Int. Fußball

Meister Dundalk verliert Topspiel - Shamrock nach Aufholjagd sechs Punkte vorne

Rückblick auf den 7. Spieltag der irischen Airtricity League

Meister Dundalk verliert Topspiel - Shamrock nach Aufholjagd sechs Punkte vorne

Roberto Lopes und Joey O'Brien

Siegtor für Shamrock: Roberto Lopes (li.) freut sich mit seinem Innenverteidigerkollegen Joey O'Brien. imago images

Im absoluten Topspiel zwischen dem amtierenden Meister Dundalk FC und den Bohemians Dublin am Freitagabend entschied sich der vorübergehende zweite Platz. Nach einem starken Beginn der Dubliner und Toren von Daniel Grant (7.) und Keith Buckley (15.) gelang Dundalk nur noch der Anschlusstreffer durch Flügelspieler Michael Duffy (42.). Der elfmalige Meister Dundalk ließ in der zweiten Hälfte zu viele Gelegenheiten ungenutzt, sodass die Bohemians in der Tabelle vorbeizogen und nun Shamrock-Verfolger Nummer 1 sind. Dundalk hat unterdessen acht Punkte Rückstand auf den Tabellenführer.

Die Shamrock Rovers wiederum konnten am Sonntag nur knapp dem ersten Punktverlust der Saison entgehen. In einem starken Spiel ging Derry City mit einem spektakulären Weitschuss von Walter Figueira in Führung (36.) und hielt der besten Offensive der Liga gut stand, bis Außenverteidiger Colm Horgan sehr unglücklich zum Ausgleich ins eigene Netz traf (78.). Nur drei Minuten später gelang Shamrock-Innenverteidiger Roberto Lopes per Abstauber der Siegtreffer zum 2:1. Für die Rovers bedeutet der Erfolg nun den elften Pflichtspielsieg in Folge und einen sechs-Punkte Vorsprung auf die Bohemians.

Bewegung am Tabellenende

Währenddessen gewannen die wiedererstarkten Sligo Rovers auch das zweite Spiel seit dem Restart, nachdem das Team von Liam Buckley vorher punktlos geblieben war. Gegen Aufsteiger Shelbourne gelang Jesse Devers ein Blitzstart (1.). Mittelfeldmann David Cawley erhöhte dem Spielverlauf gemäß auf 2:0 (51.), ehe Gary Deegan nach entschiedenem Spiel den Ehrentreffer für Shelbourne erzielte (90.+4.). Sligo verlässt nach dem starken Auftritt somit erstmals in dieser Saison die Abstiegsplätze, während Shelbourne auf Platz sechs zurückfällt.

Gewinner des Spieltags im Mittelfeld war der St. Patrick's Athletic, der mit einem mühelosen 2:0 gegen die Finn Harps gewann. Wegen der Punktverluste von Waterford, Shelbourne und Derry rückt St. Patrick's auf Platz vier vor. Stürmer Georgie Kelly erzielte in seinem zweiten Spiel für die Hauptstädter beide Tore (15. und 28.) und ließ Gegner Finn Harps somit auf den 9. Platz zurückfallen. Dem letztjährigen Relegationsteilnehmer Finn droht nach der fünften Niederlage in Folge ein Zweikampf mit Cork City um den Relegationsplatz. Ex-Meister Cork punktete währenddessen mit einem 0:0 in Waterford, bleibt aber zunächst Letzter.

kon