiter, Sommer kann Raphinhas scharfe Hereingabe wegfausten.
45'
Die Ausführung muss kurz warten, weil im Stadion plötzlich das Flutlicht ausgeht.
44'
Raphinha macht auf der rechten Seite ordentlich Betrieb und chippt den Ball im Duell mit Rodriguez am Schweizer vorbei. In der Mitte kommt keiner ran, Elvedi klärt zur Ecke.
42'
Nach einem schlampigen Rückpass muss sich Akanji mühen, um vor dem herannahenden Richarlison zu klären. Der Verteidiger kommt jedoch dran und initiiert den Neuaufbau.
39'
Vor dem anderen Tor kommt beinahe Vargas in die Aktion, Alisson ist jedoch wach und vor dem Augsburger zur Stelle.
38'
Die Brasilianer führen kurz aus und finden im zweiten Anlauf Raphinha, der von der Grundlinie hereingibt. Sommer kommt aus seinem Tor und hat den Ball sicher.
37'
Aus einer längeren Ballbesitzphase heraus spielt die Seleçao Eder Militao frei, der ins Zentrum rückt und abzieht. Sein Schuss aus der Distanz wird zur Ecke geblockt.
35'
Jetzt hat der Ball wieder die Seite gewechselt. Brasilien zieht sich zurück, die Schweiz verwaltet.
34'
Xhaka sorgt mit seinem langen Pass in die Tiefe für Entlastung, im Laufduell mit Eder Militao kann sich Vargas aber nicht durchsetzen. Brasilien baut wieder auf.
33'
Die Seleçao rückt immer dichter an den Schweizer Strafraum heran. Aktuell offenbaren sich dort noch keine Lücken.
31'
Raphinha spielt den Doppelpass mit Eder Militao und zieht mit großen Schritten nach innen. Aus über 25 Metern zieht er mit links ab - den wuchtigen, aber zu zentralen Schuss kann Sommer aufnehmen.
30'
Brasilien hat sich nun wieder leichte Vorteile erarbeitet und drängt in die Schweizer Spielhälfte.
28'
Bei der Ecke steigt Akanji am höchsten und kann klären, Casemiros Versuch aus der zweiten Reihe misslingt.
27'
Den muss Vinicius Junior machen! Raphinha bringt eine traumhafte Flanke auf den zweiten Pfosten, wo der Linksaußen einläuft. Aus kurzer Distanz versucht er die Direktabnahme, trifft dabei aber den Ball nicht richtig. Sommer kann mit einem starken Reflex zur Ecke klären.
26'
Wie die Brasilianer zu Beginn laufen nun auch die Schweizer mal früh an und erzwingen so Ballverluste - bislang ohne Ertrag.
26'
Widmer kommt mit viel Schwung über die rechte Seite, findet aber keine Lücke. Im Rückwärtsgang zieht er ein Foul.
24'
Rodriguez hat das Auge für Sow, der mit dem sich bietenden Raum vor dem Strafraum nichts anzufangen weiß und einen Fehlpass spielt.
23'
Mittlerweile sind auch die Schweizer Fans deutlich zu vernehmen.
21'
Auf der Gegenseite ist Vargas durch und sucht Embolo in der Mitte, das Timing im Zusammenspiel der beiden stimmt aber nicht - Ballbesitz Brasilien.
19'
Lucas Paqueta findet die Lücke und gibt in die Mitte zu Richarlison, der haarscharf verpasst. Elvedi kann in seinem Rücken klären.
19'
Die Eidgenossen stehen weiter gut und markieren mit kleinen Fouls im Mittelfeld ihr Revier.
17'
Die Nati lauert an der Mittellinie und lässt die Brasilianer den Ball durch die eigenen Reihen schieben.
15'
Xhaka führt kurz aus. Über Rodriguez landet der Ball bei Vargas, der die Flanke in den Rücken seiner Mitspieler zieht.
14'
Embolo kommt in der Mitte gegen dicht stehende Brasilianer nicht durch und hat Glück, dass Casemiro das Foul zieht. Freistoß aus ca. 30 Metern.
13'
Richarlison kommt erneut in den Strafraum, verstolpert im Duell mit Akanji dann aber den Ball.
12'
