News Bezirksliga Mittelfranken Nord

SC Germania Nürnberg
17.06.24 - 12:00

Umstrukturierung mit bekannten Gesichtern

Mit bekannten Namen und Gesichtern, aber zumeist doch in neuen Rollen geht der SC Germania Nürnberg in die Saison 2024/25. Nachdem der langjährige Chefcoach Serdar Dinc schon im Winter eine Pause vom Trainergeschäft angekündigt hatte, sind die Aufgaben beim Bezirksligisten inzwischen neu verteilt.

Vatanspor Nürnberg
15.06.24 - 09:00

Das neue Trainer-Team steht!

Beim Trainingsauftakt konnte Bezirksligist Vatanspor Nürnberg auch seine neuen Übungsleiter vorstellen: Auf die Interimstrainer Necati Güler, Mehmet Bilici und Bechloul Memet folgt ein Duo, das bereits eine besondere Verbindung zum Verein hat und Teil der Aufstiegsgeschichte der letzten Jahre ist.

4:1-Heimsieg gegen Geschwand
18.05.24 - 17:53

Vatanspor rettet sich aus eigener Kraft

Der letzte Spieltag der Saison 2023/2024 hielt auch die letzte Entscheidung um den direkten Klassenerhalt bereit, den sich Vatanspor mit einem souveränen 4:1-Heimsieg gegen den bereits vor Anpfiff fixen Absteiger SG Geschwand/Wolfsberg sichern konnte. Der SK Lauf (4:2 gegen Neunkirchen) sowie der ASV Niederndorf (0:5 in Schwaig) müssen derweil in der Saisonverlängerung um das Klassenziel bangen.

Meister in Mögeldorf meisterlich
12.05.24 - 22:00

Vach lässt Vatanspor weiter bangen

Vatanspor Nürnberg muss nach der 2:3-Niederlage in Vach weiter um den Klassenerhalt bangen, hat aber am letzten Spieltag alle Trümpfe in der eigenen Hand. Derweil ließ der Meister aus Gutenstetten in Mögeldorf die Muskeln spielen (6:1). Der ATSV Erlangen II (3:1 bei Germania) geht in die Relegation um den Ligaverbleib. Oesdorf (in Neunkirchen) und Hüttenbach (in Ottensoos) siegten für die Statistik auswärts 1:0.

Kalchreuth macht kurzen Prozess
12.05.24 - 12:03

Für Niederndorf winkt die Relegation

Beim 4:1-Sieg des 1. FC Kalchreuth in Niederndorf setzt sich der Lauf des Tabellendritten fort, während der Aufsteiger in Richtung Relegation taumelt. Siege für die Galerie (und zumindest Rang vier) holte der 1. FC Hersbruck mit den Heimerfolgen gegen Niederndorf (4:0 am Mittwoch) und Schwaig (5:4 am Samstag). Der SK Lauf schickte mit einem 1:0-Sieg Geschwand/Wolfsberg zurück in die Kreisliga.

49-Tore-Spieltag
05.05.24 - 23:00

Mögeldorf macht's sogar zweistellig!

Der drittletzte Spieltag in der Bezirksliga Nord hatte vielleicht in der Punktvergabe wenige Überraschungen zu bieten, dafür wurde es in der Anzahl der Tore spektakulär. Beim 10:4-Kantersieg der SpVgg Mögeldorf 2000 gegen den ASV Niederndorf fielen 14 der insgesamt 49 Treffer. Der SV Schwaig sicherte sich mit einem 4:1 gegen Absteiger Neunkirchen den Vizerang. Der Dritte, FC Kalchreuth, gewann ebenso gegen Hersbruck.

Chancenwucher bleibt unbestraft
01.05.24 - 18:29

Vatan beendet schwarze Serie im 6-Punkte-Spiel

In Schwaig feierte der SV Gutenstetten-Steinachgrund den Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksliga Nord, parallel ging es in Niederndorf um Big Points im Abstiegskampf. Diese holte sich am Feiertag im Nachholspiel unterm Strich verdientermaßen Vatanspor Nürnberg mit einem 2:1-Sieg, beendete damit die Durststrecke und sprang zugleich wieder ans rettende Ufer.

