Int. Fußball

Premier League an Heiligabend? Liverpool-Trainer Jürgen Klopp warnt "Sky"

Liverpool-Spiel könnte auf 24. Dezember datiert werden

Premier League an Heiligabend? Klopp warnt "Sky"

Terminkollision: Wäre Jürgen Klopp tatsächlich der Weihnachtsmann, müsste er sich diesmal wohl vertreten lassen.

Terminkollision: Wäre Jürgen Klopp tatsächlich der Weihnachtsmann, müsste er sich diesmal wohl vertreten lassen. imago

Fußball geht ja eigentlich immer. Aber um 16 Uhr an Heiligabend? Nun, zu dieser ungewöhnlichen Uhrzeit soll in dieser Saison die Premier-League-Partie zwischen dem FC Arsenal und dem FC Liverpool stattfinden, zumindest zieht der englische TV-Sender "Sky" übereinstimmenden Medienberichten zufolge dieses Szenario ernsthaft in Betracht.

Die Klubs können sich darüber nicht beschweren, sie wissen, was in dem TV-Vertrag steht, der ihnen viele Millionen Euro einbringt. "Sky" darf einzelne Spiele auf attraktive Sendeplätze verschieben, wenn die Premier League zustimmt. Das ist auch Jürgen Klopp bewusst - unkommentiert lassen will er die nicht nur Fan-unfreundlichen Überlegungen deswegen aber noch lange nicht.

Premier League - 7. Spieltag
Premier League - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Manchester City Manchester City
19
2
Manchester United Manchester United
19
3
Tottenham Hotspur Tottenham Hotspur
14
Premier League - Torjäger 2017/18
Manchester United Lukaku Romelu
7
Manchester City Aguero Sergio
6
Tottenham Hotspur Kane Harry
6

Vielleicht können wir ja ohne die Medien spielen. Einfach nur eine Kamera, das wäre schön.

Jürgen Klopp

"Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass jemand an diesem Abend ein Fußballspiel schauen will", erklärte Liverpools Trainer am Freitag. "Ich glaube, die Leute haben kein Problem damit, sich an solch wichtigen Abenden auf andere Dinge als Fußball zu konzentrieren."

Wenn seine Mannschaft am 24. Dezember spielen müsse, habe man das wohl zu akzeptieren. Aber: "'Sky' muss entscheiden, ob sie das wirklich wollen. Ob sie wirklich an diesem Abend Fans auf die Straße treiben wollen, ob sie wirklich wollen, dass all die Menschen, die fürs Fernsehen arbeiten, an diesem Abend nicht zuhause sein können. Denkt an all die, die dorthin fahren müssen!" Sein Alternativvorschlag: "Vielleicht können wir ja ohne die Medien spielen. Einfach nur eine Kamera, das wäre schön."

1995 gab es schon mal ein Spiel am 24. Dezember - mit wichtigen Unterschieden

Vor 22 Jahren fand letztmals ein Erstligaspiel in England an Heiligabend statt, Leeds United gegen Manchester United. Die entscheidenden Unterschiede: Beide Städte liegen nur eine gute Stunde Fahrtzeit auseinander, Liverpool und London trennen rund vier. Und angepfiffen wurde die Partie damals schon zur Mittagszeit, nicht am Abend. Aber in Zeiten, in denen Pokalauslosungen morgens um 4.15 Uhr stattfinden , um den asiatischen Markt optimal zu bedienen, können die englischen Fans wohl nicht mal auf dieses kleine Entgegenkommen hoffen.

jpe

Jürgen Klopp: Seine 30 besten Sprüche