Fred und Lucas Paqueta machen es schnell und plötzlich ist Richarlison rechts frei durch. Seine Hereingabe für Vinicius Junior ist dann zu kurz, die Schweiz kann entschärfen.
11'
Sow nimmt Widmer mit, der dann aber keine Lücke findet. Nach zehn gespielten Minuten lassen beide Teams noch auf den ersten gefährlichen Abschluss warten.
8'
Embolo macht auf der rechten Seite den Ball fest, wird dann aber von Alex Sandro und Casemiro gedoppelt. Der schnelle Angriff verpufft, die Eidgenossen bleiben aber in Ballbesitz.
6'
Der Standard bringt nichts ein - Abstoß für Alisson.
6'
Erste Ecke für die Schweiz, die sich nun auch nach vorne traut.
5'
Im nicht ganz vollbesetzten Stadion herrscht tolle Athmosphäre - die Brasilianer peitschen ihr Team mit lauten Fan-Gesängen nach vorne.
4'
Ein erster Freistoß der Brasilianer landet bei Marquinhos, der den Ball jedoch nicht platziert bekommt.
2'
Die Seleçao geht gleich mutig drauf und provoziert frühe Ballverluste. Richarlison kann einen solchen noch nicht ausnutzen.
1'
Die Schweiz ganz in rot gekleidet stößt an. Brasilien startet klassisch in gelb mit blauen Hosen.
Anpfiff
16:53 Uhr
Die Teams betreten den Rasen des Stadium 974. Nach den Hymnen kann es losgehen!
16:43 Uhr
Diese Konstellation ist auch vier Jahre später wieder möglich. Egal, ob ein Team bereits heute das Achtelfinal-Ticket löst oder die Seleçao und die Nati die Punkte teilen - beide Mannschaften genießen eine optimale Ausgangslage vor dem letzten Spieltag der Gruppenphase.
16:36 Uhr
Schon bei der vergangenen WM-Endrunde 2018 in Russland trafen Brasilien und Schweiz in der Gruppenphase aufeinander. Nach dem 1:1 am ersten Spieltag zogen beide Teams gemeinsam in die K.-o.-Runde ein.
16:23 Uhr
Shaqiri plagen aktuell Oberschenkelprobleme, weshalb er vorerst auf der Bank Platz nimmt.
16:09 Uhr
Im Team von Murat Yakin ergibt sich eine Änderung. Für Shaqiri (Bank), der Embolos Treffer vor vier Tagen noch vorgelegt hatte und mit einem Einsatz gegen Brasilien zum aleinigen Schweizer WM-Rekord-Spieler werden würde, spielt heute Rieder.
16:06 Uhr
Auch der Schweizer Einstand in die WM ist gelungen. Am ersten Spieltag gewannen die Eidgenossen mit 1:0 gegen Kamerun. Goldener Torschütze: Ex-Schalker und -Gladbacher Breel Embolo.
16:03 Uhr
Während der Matchwinner erneut den Weg in die Startelf gefunden hat, muss Trainer Tite verletzungsbedingt zwei Wechsel vornehmen. Für Superstar Neymar, der sich eine Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen hat, startet Fred. Eder Militao verteidigt anstelle von Danilo, der ebenfalls mit einer Sprunggelenksverletzung ausfällt.
15:59 Uhr
Beim WM-Auftakt gelang den Brasilianern ein 2:0-Sieg gegen Serbien, bei dem Richarlison mit einem Doppelpack inklusive Traumtor auf sich aufmerksam machte.
15:57 Uhr
Weil Kamerun und Serbien im Parallelspiel die Punkte geteilt haben, könnte es ab 17 Uhr bereits zur ersten Entscheidung in Gruppe G kommen. Sollten Brasilien und die Schweiz in Doha einen Sieger unter sich ausmachen, steht dieser bereits sicher im Achtelfinale.

Tabelle - Gruppe G

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Brasilien Brasilien 2 3 6
2 Schweiz Schweiz 2 0 3
3 Kamerun Kamerun 2 -1 1
4 Serbien Serbien 2 -2 1
Tabelle Vorrunde, 2. Spieltag

Statistiken

13
Torschüsse
6
550
gespielte Pässe
482
88%
Passquote
84%
54%
Ballbesitz
46%
Alle Spieldaten