Regionalliga

Rückkehrer Cebe spielt künftig für Düsseldorf II

Über 130 Pflichtspiele für die Fortuna

Rückkehrer Cebe spielt künftig für Düsseldorf II

2009 feiert Ahmet Cebe mit Fortuna Düsseldorf ausgelassen den Aufstieg in die 2. Liga. Nun kehrt er zurück.

2009 feiert Ahmet Cebe mit Fortuna Düsseldorf ausgelassen den Aufstieg in die 2. Liga. Nun kehrt er zurück. imago

"Ich freue mich unheimlich, zur Fortuna zurückzukehren und viele bekannte Gesichter nach meinen Jahren in der Türkei wiederzusehen", sagt Cebe auf der Website der Düsseldorfer anlässlich seiner Rückkehr nach Deutschland. Acht Jahre nach seinem Weggang wird der heute 34-Jährige künftig wieder das rot-weiße Trikot der Fortuna tragen, allerdings in der Regionalliga West. Dort soll der Rechtsverteidiger eine Führungsrolle einnehmen und ist damit "ein wichtiger Baustein in der aktuellen Kaderplanung" wie der Klub mitteilt.

Cebe spielte zuletzt in der Türkei, trug das Trikot von Denizlispor, Karabükspor, Akhisarspor und war in der vergangenen Saison für Sivasspor am Ball. Dort trug er in 22 Einsätzen zum Aufstieg in die erste Liga bei. "Den Werdegang der Fortuna habe ich natürlich auch in den letzten Jahren immer verfolgt. Der Kontakt zu vielen Leuten von damals ist nie abgebrochen", betont der Rechtsfuß. Besonders dankt er Düsseldorfs Kaderplanern Robert Palikuca und Uwe Klein, dass diese ihn "für die Aufgabe, eine junge Mannschaft zu führen" im Kopf gehabt haben.

Spielersteckbrief Cebe
Cebe

Cebe Ahmet

Fortuna Düsseldorf II - Vereinsdaten
Fortuna Düsseldorf II

Gründungsdatum

05.05.1895

Sivasspor - Vereinsdaten
Sivasspor

Gründungsdatum

01.01.1967

Cebe wurde beim KFC Uerdingen und dem FC Schalke 04 ausgebildet. Für die Königsblauen gehörte er auch zweimal zum Bundesliga-Kader, kam dort allerdings nicht zum Einsatz.

pau