Eishockey

Mit 43 Jahren: Chara verlässt Boston und unterschreibt in Washington

Nach 14 Jahren bei den Bruins

Mit 43 Jahren: Chara verlässt Boston und unterschreibt in Washington

Verlässt Boston nach 15 Jahren: Zdeno Chara.

Verlässt Boston nach 15 Jahren: Zdeno Chara. imago images

Der 2,06 große Slowake erhält bei den Capitals einen Vertrag über 795.000 US-Dollar Jahressalär - und damit nahe des Liga-Minimums. Pro zehn gespielte Partien können als Bonus weitere je 230.000 Dollar hinzukommen. Im Fall der Play-off-Qualifikation mit den US-Hauptstädter würde Chara weitere 250.000 Dollar, die gleiche Summe noch einmal im Fall eines Stanley-Cup-Siegs erhalten.

Bereits seit der Saison 1997/98 spielt Chara in der NHL, zunächst für die New York Islanders, dann für die Ottawa Senators. 2006 erfolgte der Wechsel nach Boston, für die er von Beginn an als Kapitän auflief. 2011 gewannen die Bruins den Stanley Cup.

Boston Bruins - Vereinsdaten
Boston Bruins

Gründungsdatum

01.11.1924

Vereinsfarben

Schwarz-Gold-Weiß

Washington Capitals - Vereinsdaten
Washington Capitals

Gründungsdatum

11.06.1974

Vereinsfarben

Rot-Blau-Weiß

"Die Boston Bruins haben mich darüber informiert, dass sie planen, mit ihren jungen und talentierten Spielern in die Zukunft gehen zu wollen. Ich respektiere diese Entscheidung. Leider geht meine Zeit als stolzer Kapitän der Bruins damit zu Ende", erklärte Chara via Instagram. Der Klub aus New England verabschiedete den Abwehrspieler seinerseits mit einem Video.

jom

Transfers: Neues Heim für Chara, Pietrangelo & Co.