3. Liga Liveticker

3. Liga 2017/18, 37. Spieltag
13:42 - 10. Spielminute

Tor 1:0
Beck
Rechtsschuss
Magdeburg

13:49 - 17. Spielminute

Tor 2:0
Laprevotte
Rechtsschuss
Vorbereitung Türpitz
Magdeburg

13:54 - 22. Spielminute

Tor 3:0
Türpitz
Rechtsschuss
Magdeburg

14:02 - 29. Spielminute

Gelbe Karte
Sumusalo
Chemnitz

14:09 - 36. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Sumusalo
Chemnitz

14:09 - 37. Spielminute

Tor 3:1
Frahn
Kopfball
Vorbereitung Sumusalo
Chemnitz

14:48 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Schiller
für Handke
Magdeburg

14:53 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Lohkemper
für Costly
Magdeburg

14:54 - 66. Spielminute

Gelbe Karte
J. Koch
Chemnitz

14:55 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Chemnitz)
Campulka
für Reinhardt
Chemnitz

15:09 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Chemnitz)
Tallig
für Mlynikowski
Chemnitz

15:15 - 86. Spielminute

Gelbe Karte
Trapp
Chemnitz

15:15 - 87. Spielminute

Spielerwechsel (Magdeburg)
Weil
für Sowislo
Magdeburg

15:18 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Chemnitz)
Eckhardt
für Bachmann
Chemnitz

