Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Novothny entscheidet Köln-Test - Engpass auf den Außenbahnen

VfL schlägt Viktoria mit 2:1

Novothny entscheidet auch Köln-Test - Engpass auf den Außenbahnen

Die Spieler den VfL Bochum bejubeln das 1:0 von Soma Novothny.

Die Spieler den VfL Bochum bejubeln das 1:0 von Soma Novothny. imago images/Team 2

Vor allem Spielern aus der zweiten Reihe hatte Thomas Reis Gelegenheit gegeben, sich im Test auf dem Leichtathletikplatz an der Castroper Straße zu bewähren. "Insgesamt", so der Bochumer Trainer, "waren die Jungs sehr engagiert, ich habe schon schwächere Testspiele gesehen. Aber im Vergleich zur Bundesliga fehlen bei einem Freundschaftsspiel natürlich auch immer 20-30 Prozent."

Zwar glanzlos, aber durchaus gelungen fiel das Comeback von Herbert Bockhorn aus, der beim 2:1 gegen den Drittligisten nach überstandenem Faserriss im Adduktorenbereich 60 Minuten durchhielt und künftig wieder eine Alternative auf allen möglichen Flügelpositionen darstellen dürfte. Gerade auf den Außenbahnen drücken den Bundesliga-Aufsteiger derzeit einige Probleme.

Auf den Flügeln sieht es ein bisschen mau aus. 

Thomsa Reis

Am übernächsten Samstag in Leverkusen sind die angeschlagenen Danny Blum und Gerrit Holtmann nicht dabei. Überdies bleibt abzuwarten, in welcher Verfassung Takuma Asano von seiner Länderspielreise mit dem japanischen Nationalteam zurückkehrt. "Auf den Flügeln", räumt Thomas Reis ein, "sieht es ein bisschen mau aus."

Ein Kandidat für eine der beiden Außenbahnen könnte Christopher Antwi-Adjei sein, der gegen Viktoria Köln 90 Minuten durchspielte, aber kaum positiv auffiel. "Taktisch ist bei ihm noch eine Menge Luft nach oben", urteilt Reis, "außerdem muss er mutiger werden." Der Ex-Paderborner vergab in der zweiten Halbzeit eine große Möglichkeit, als er mit vollem Tempo auf das Kölner Tor zulief, aber an Torhüter Bördner scheiterte. "Wenn er mit so viel Dynamik unterwegs ist", so Reis, "dann muss er mutiger sein und einfach am Torwart vorbeiziehen."

Dank einer Steigerung in der zweiten Halbzeit gewann der Bundesligist das Testspiel; "nach der Pause haben wir uns immerhin einige gute Chancen herausgespielt", so Trainer Reis.

Torschütze Decarli muss vorzeitig vom Platz

Und der Ausblick? Bei Abwehrchef Maxim Leitsch ist es nach wie vor nicht abzusehen, wann er wieder einsatzfähig ist. Aber der Verteidiger machte zuletzt immerhin einige Fortschritte und absolviert schon Trainingseinheiten auf dem Platz. Ebenfalls kein Thema für das Spiel in Leverkusen ist Robert Tesche, der immer noch wegen muskulärer Probleme pausiert.

Tore und Karten

1:0 Decarli (17', Kopfball)

1:1 L. Marseiler (33')

2:1 Novothny (87')

VfL Bochum
Bochum

Grave - Bockhorn, Lampropoulos, Decarli , Danilo Soares - Chibsah, Osterhage, Ganvoula, Pantovic, Antwi-Adjei - Novothny

FC Viktoria Köln
Vikt. Köln

Nicolas - Rossmann, Fritz, Greger, Handle - Altuntas, Sontheimer, Risse, Lorch, L. Marseiler - Hong

Kleiner Schreck am Rande des Spiels: Torschütze Saulo Decarli, der per Kopf das 1:0 erzielte, musste vorzeitig vom Platz, nachdem er einen Seitfallzieher versucht hatte und auf die Schulter gestürzt war. Eine genaue Diagnose über die Verletzung des Abwehrspielers steht noch aus.

Oliver Bitter