3. Liga

Auftakt in Osnabrück: Neuer Drittliga-Spielplan veröffentlicht

Lautern zum Auftakt gegen Braunschweig - 1860 empfängt Würzburg

Auftakt in Osnabrück: Neuer Drittliga-Spielplan veröffentlicht

Stadion an der Bremer Brücke: Hier wird die neue Drittliga-Saison eröffnet.

Stadion an der Bremer Brücke: Hier wird die neue Drittliga-Saison eröffnet. imago images

Die neue Drittliga-Saison beginnt in rund drei Wochen: Am Freitag, 23. Juli, stehen sich Zweitliga-Absteiger Osnabrück und Duisburg im Stadion an der Bremer Brücke gegenüber und eröffnen mit dem Anstoß um 19 Uhr die neue Spielzeit.

Von Samstag bis Montagabend folgen die weiteren Partien des 1. Spieltags. Dann stehen sich unter anderem die Traditionsklubs Kaiserslautern und Braunschweig sowie 1860 München und die Würzburger Kickers gegenüber. Zeitgenau angesetzt werden die Spiele in den kommenden Tagen.

Mit Viktoria Berlin (vs. Viktoria Köln), Freiburg II (vs. SV Wehen Wiesbaden) und dem TSV Havelse (vs. 1. FC Saarbrücken) haben drei Aufsteiger am 1. Spieltag Heimrecht. Dortmund II tritt beim FSV Zwickau an.

Spieltag 1 bis 38: Klicken Sie sich hier durch den Drittliga-Spielplan

Für die 3. Liga 2021/22 gelten folgende Anstoßzeiten:

Freitag: ein Spiel ab 19 Uhr
Samstag: sechs Spiele ab 14 Uhr
Sonntag: ein Spiel ab 13 Uhr; ein Spiel ab 14 Uhr
Montag: ein Spiel ab 19 Uhr

Wie in der vergangenen Saison überträgt "MagentaSport" alle Spiele in voller Länge. Die ARD und ihre dritten Programme zeigen 86 ausgewählte Samstagsspiele live.

pau

Rekord-Torschützen der 3. Liga: König schon Zehnter, Grimaldi auf Platz acht