Regionalliga

Nordosten plant Re-Start am 4. Dezember - Südwesten wartet Mittwoch ab

Elf Landesverbände in der Winterpause

Nordosten plant Re-Start am 4. Dezember - Südwesten wartet Mittwoch ab

Im Dezember könnte der Ball wieder im Stadion von Germania Halberstadt rollen.

Im Dezember könnte der Ball wieder im Stadion von Germania Halberstadt rollen. imago images

Von den fünf Staffeln der Regionalligen ist derzeit nur der Westen im Spielbetrieb, Anfang Dezember könnte die Nordost-Staffel hinzukommen. Denn der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) plant den Restart für den 4. Dezember. Da bis zum Jahresende definitiv nur Geisterspiele stattfinden können, ist der NOFV auch in Verhandlungen mit dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR), um möglichst viele Partien im Livestream zeigen zu können. Allerdings sind nicht alle Vereine mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs einverstanden, mehrere Klubs (z. B. Berliner AK, Lichtenberg, TeBe Berlin und Lok Leipzig) wünschen die sofortige Winterpause.

Damit wäre der Nordosten die zweite Staffel nach dem Westen, in der der Ball in dieser Saison wieder rollt. Im Westen wird seit Anfang September gespielt, am letzten Wochenende stand der 16. Spieltag an. Der Südwesten, der ebenfalls pausiert, will noch das Treffen der Spitzenpolitik und die dabei getroffenen Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Pandemie abwarten, um eine Entscheidung zu treffen. Die Regionalliga Bayern befindet sich seit längerer Zeit bereits in der vorgezogenen Winterpause, mit der auch der Norden rechnet.

21 Landesverbände in der Winterpause

In der Zwischenzeit sind neben Bayern elf weitere der 21 Landesverbände in der Winterpause: Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Rheinland, Westfalen und Südbaden (Re-Start noch offen) sowie der Südwestdeutsche Fußball-Verband, der das südliche Rheinland-Pfalz abdeckt (bis 5. Januar), Hamburg (bis 10. Januar), das Saarland (bis 15. Januar) und Niederrhein (bis 22. Januar). Die übrigen neun Landesverbände haben noch nicht entschieden, derzeit plant lediglich Mecklenburg-Vorpommern mit Spielen im Dezember.

jer/nic

Regionalliga - Interview

"Das Allerwichtigste": Altglienicke-Trainer Heine über möglichen Re-Start

alle Videos in der Übersicht