Eishockey

Keine OP: Aber Roy fehlt Augsburg wochenlang

Torwart der Panther hat sich am Knie verletzt

Keine OP: Aber Roy fehlt Augsburg wochenlang

Olivier Roy musste am Donnerstag in Ingolstadt früh vom Eis.

Olivier Roy musste am Donnerstag in Ingolstadt früh vom Eis. imago images

Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga mitteilte, hat sich der 29-jährige Kanadier am Donnerstag beim 3:2 gegen den ERC Ingolstadt eine Knieverletzung zugezogen. Roy wird voraussichtlich acht bis zehn Wochen fehlen.

Ein operativer Eingriff sei nicht nötig, die Verletzung werde konservativ behandelt. Der Goalie war gegen den ERC in der 14. Minute ausgewechselt und von Markus Keller ersetzt worden.

nik

DEL - Highlights by MagentaSport

Panther stoppen die Ingolstädter "Feuerwehr"

alle Videos in der Übersicht