FCM

CFC

3
:
1
37'
Frahn Frahn
Kopfball, Sumusalo
Türpitz Türpitz
Rechtsschuss
22'
3
:
0
Laprevotte Laprevotte
Rechtsschuss, Türpitz
17'
2
:
0
Beck Beck
Rechtsschuss
10'
1
:
0
Magdeburg feiert einen weiteren verdienten Sieg und feiert heute insbesondere Marius Sowislo. Chemnitz spielte phasenweise ordentlich mit, hatte in Unterzahl am Ende aber keine Chance, für einen Überraschung zu sorgen. Die Meisterschaft ist noch nicht entschieden, weil Paderborn auch gewonnen hat.
Abpfiff
90'
Spielerwechsel (Chemnitz)
Eckhardt kommt für Bachmann
Ein weiterer Youngster darf noch reinschnuppern.
87'
Spielerwechsel (Magdeburg)
Weil kommt für Sowislo
Spalier für Marius Sowislo! Der Kapitän wird unter Standing Ovations ausgewechselt. Auch die Chemnitzer applaudieren. Sowislo umarmt alle Mitspieler und hat sicher feuchte Augen. Beck bekommt die Binde überreicht.
86'
Gelbe Karte
Trapp
81'
Spielerwechsel (Chemnitz)
Tallig kommt für Mlynikowski
Der CFC wechselt zum dritten Mal.
77'
Knapp 22.000 Zuschauer sehen das Spiel an der Elbe. Weil Paderborn inzwischen gegen den SVWW führt, würde es Stand jetzt keine Meisterfeier heute geben.
71'
Beck fehlen bei einer Schiller-Flanke nur wenige Zentimeter zum Kopfball!
69'
Magdeburg fordert Elfmeter, da Pick im Zweikampf mit von Piechowski zu Fall kommt. Glück für Chemnitz, Pick wurde schon heftig gestoßen.
67'
Spielerwechsel (Chemnitz)
Campulka kommt für Reinhardt
Ein A-Junioren-Spieler ersetzt Reinhardt beim CFC. Drittliga-Debüt für Campulka.
66'
Gelbe Karte
J. Koch
Koch stoppt einen Angriff des Hausherren rustikal und senst Lohkemper um.
65'
Spielerwechsel (Magdeburg)
Lohkemper kommt für Costly
Wechsel beim FCM. Lohkemper darf ran.
60'
Spielerwechsel (Magdeburg)
Schiller kommt für Handke
Wechsel beim Aufsteiger: Der künftige Osnabrücker Schiller kommt.
54'
Pick wird im Mittelfeld in die Zange genommen und windet sich unter Schmerzen.
48'
Keine Wechsel zur Pause, Beck prüft Kunz wenige Sekunden nach Anpfiff mit einem ersten Abschluss.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Magdeburg zeigte sich im Kampf um den Titel anfangs eiskalt und legte drei schnelle Tore vor. Als Chemnitz ranschnupperte, flog Sumusalo vom Platz. Was geht für den Absteiger in Unterzahl noch?
Halbzeitpfiff
38'
Baumgart zieht aus 22 Metern ab und fordert Seidel zu einer Parade heraus.
37'
3:1 Tor für Chemnitz
Frahn (Kopfball, Sumusalo)
Jetzt ist auch der CFC auf der Anzeigentafel gelandet. Frahn köpft eine schöne Rechtsflanke platziert ins rechte untere Eck. Seidel ist machtlos.
36'
Bei Paderborn gegen Wehen Wiesbaden steht es noch 0:0. Stand jetzt wäre der FCM Meister.
36'
Gelb-Rote Karte
Sumusalo
Sumusalo steigt Türpitz auf den Fuß und sieht die Ampelkarte.
34'
Fröhliches Schunkeln der Magdeburger Fans auf den Rängen. Die Stimmung ist prächtig.
29'
Gelbe Karte
Sumusalo
Nach Foulspiel im Mittelfeld an Costly.
27'
Reinhardt zieht aus der zweiten Reihe ab. Doch vor dem Tor verhindert eine Abseitsstellung, dass Gefahr aufkommt.
22'
3:0 Tor für Magdeburg
Türpitz (direkter Freistoß, Rechtsschuss)
17. Saisontor für Türpitz - und ausgerechnet gegen den Ex-Verein trifft er mit einem traumhaften Freistoß über die Mauer hinweg ins rechte Eck. Kunz ist erneut geschlagen.
17'
2:0 Tor für Magdeburg
Laprevotte (Rechtsschuss, Türpitz)
Das zweite Tor für den FCM! Beck leitet einen Querpass mit der Hacke weiter auf Laprevotte, der im Strafraum freie Bahn hat und platziert einschießt. Erstes Saisontor für den Magdeburger, 2:0.
10'
1:0 Tor für Magdeburg
Beck (Rechtsschuss)
Was für ein Slapstick-Gegentor! CFC-Schlussmann Kunz bekommt den Rückpass und hat eigentlich viel Zeit, verzettelt sich dann aber. Beck ist hinzugeeilt und blockt den Pass des Torhüters. Danach hat der Goalgetter keinerlei Mühe, ins leere Tor einzuschieben.
5'
Der CFC spielt in der Anfangsphase frech auf und sucht den Weg nach vorne.
2'
Der FCM spielt wie gewohnt zu Hause in Blau und Weiß, der HFC in Neongelb und Schwarz. Referee ist Jonas Weickenmeier aus Frankfurt.
Anpfiff
13:11 Uhr
Der FCM spielt im Kampf um den Drittliga-Titel mit Seidel für Brunst im Tor sowie Beck für Lohkemper im Angriff. Aufstiegsheld Hammann fehlt wegen einer Knieverletzung.
13:08 Uhr
Der Gast aus Chemnitz läuft im Vergleich zum 1:2 gegen Münster mit Reinhardt für den gelbgesperrten Grote sowie Koch für Leuchtenecker auf.
12:48 Uhr
Den Aufstieg hat der 1. FC Magdeburg bereits perfekt gemacht, nun will er aber noch die Meisterschaft einfahren. Dies könnte schon heute gelingen, wenn ein Heimsieg gegen den Chemnitzer FC gelingt und Paderborn parallel nicht gegen die Wiesbadener gewinnt.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Magdeburg 37 37 82
2 Paderborn 37 55 80
3 Karlsruhe 37 21 69
18 Bremen II 37 -24 28
19 Chemnitz 37 -26 21
20 Erfurt 37 -50 13
Tabelle 37. Spieltag