DFB terminiert Spieltage 18 bis 20

Drittliga-Anstoßzeiten bis Jahresende stehen fest

3. Liga

Terminiert: Alle Anstoßzeiten bis Jahresende stehen in der 3. Liga fest. imago images

Der 18. Spieltag beginnt an Nikolaus (6. Dezember) mit dem Sachsenderby zwischen Chemnitz und Zwickau. Am Samstag treffen unter anderem die beiden Zweitliga-Absteiger Magdeburg und Ingolstadt aufeinander, der Hallesche FC - nach zehn Spieltagen Spitzenreiter - gastiert auf dem Betzenberg beim 1. FC Kaiserslautern. Den Sonntag eröffnet das Braunschweiger Gastspiel beim SV Waldhof Mannheim, am Montagabend stehen sich Meppen und Münster im Nachbarschaftsduell gegenüber.

Vier Tage später ist der SC Preußen zu Beginn des 19. Spieltags am Freitagabend schon wieder im Einsatz - der Gegner heißt Magdeburg. Am Samstag trifft u.a. Rostock auf Chemnitz, Kaiserslautern gastiert bei Bayern II. Der FC Ingolstadt und der TSV 1860 München sind zum dritten Mal in dieser Saison am Montag im Einsatz.

Sicherheitsauflagen am 19. Spieltag

Wie der DFB erklärte, kamen für die Partien Münster gegen Magdeburg und Ingolstadt gegen 1860 wegen der verbindlichen Hinweise der Sicherheitsbehörden nur Freitag oder Montag als Spieltag in Frage. Das Spiel in Ingolstadt sei daraufhin für Montag angesetzt worden, "da die Distanz zwischen den Gegnern nur 84 Kilometer beträgt und damit gravierend geringer ist als die Reiseentfernung der Magdeburger nach Münster (350 Kilometer)".

Der 20. Spieltag stellt für die 3. Liga bereits den Rückrunden-Auftakt dar. Das Gastspiel von Hansa Rostock bei Viktoria Köln zum Auftakt am Freitagabend unterliegt ebenfalls einer Sicherheitsvorgabe. Am Samstag trifft u.a. Eintracht Braunschweig auf den 1. FC Magdeburg.

Eine Ausnahme gibt es kurz vor Weihnachten auch: In Absprache mit dem TV-Partner Magenta Sport hat der DFB am letzten Spieltag vor Weihnachten kein Montagsspiel am 23. Dezember angesetzt. Dafür finden am Sonntag drei Partien statt, verteilt auf die Anstoßzeiten 13 Uhr, 14 Uhr und 15 Uhr. Das letzte Spiel des Drittliga-Jahres 2019 heißt FC Bayern II gegen Würzburger Kickers, danach geht die 3. Liga in die fünfwöchige Winterpause.

Die Spieltage der 3. Liga

ski