Champions League 2000/01, Finale in Mailand
20:47 - 2. Spielminute

Tor 0:1
Mendieta
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Valencia

20:52 - 7. Spielminute

Foulelfmeter
Scholl
verschossen
Bayern

21:10 - 26. Spielminute

Gelbe Karte
Carboni
Valencia

21:23 - 38. Spielminute

Gelbe Karte
Andersson
Bayern

21:50 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Jancker
für Sagnol
Bayern

21:50 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Albelda
für Aimar
Valencia

21:54 - 50. Spielminute

Tor 1:1
Effenberg
Handelfmeter,
Rechtsschuss
Bayern

22:09 - 66. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Zahovic
für Juan Sanchez
Valencia

22:33 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Djukic
für Ayala
Valencia

22:52 - 100. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Zickler
für Elber
Bayern

23:04 - 107. Spielminute

Gelbe Karte
Kily Gonzalez
Valencia

23:05 - 108. Spielminute

Spielerwechsel (Bayern)
Paulo Sergio
für Scholl
Bayern

23:22 - 120. Spielminute

Gelbe Karte
Canizares
Valencia

FCB

VAL

Champions League

Kahns Nervenstärke nicht zu toppen

Finale: FC Bayern München - FC Valencia 5:4 (1:1, 1:1, 0:1) n. E.

Kahns Nervenstärke nicht zu toppen

Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld vertraute bis auf eine Ausnahme der Elf, die Real Madrid im Halbfinal-Rückspiel in München mit 2:1 besiegte: Der damals Gelb-gesperrte Effenberg rutschte wieder in die Mittelfeldzentrale, draußen blieb Jeremies, dessen operiertes Knie noch nicht voll belastbar ist. Valencias Coach Hector Cuper nahm bei seiner dritten Finalteilnahme auf Europas Bühne zwei Wechsel im Vergleich zum 3:0 gegen Leeds United vor: Carboni verteidigte auf links in der Abwehr-Viererkette für Aurelio und im Mittelfeld brachte Cuper Baraja für Albelda.


Die Champions League im Überblick Background zu den beiden Finalisten Stimmen zum Spiel


Kaum waren die Bayern auf dem Platz, lagen sie schon mit 0:1 zurück. Andersson legte sich im Strafraum quer, Mendieta stocherte den Ball gegen die Hand des Schweden und Schiedsrichter Dick Jol entschied auf Handelfmeter: Mendieta verwandelte zum 1:0 und prägte durch dieses Tor die folgenden Minuten bis zur Halbzeit. Auch deshalb, weil Scholl fünf Minuten nach dem Rückstand per Foulelfmeter – Angloma hatte Effenberg gelegt - an Canizares scheiterte.

Fortan hatten die Münchner zwar ein optisches Übergewicht, doch gegen die keineswegs sattelfeste Hintermannschaft der Spanier tat sich die Elf von Ottmar Hitzfeld in den ersten 45 Minuten sehr schwer.

Im zweiten Durchgang erhöhte Hitzfeld mit der Hereinnahme von Jancker für Sagnol den Offensivdruck. Ein Schachzug, der sich schon bald auszahlen sollte. Nach einer Elber-Flanke sprang Carboni im Zweikampf gegen Jancker der Ball gegen die Hand und Effenberg nutzte die Chance vom Elfmeterpunkt zum 1:1. Bayern blieb nun am Drücker. Effenberg ordnete das Spiel in der Zentrale, Hargreaves sorgte für den notwendigen Abschirmdienst und in der Defensivreihe hatten sich Linke und Kuffour immer besser auf Sanchez auf Carew eingestellt.

Doch trotz der Überlegenheit konnte die Bayern-Elf im gefährlichen Bereich kaum Durchschlagskraft entfalten. Die Spanier standen speziell im zentralen Bereich der Abwehr-Viererkette recht gut, so dass die Münchner bis zum Schlusspfiff keine einzige nennenswerte Chance verzeichnen konnten. Auf der Gegenseite hatte der Deutsche Meister Glück, dass Zahovic ein Zuspiel von Carew fünf Meter vor Kahn nicht richtig verarbeiten konnte.


Spieler des Spiels

Oliver Kahn Tor

1
Spielnote

3
Tore und Karten

0:1 Mendieta (2', Handelfmeter, Rechtsschuss)

1:1 Effenberg (50', Handelfmeter, Rechtsschuss)

Bayern

Kahn 1 - Kuffour 2,5, Andersson 2,5 , Linke 2 - Sagnol 3 , Lizarazu 1,5, Hargreaves 2, Effenberg 2,5 - Scholl 3,5 , Salihamidzic 2,5, Elber 4

Valencia

Canizares 2 - Angloma 4, Ayala 3 , Pellegrino 3,5, Carboni 4,5 - Baraja 3,5, Aimar 4 , Mendieta 4 , Kily Gonzalez 4 - Juan Sanchez 5 , Carew 3

Schiedsrichter-Team

Dick Jol Niederlande

5
Spielinfo

Stadion

Giuseppe Meazza

Zuschauer

79.000 (ausverkauft)

Da auch die Verlängerung keine Entscheidung brachte, musste das Elfmeterschießen entscheiden: Sergio verschießt, 0:1 Mendieta, 1:1 Salihamidzic, 1:2 Carew, 2:2 Zickler, Kahn pariert Elfmeter von Zahovic, Cañizares pariert Elfmeter von Andersson, Kahn pariert Elfmeter von Carboni, 3:2 Effenberg, 3:3 Baraja, 4:3 Lizarazu, 4:4 Kily Gonzalez, 5:4 Linke, Kahn pariert Elfmeter von Pellegrino