Frauen

Vom Triple-Sieger Olympique Lyon nach Wolfsburg: VfL holt van de Sanden

Stürmerin kommt von Olympique Lyon

Vom Triple-Sieger nach Wolfsburg: VfL holt van de Sanden

Shanice van de Sanden

Shanice van de Sanden läuft künftig für Wolfsburg auf. imago images

Die Erfolgs-Vita ist lang: 2017 Europameisterin und 2019 Vize-Weltmeisterin mit den Niederlanden, dreimal Champions-League-Siegerin mit Olympique Lyon (2018, 2019, 2020), dreimal mit Meister- und zweimal mit Pokalehren in Frankreich mit Lyon, zweimal mit Twente Enschede Titelträgerin in den Niederlanden. Van de Sanden hat einiges erreicht in ihrer Karriere, satt ist die 27-Jährige aber noch lange nicht.

"Der VfL agiert in Europa seit Jahren auf allerhöchstem Niveau und natürlich möchte ich mit diesem Team auch in Zukunft um Titel spielen. Ich kann es kaum erwarten, zum Team zu stoßen und diese neue Herausforderung anzugehen!", erklärte die Angreiferin, nachdem sie sich zu einem Wechsel nach Wolfsburg entschieden hatte.

Dort ist van de Sanden natürlich mehr als willkommen. "Ich bin wirklich sehr glücklich über die Verpflichtung von Shanice", meinte Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter der VfL-Frauen: "Sie ist eine sehr erfolgreiche und international erfahrene Spielerin, die mit Olympique Lyon die Champions League in den letzten Jahren dominiert und einen großen Anteil an den Erfolgen ihrer Nationalmannschaft hat. Shanice wird unseren Kader mit ihren herausragenden individuellen Fähigkeiten bereichern und ich bin sehr zuversichtlich, dass sie sich dank ihrer Teamplayer-Qualitäten auch schnell bei uns integrieren wird!"

nik

Lyon jubelt und tanzt, Wolfsburgs Enttäuschung: Impressionen zum Finale