Int. Fußball

Özil in der Liga nicht gesperrt

Rotsperren werden im Supercup abgesessen

Özil in der Liga nicht gesperrt

Sichtlich aufgebracht: Mesut Özil während der Rudelbildung im Camp Nou.

Sichtlich aufgebracht: Mesut Özil während der Rudelbildung im Camp Nou. picture-alliance

Alle drei werden beim Ligaauftakt - ursprünglich angesetzt für dieses Wochenende, aber durch den Streik verschoben - wohl dabei sein. Wie die "Marca" am Donnerstag meldete, ist eine Novelle im Disziplinarkatalog der Liga vom vergangenen Juli dafür verantwortlich. Laut Artikel 56 muss das Trio die zu erwartenden Sperren im Supercup absitzen. Lediglich bei besonders schweren Vergehen könnte sich das Strafmaß auch auf andere Wettbewerbe auswirken.

Offensichtlich werden alle drei Vergehen nicht als schwer eingestuft. Laut Schiedsrichterbericht hätten sich Özil und Villa Rot eingehandelt, weil beide "die Bank verlassen, den Platz betreten und einen Gegenspieler mehrfach ans Trikot gegriffen" hätten. Marcelo sei für "das Einsteigen von hinten ohne Chance auf den Ball" vom Platz geflogen.

La Liga - 1. Spieltag
Spielersteckbrief Villa
Villa

Villa David

Spielersteckbrief Özil
Özil

Özil Mesut

Spielersteckbrief Marcelo
Marcelo

Vieira da Silva Junior Marcelo

Real Madrid - Vereinsdaten
Real Madrid

Gründungsdatum

06.03.1902

Vereinsfarben

Weiß-Blau

FC Barcelona - Vereinsdaten
FC Barcelona

Gründungsdatum

29.11.1899

Vereinsfarben

Blau-Rot