Mehr eSport

Rocket League: Season 2 startet mit neuen Inhalten

Neuer Rocket Pass, Auto und vieles mehr

Rocket League: Season 2 startet mit neuen Inhalten

Am 9. Dezember startet Season 2 von Rocket League.

Am 9. Dezember startet Season 2 von Rocket League. Psyonix

In Kürze ist es soweit: Season 2 in Rocket League startet am 09. Dezember und soll das Arcade-Rennspiel noch weiter boomen lassen. Dabei spürt man deutlich die Übernahme durch Fortnite-Entwickler Epic Games. Bei den neuen Inhalten spielt EDM-Künstler und Grammy-Nominée Kaskade eine wichtige Rolle.

Rocket League - das ist neu in Season 2

In der neuen Season von Rocket League gibt es ordentlich was auf die Augen und die Ohren! Mit dem neuen Rocket Pass gibt es ganze 70 Level zu erreichen, die sich ganz um die Musik drehen. Viele der Belohnungen pulsieren zum Beat der Menüs und der Arena-Musik. Für alle Premium Käufer gibt es das neue R3MX-Auto obendrauf. Wer Level 70 erreicht, darf sich zudem über die Supersport-Variante R3MX GXT freuen.

Neue Spielstätte: Neon Fields

Natürlich darf ein neues Stadion ebenfalls nicht fehlen. Neon Fields heißt die neue Arena und erstrahlt - wie der Name schon sagt - in vielen Neonfarben, die perfekt zum Musik-Thema der neuen Season passen.

Die neuste Rocket League-Spielstätte: Neon Fields

Die neuste Rocket League-Spielstätte: Neon Fields. Psyonix

Spieler-Hymnen

Ab sofort kann man außerdem seine eigene Tor-Musik bekommen. Wer ein Tor erzielt, kann künftig seine personalisierte Spieler Hymne ertönen lassen. Genaue Infos sollen noch folgen.

Neue Musik

Bei all den musikalischen Inhalten darf natürlich ein eigener Titelsong nicht fehlen. EDM-Künslter Kaskade hat dem Spiel den Song "Flip Reset" mit WILL K komponiert, der auch im Spiel erhältlich ist. Hören könnt ihr den Song im offiziellen Season 2 Trailer.

Die Liste ist noch lange nicht zu Ende. Hinzu kommen noch diverse Wettbewerbsbelohnungen sowie Herausforderungen, Quality of Life-Verbesserungen und Änderungen im Esports-Shop. Los geht's am 09. Dezember, wobei der Pre-Load bereits ab dem 08. Dezember verfügbar ist.

Weitere News zur Welt des Gamings findet ihr auf EarlyGame oder auf dem EarlyGame YouTube Channel um!

Nikolas Krudewig