3. Liga

Bickel und Dobros fallen aus

Paderborn muss auf Offensiv-Duo verzichten

Bickel und Dobros fallen aus

Fallen für mehrere Wochen aus: SCP-Spieler Christian Bickel und Niko Dobros (re.).

Fallen für mehrere Wochen aus: SCP-Spieler Christian Bickel und Niko Dobros (re.). Imago

Als wäre die zweite Niederlage im dritten Saisonspiel nicht schon bitter genug gewesen, so muss Paderborns Trainer René Müller nun auch noch die Ausfälle von seinen offensiven Mittelfeldspielern Bickel und Dobros verkraften. Wie der Verein mitteilte, werden beide Akteure in den nächsten Spielen verletzungsbedingt nicht mitwirken können. Bei einem Zweikampf 15 Minuten vor Spielende zog sich Bickel einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zu und konnte daraufhin nicht mehr weiterspielen. Da zu diesem Zeitpunkt jedoch schon drei Mal gewechselt worden war, musste der SCP die Partie mit zehn Mann beenden. Der Rechtsfuß wird der Mannschaft voraussichtlich mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Dobros verletzte sich schon kurz nach seiner Einwechslung zur zweiten Hälfte, spielte aber trotz eines nach dem Spiel diagnostizierten Innenbandanrisses im linken Knie die Partie zu Ende. Bei ihm ist mit einer rund zweimonatigen Pause zu rechnen.

kon