Hersbruck gewinnt Torspektakel
28.04.24 - 22:11

Germania verschärft die Vatan-Krise

Am Samstag boten sich Hersbruck und Mögeldorf einen unterhaltsamen Schlagabtausch (5:4), bei dem Patrick Hirschmann mit vier Treffern seine Führung in der Torjägerwertung ausbaute. Vor dem Gipfeltreffen am Mittwoch gaben sich Gutenstetten (6:3 gegen Niederndorf) und Schwaig (1:0 bei Geschwand/Wolfsberg) keine Blöße. Im Abstiegskampf kassierte Vatan den nächsten Dämpfer (0:2 bei Germania) und war dabei nicht allein.

Big Points für Niederndorf
25.04.24 - 08:00

SC Germania im Nachholspiel vom Glück verlassen

Die Nachholpartie vom 21. Spieltag in der Bezirksliga Nord brachte dem ASV Niederndorf nicht nur einen glücklichen 2:1-Auswärtssieg beim SC Germania Nürnberg, sondern war gleichbedeutend mit dem Sprung ans rettende Ufer, von dem Vatanspor vorerst abrutscht. Dabei war der Sieg des Aufsteigers in Schniegling einer mit dem Glück des Tüchtigen, das den Hausherren nicht zur Seite stand.  

Kalchreuth und Mögeldorf klettern
21.04.24 - 20:56

Vatanspor auch beim Güler-Einstand glücklos

Der 26. Spieltag in der Bezirksliga Nord bleibt vorerst unvollendet. Nach drei Partien am Freitagabend, in denen vor allem Gutenstetten seinen Vorsprung an der Spitze ausbauen konnte, folgten am Sonntag noch einmal drei Partien. Dabei feierten Kalchreuth (2:0 gegen Geschwand) und Mögeldorf (6:1 gegen Neunkirchen) Heimsiege gegen Kellerkinder. Anders lief es bei Vatanspor Nürnberg, wo der ATSV Erlangen II 3:2 gewann.

Gutenstetten zieht weiter davon
19.04.24 - 22:48

Schwaig muss mit Vach die Punkte teilen

Mit drei Begegnungen startete am Freitagabend der 26. Spieltag der Bezirksliga Nord. Im Titelrennen konnte der SVG Steinachgrund mit einem 3:1-Sieg bei der SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf seine Tabellenführung ausbauen, weil der SV Schwaig gegen den ASV Vach nur 1:1 spielte. Der SK Lauf sendete im Abstiegskampf ein Lebenszeichen, gewann 3:1 gegen den SC Germania Nürnberg.

Vatanspor trennt sich von Green
16.04.24 - 08:04

Interimslösung um Güler soll Abwärtstrend stoppen

Die Horror-Bilanz bei Vatanspor Nürnberg seit der Winterpause fand am vergangenen Sonntag mit einem 0:3 im Aufsteigerduell in Hüttenbach eine Fortsetzung. Zugleich war das Duell am Pilzanger das letzte, das Vatan unter der Regie von Trainer Michael Green bestritt. Der Verein reagierte auf die negative Entwicklung der vergangenen Wochen und trennte sich vom Aufstiegscoach, auf den interimsweise ein Trio folgt.

Vatan verliert erneut
15.04.24 - 06:00

Drei Nullnummern, aber das Spitzenduo siegt

Alle acht Partien des 25. Spieltag fanden in der Bezirksliga Nord am Sonntag statt, in Vach, Schniegling und Wolfsberg fielen keine Tore, dafür neun allein beim 6:3 des ATSV Erlangen II im Kellerduell gegen Lauf. Hüttenbach bringt Vatan allmählich in Not (3:0), Niederndorf rettete spät in Neunkirchen ein 2:2. Ganz oben siegten Gutenstetten (4:1 gegen Hersbruck) und Schwaig (2:0 in Ottensoos).