Frauen

Frauen-Bundesliga: VfL Wolfsburg verlängert mit Anna Blässe und Merle Frohms

Nationalspielerin unterschreibt bis 2019

VfL Wolfsburg verlängert mit Blässe und Frohms

Anna Blässe

Schon seit einem Jahrzehnt im Dress des VfL Wolfsburg: Anna Blässe. imago

Der neue Vertrag mit Nationalspielerin Blässe, die schon seit einem Jahrzehnt für den VfL aktiv ist, läuft bis zum 30. Juni 2019, der mit Torhüterin Frohms bis 2018.

"Ich fühle mich wohl in Wolfsburg", sagte die gebürtige Weimarerin Blässe (30) in einer offiziellen Verlautbarung. "Wir haben ein gutes Team und ich habe mich hier stetig weiterentwickeln können. Meiner Meinung nach haben wir hier in Wolfsburg das professionellste Umfeld Deutschlands."

Spielersteckbrief Frohms
Frohms

Frohms Merle

Spielersteckbrief Blässe
Blässe

Blässe Anna

Trainersteckbrief Kellermann

Kellermann Ralf

Ralf Kellermann, Cheftrainer und Sportlicher Leiter der "Wölfinnen", freut sich über die Personalentscheidung. "Anna ist schon sehr lange bei uns, mehr Identifikation mit der Stadt und dem Verein ist nicht möglich." Die Außenbahnspielerin habe "die Entwicklung, die wir hier beim VfL vorangetrieben haben, maßgeblich mitgestaltet".

Torfrau Frohms (22) hat sich nach ihrer Knie-OP im Dezember wieder an das Team herangekämpft und ist Nummer zwei hinter Almuth Schult. "Merle hat in der Vergangenheit auch in schwierigen Situationen Verantwortung angenommen und mit Qualität überzeugt," sagte Kellermann.

aho