Int. Fußball

PSG vermeldet Corona-Infektion bei Mauricio Pochettino - kurz nach PK

Ligaspiel ohne Tuchel-Nachfolger

Kurz nach PK: PSG vermeldet Corona-Infektion bei Pochettino

Am Mittwoch der erste Titel, am Freitag das positive Testergebnis: Mauricio Pochettino.

Am Mittwoch der erste Titel, am Freitag das positive Testergebnis: Mauricio Pochettino. imago images

Am Freitagnachmittag hatte der Nachfolger von Thomas Tuchel noch seine Pressekonferenz vor dem Ligue-1-Auswärtsspiel bei Angers SCO am Samstag (21 Uhr, LIVE! bei kicker) abgehalten, rund vier Stunden später vermeldete PSG das positive Testergebnis.

Pochettino hat sich in Isolation begeben, bei den weiteren Vorbereitungen auf die Partie vertreten die Assistenten Jesus Perez und Miguel D'Agostino den 48-jährigen Argentinier.

Am Mittwochabend hatte Pochettino elf Tage nach seiner Verpflichtung seinen ersten Titel bei seinem neuen Arbeitgeber gewonnen. Im französischen Supercup bezwang PSG Olympique Marseille mit 2:1.

jpe