3. Liga

Bayern München II: Remy Vita kommt aus Troyes

Linksverteidiger sammelte in Frankreich schon Zweitliga-Erfahrung

Bayern II: Vita kommt aus Troyes

Verlässt Troyes: Remy Vita (li.) im Duell mit Akim Zedadka (Clermont).

Verlässt Troyes: Remy Vita (li.) im Duell mit Akim Zedadka (Clermont). imago images

Vom französischen Zweitligisten ES Troyes AC wechselt Remy Vita in den Bayern-Campus. NLZ-Leiter Jochen Sauer präsentierte die neue Nummer 2 der Amateure, der auf der Linksverteidiger-Position beheimatet ist. Seit diesem Sommer spielte Vita für Troyes in der zweiten französischen Liga und absolvierte vier Partien für den aktuellen Tabellensechsten.

Vita unterzeichnete am Montag einen Dreijahresvertrag beim deutschen Rekordmeister. "Remy ist ein Spieler, der genau in unser Anforderungsprofil eines externen Zugangs passt", sagte Sauer in der offiziellen Verlautbarung. "Er ist noch jung und entwicklungsfähig, hat aber in der 2. französischen Liga bei Troyes schon Erfahrungen im Männerfußball gesammelt. Wir sind überzeugt, dass er bei uns die nächsten Schritte gehen und unserer Mannschaft schnell weiterhelfen wird."

Spielersteckbrief Vita
Vita

Vita Remy

Trainersteckbrief Seitz
Seitz

Seitz Holger

Bayern München - Vereinsdaten
Bayern München

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Bayern München II - Vereinsdaten
Bayern München II

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

ES Troyes AC - Vereinsdaten
ES Troyes AC

Gründungsdatum

01.01.1900

Tiago Dantas kommt von Benfica

Ebenfalls kurz vor Ablauf des Deadline Day lieh der FC Bayern Tiago Dantas von Benfica Lissabon aus, ein portugiesischer U-20-Nationalspieler, der im zentralen Mittelfeld spielt und wie Vita in der Drittliga-Mannschaft Spielpraxis sammeln soll. Der Meister der vergangenen Drittliga-Saison belegt nach zahlreichen Abgängen von Leistungsträgern (plus Erfolgscoach Sebastian Hoeneß zur TSG Hoffenheim) mit vier Punkten aus den ersten drei Spielen derzeit Rang acht.

aho