Champions League 2019/20, Vorrunde, 2. Spieltag
21:07 - 8. Spielminute

Tor 0:1
Ziyech
Linksschuss
Vorbereitung Tadic
Ajax

21:12 - 12. Spielminute

Gelbe Karte
Veltman
Ajax

21:25 - 25. Spielminute

Foulelfmeter
Parejo
verschossen
Valencia

21:27 - 27. Spielminute

Gelbe Karte
Tagliafico
Ajax

21:33 - 34. Spielminute

Tor 0:2
Promes
Rechtsschuss
Vorbereitung van de Beek
Ajax

21:45 - 45. + 1 Spielminute

Gelbe Karte
Jaume Costa
Valencia

22:14 - 57. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
K.-I. Lee
für Maxi Gomez
Valencia

22:16 - 60. Spielminute

Gelbe Karte
L. Martinez
Ajax

22:18 - 62. Spielminute

Gelbe Karte
Onana
Ajax

22:23 - 67. Spielminute

Tor 0:3
van de Beek
Rechtsschuss
Vorbereitung Tadic
Ajax

22:27 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Thierry Correia
für Coquelin
Valencia

22:29 - 72. Spielminute

Gelbe Karte
K.-I. Lee
Valencia

22:32 - 76. Spielminute

Gelbe Karte
Garay
Valencia

22:33 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Valencia)
Cheryshev
für Ferran Torres
Valencia

22:37 - 81. Spielminute

Gelbe Karte
Promes
Ajax

22:37 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Ajax)
David Neres
für Promes
Ajax

22:38 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Blind
Ajax

22:42 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Ajax)
Huntelaar
für Ziyech
Ajax

22:45 - 88. Spielminute

Spielerwechsel (Ajax)
S. de Jong
für van de Beek
Ajax

VAL

AMS

Valencia lässt einige Chancen liegen, Onana hält die Null

Kunstschütze Ziyech eröffnet klaren Auswärtssieg

Traumtor: Hakim Ziyech (re.) traf wunderschön zum 1:0.

Traumtor: Hakim Ziyech (re.) traf wunderschön zum 1:0. imago images

Valencias Trainer Albert Celades Lopez wechselte nach dem 1:0 bei Athletic Bilbao zweimal: Gabriel und Guedes begannen für Diakhaby und Cheryshev.

Auch Ajax-Trainer Erik ten Hag tauschte im Vergleich zum 2:0 gegen den FC Groningen doppelt: Dest und Alvarez starteten für Mazraoui und Neres.

Ziyechs Traumtor - Parejos Fehlschuss

Ajax kam besser in die Partie und begann mutig. Der Lohn: Die Führung. Ziyech nahm aus etwa 20 Metern Maß und traf traumhaft über Cillessen hinweg ins lange Eck (8.). Die Partie begann also mit einem echten Highlight - und es ging munter weiter, denn beide Mannschaften hatten Lust auf Offensive. Valencia hatte nach einem Foul von Alvarez an Guedes im Strafraum die große Chance zum Ausgleich. Kapitän Parejo übernahm Verantwortung, jagte den Ball allerdings weit über das Tor (25.).

Champions-League, Gruppe H

Promes erhöht, zweimal Aluminium

Doch die Fledermäuse blieben dran und drängten auf das 1:1 - Guedes knallte den Ball drüber (31.) und Maxi Gomes scheiterte aus kurzer Distanz an Ajax-Keeper Onana (33.). Während den Hausherren die Präzision fehlte, zeigte sich Amsterdam eiskalt: Über Tadic und van de Beek kam der Ball im Strafraum zu Promes, der stellte auf 2:0 (34.). Die Reaktion der Spanier war gut, Rodrigo Moreno war ganz knapp am Ausgleich dran, er traf nur den Pfosten (38.). Aliminium traf auf der Gegenseite auch Ajax - und es war wieder Kunstschütze Ziyech: Der Schlenzer der Nummer 22 klatschte an die Latte (42.). Somit ging es nach unterhaltsamen 45 Minuten mit einer 2:0-Führung für die Gäste in die Kabine.

Onana zweimal ganz stark, Ajax vorne eiskalt

Der zweite Durchgang begann mit starken Spaniern und einem noch besseren Onana. Der Keeper lenkte zunächst einen Schuss von Torres sensationell um den Pfosten (47.) und war anschließend auf dem Posten, als Blind das Leder in Richtung des eigenen Tores beförderte. Mit Hilfe des Pfostens klärte der Schlussmann (49.). Die Gäste überstanden die große Druckphase von Valencia und setzten dann offensiv wieder Akzente. Promes zielte noch zu hoch (57.), van de Beek machte es besser, er traf nach toller Vorarbeit von Tadic zum 3:0 (67.).

Der Vorjahres-Halbfinalist war einfach eiskalt an diesem Tag und sorgte mit dem dritten Treffer für die Entscheidung. Van de Beek hatte sogar die Chance, das Ergebnis noch weiter in die Höhe zu schrauben, seinen Lupfer klärte Garay kurz vor der Linie (70.). Kurz vor dem Ende lenkte Cillessen den abgefälschten Schuss von Martinez an den Pfosten und verhinderte Schlimmeres (87.). Somit blieb es am Ende beim 3:0 für Ajax.

Tore und Karten

0:1 Ziyech (8', Linksschuss, Tadic)

0:2 Promes (34', Rechtsschuss, van de Beek)

0:3 van de Beek (67', Rechtsschuss, Tadic)

Valencia

Cillessen - Wass , Garay , Gabriel Paulista , Jaume Costa - Ferran Torres , Coquelin , Parejo , Goncalo Guedes - Rodrigo Moreno , Maxi Gomez

Ajax

Onana - Dest , Veltman , Blind , Tagliafico - Alvarez , L. Martinez , Ziyech , van de Beek , Promes - Tadic

Schiedsrichter-Team

Daniele Orsato Italien

Spielinfo

Stadion

Mestalla

Zuschauer

44.659

Valencia musste damit nach dem Auftaktsieg in London einen Rückschlag hinnehmen. Am Samstag (18.30 Uhr) geht es in der Liga gegen Deportivo Alaves weiter. Amsterdam holte bereits den zweiten Sieg in Folge und führt die Tabelle nun mit sechs Punkten an. In der Eredivisie ist Ajax am Sonntag (12.15 Uhr) bei ADO Den Haag gefordert.