Ligue 1
Ligue 1 Spielbericht
21:09 - 10. Spielminute

Tor 0:1
David

Lille

21:46 - 45. + 1 Spielminute

Tor 0:2
B. Yilmaz
Foulelfmeter
Lille

22:12 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Thioub
für Cabot
Angers

22:12 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Doumbia
für Pereira Lage
Angers

22:21 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Bahoken
für Diony
Angers

22:21 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Lille)
J. Bamba
für Yazici
Lille

22:30 - 75. Spielminute

Gelbe Karte (Lille)
Renato Sanches
Lille

22:32 - 78. Spielminute

Gelbe Karte (Lille)
Celik
Lille

22:36 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Angers)
Cho
für Capelle
Angers

22:36 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Lille)
Luiz Araujo
für Renato Sanches
Lille

22:36 - 82. Spielminute

Spielerwechsel (Lille)
Xeka
für B. Yilmaz
Lille

22:46 - 90. + 2 Spielminute

Spielerwechsel (Lille)
Ikoné
für David
Lille

22:46 - 90. + 2 Spielminute

Tor 1:2
Fulgini

Angers

ANG

LIL

Ligue 1

Überraschung perfekt: David und Yilmaz machen Lille zum Meister

"Les Dogues" lassen PSG keine Chance

Überraschung perfekt: David und Yilmaz machen Lille zum Meister

Meistermacher: Burak Yilmaz (li.) und Jonathan David steuerten je ein Tor zum entscheidenden Sieg in Angers bei.

Meistermacher: Burak Yilmaz (li.) und Jonathan David steuerten je ein Tor zum entscheidenden Sieg in Angers bei. imago images

Äußerst nervös war Lille noch in der Vorwoche beim 0:0 gegen St. Etienne aufgetreten - doch jetzt, wo die Drucksituation sogar noch größer war, war von negativer Anspannung bei den Nordfranzosen nichts zu merken. Die Lillois gingen von Beginn an energisch zu Werke, verteidigten aktiv nach vorne - und erzielten den erhofften frühen Treffer. Ex-Bayern-Akteur Renato Sanches marschierte dynamisch durchs Zentrum und steckte im perfekten Moment durch auf David, der frei vor dem Tor die Nerven behielt (10.).

Der Tabellenführer konnte nun wieder sein bevorzugtes Spiel aufziehen und sich auf die kompakte Defensive verlegen, in der Kapitän und Abwehrchef Fonte jedoch aufgrund einer Gelbsperre fehlte. Doch auch mit Ersatzmann Tiago Djalo stand die LOSC-Defensive sicher, Yilmaz ließ bei einem Konter die Chance auf das 2:0 liegen (27.).

Yilmaz vom Punkt komplett ohne Nerven: Lille erhöht

Angers, das Trainer Stephane Moulin in seinem letzten Spiel nach zehn Jahren im Amt einen gebührenden Abschied bescheren wollen, hatte nun zwar mehr vom Spiel, im gesamten ersten Abschnitt aber auch keine echte Torchance. Stattdessen schlug Lille in typischer Manier noch einmal zu: Nach einem Abwehrfehler von Angers-Kapitän Thomas kurvte David wieder alleine in Richtung Tor, wurde von Keeper Bernardoni getroffen - und Yilmaz verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zur 2:0-Pausenführung (45.).

Kurz nach dem Seitenwechsel hätte Renato Sanches die fünfte LOSC-Meisterschaft schon in trockene Tücher bringen können, ließ die große Chance auf das 3:0 aber ungenutzt (48.). So musste Lille tatsächlich noch einmal etwas zittern, denn nach rund einer Stunde kam Angers erstmals auf - und zu zwei guten Gelegenheiten binnen kurzer Zeit: Erst parierte Maignan gegen Fulgini (61.), dann köpfte Thomas nach einem Freistoß nur knapp drüber (63.).

Lille verlegte sich nun ausschließlich auf die Defensive und Angers gab sich bei weitem noch nicht geschlagen. Maignan musste noch einen weiteren Fulgini-Schuss parieren (73.) und diverse Hereingaben entschärfen. Die Feierlichkeiten an der LOSC-Bank hatten schon eingesetzt, als das Überraschungsteam plötzlich doch nochmal bangen musste - wenn auch nur sehr kurz. Fulgini köpfte in der Nachspielzeit noch den Anschlusstreffer (90.+2) - aber zu spät: Sekunden später brach der große Jubel los, Lille ist zum fünften Mal nach 1933, 1946, 1954 und 2011 französischer Meister. Top-Favorit Paris schaut trotz des 2:0-Auswärtssiegs in Brest in die Röhre.

Tore und Karten

0:1 David (10')

0:2 B. Yilmaz (45' +1, Foulelfmeter)

1:2 Fulgini (90' +2)

Angers SCO
Angers

Bernardoni - Manceau, Pavlovic, Thomas, Capelle - Bobichon, Mangani, Cabot , Fulgini , Pereira Lage - Diony

Lille OSC
Lille

Maignan - Celik , Tiago Djalo, Botman, Reinildo - Renato Sanches , André, Soumaré, Yazici - David , B. Yilmaz

Schiedsrichter-Team
Benoit Bastien

Benoit Bastien Frankreich

Spielinfo

Stadion

Raymond Kopa

Lesen Sie hier: Eine ausführliche Analyse zur Meisterschaft von Lille OSC

mib