3. Liga

Duisburg sichert sich die Dienste von Innenverteidiger Dominic Volkmer

Ex-Jena-Kapitän erhält Zweijahresvertrag

MSV Duisburg sichert sich die Dienste von Volkmer

Dominic Volkmer

Jena hinter sich gelassen: Dominic Volkmer setzt seine Karriere in der 3. Liga beim MSV Duisburg fort. imago images

"Ihn zeichnen seine ausgeprägte Mentalität, seine Zweikampf- und Kopfballstärke aus", beschreibt Zebras-Trainer Torsten Lieberknecht den Neuzugang aus Jena.

Der 24-Jährige kommt mit der Erfahrung aus 98 Drittliga-Partien und zwei Zweitliga-Spielen zu den Zebras. Vor seiner Zeit in Jena war Volkmer unter anderem für Jahn Regensburg, Werder Bremen II und den VfB Oldenburg aktiv. Er erhält einen Zweijahresvertrag.

Für Sportdirektor Ivo Grlic hat der Linksfuß bereits "unter Beweis gestellt, dass er bereit ist, Verantwortung zu übernehmen". Besonders freut er sich über die Neuverpflichtung, da der Spieler nach seinen Angaben "Angebote aus der 2. Liga und von richtig starker Drittliga-Konkurrenz" vorliegen hatte.

sam

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Drittligisten