21:45 - 14. Spielminute

Tor 0:1
A. Sanchez
Rechtsschuss
Chile

22:01 - 30. Spielminute

Gelbe Karte (Chile)
Kuscevic
Chile

22:07 - 36. Spielminute

Gelbe Karte (Bolivien)
Miranda
Bolivien

22:08 - 37. Spielminute

Tor 1:1
Enoumba
Kopfball
Vorbereitung J. C. Arce
Bolivien

22:51 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Bolivien)
Di. Bejarano
für Saavedra
Bolivien

22:51 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Bolivien)
R. Vaca
für Villarroel
Bolivien

22:51 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Bolivien)
H. Vaca
für Miranda
Bolivien

23:00 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Chile)
Baeza
für Pulgar
Chile

23:00 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Chile)
Parra
für C. Aranguiz
Chile

23:06 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Chile)
Montecinos
für Brereton
Chile

23:07 - 77. Spielminute

Tor 1:2
Nunez
Rechtsschuss
Vorbereitung Isla
Chile

23:07 - 77. Spielminute

Spielerwechsel (Bolivien)
Abrego
für Ramallo
Bolivien

23:10 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Bolivien)
R. Fernandez
für Jo. Sagredo
Bolivien

23:15 - 85. Spielminute

Tor 1:3
A. Sanchez
Linksschuss
Vorbereitung Isla
Chile

23:17 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Chile)
Huerta
für Medel
Chile

23:17 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Chile)
Galdames
für Nunez
Chile

23:18 - 88. Spielminute

Tor 2:3
Marcelo Moreno
Kopfball
Vorbereitung H. Vaca
Bolivien

23:25 - 90. + 5 Spielminute

Gelbe Karte (Chile)
Cortes
Chile

23:22 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (Bolivien)
Marcelo Moreno
Bolivien

BOL

CHI

WM-Qualifikation Südamerika

Alexis Sanchez führt Chile mit Doppelpack zum Sieg in Bolivien

Big Points in der WM-Quali

Alexis Sanchez führt Chile mit Doppelpack zum Sieg in Bolivien

Feiert einen wichtigen Sieg in der WM-Qualifikation: Chile.

Feiert einen wichtigen Sieg in der WM-Qualifikation: Chile. imago images/Photosport

Chile, das in La Paz auf Stammtorhüter Claudio Bravo verzichten musste, kam dabei zunächst etwas besser in die Partie. Nachdem das Spiel aufgrund starken Regens 30 Minuten verschoben worden war, verzeichneten die Chilenen somit nach einer knappen Viertelstunde die Führung durch Alexis Sanchez, bei dessen direkt verwandeltem Freistoß Cortes im Tor Boliviens jedoch nicht die beste Figur machte (14.).

Bolivien gleicht noch vor der Pause aus

In der Folge verpassten die Gäste es jedoch, nachzulegen, weshalb die Hausherren noch in der ersten Hälfte zum Ausgleich kamen: Nach einem Eckball passte die Zuteilung in der Defensive La Rojas nicht optimal und der aufgerückte Enoumba köpfte gegen den deutlich kleineren Medel zum 1:1 ein (37.). 

In Folge des Seitenwechsels sah es dann über lange Zeit nach einer Punkteteilung aus, ehe in der Schlussviertelstunde ein wahres Feuerwerk abgebrannt wurde. Eröffnet wurden die wilden Minuten zum Abschluss der umkämpften Wasserschlacht durch Nunez, der nach schönem Seitenwechsel Sanchez' und überlegter Vorarbeit Islas die erneute Führung für die Gäste besorgte (77.). 

Wilde Schlussphase in La Paz

Kurz darauf besorgte erneut Sanchez mit einem schönen Solo zu seinem Doppelpack die vermeintliche Entscheidung (85.). Bolivien gab sich jedoch nicht auf und kam quasi im Gegenzug zum Anschlusstreffer, als Moreno eine Hereingabe von rechts aus kurzer Distanz über die Linie nickte (88.).

Tore und Karten

0:1 A. Sanchez (14', direkter Freistoß, Rechtsschuss)

1:1 Enoumba (37', Kopfball, J. C. Arce)

1:2 Nunez (77', Rechtsschuss, Isla)

1:3 A. Sanchez (85', Linksschuss, Isla)

2:3 Marcelo Moreno (88', Kopfball, H. Vaca)

Bolivien
Bolivien

Lampe - Enoumba , Jusino, Jo. Sagredo - Saavedra , Saucedo, Villarroel , Ramallo , J. C. Arce - Marcelo Moreno , Miranda

Chile
Chile

Cortes - Kuscevic , Medel , P. Diaz - Isla, Pulgar , Nunez , C. Aranguiz , Suazo - Brereton , A. Sanchez

Ein erneuter Ausgleich gelang der Heimmannschaft in La Paz jedoch nicht mehr. Chile sichert sich somit drei extrem wichtige Zähler im Kampf um die WM-Qualifikation und setzt die Konkurrenz aus Uruguay und Kolumbien unter Druck.