Regionalliga

Regionalliga Nordost: Altglienicke gegen Nordhausen abgesagt

Wacker Nordhausen erneut betroffen

Regionalliga Nordost: Partie in Altglienicke abgesagt

Der Platz in Altglienicke ist aktuell nicht bespielbar. imago images

Grund für die Absage der Partie im Berliner Stadtteil Altglienicke ist die witterungsbedingte Sperrung des Platzes. Einen Nachholtermin gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.

Leipzig als Nutznießer?

Der Profiteur könnte derweil Lok Leipzig heißen. Der aktuell punktgleiche Tabellenzweite empfängt bereits am Freitag den ZFC Meuselwitz und würde bei einem Punktgewinn Altglienicke von der Tabellenspitze verdrängen.

Für Wacker Nordhausen hingegen häuften sich die Spielausfälle in den vergangenen Wochen. Bereits unter der Woche war das Heimspiel gegen den SV Babelsberg zum dritten Mal abgesagt worden, nun hagelt es die nächste Spielabsage für das abstiegsgefährdete Team. Auch diese Partie ist noch nicht neu terminiert.

Absage auch im Norden

Unter der Woche war auch eine Partie der Nord-Staffel der Witterung zum Opfer gefallen. Kellerkind Altona 93 hätte die auf Platz zwölf rangierende Zweitvertretung von Hannover 96 empfangen sollen.

kon