EA SPORTS FC 24

FC 24: BVBs Future Star Moukoko - "Ich bin ein Taktikfuchs"

Dortmunds "Taktikfuchs" im Interview

Future Star Moukoko über FC 24: "Vielleicht spiele ich dann auch wieder häufiger"

Youssoufa Moukoko erhält eine Future-Stars-Karte für FC 24.

Youssoufa Moukoko erhält eine Future-Stars-Karte für FC 24. EA SPORTS

Borussia Dortmund und die Future Stars in Ultimate Team - diese Verbindung hat schon Tradition. Jadon Sancho in FIFA 19, Erling Haaland in FIFA 20, Giovanni Reyna in FIFA 21, Jude Bellingham in FIFA 22, Karim Adeyemi in FIFA 23. Seit der Erstauflage der Promo kam kein Future-Stars-Event ohne BVB-Talent aus. FC 24 stellt da keine Ausnahme dar: Im zweiten Team erscheint am Freitagabend eine neue FUT-Spezialkarte von Youssoufa Moukoko

Angesichts der prominenten Liste seiner schwarz-gelben Vorgänger: Welche Bedeutung hat die Future-Stars-Aufnahme für den zweifachen Nationalspieler? "Mit Erling habe ich ja zusammengespielt, das ist natürlich ein Profi der Kategorie 'Da möchte man gerne hin'", sagt Moukoko im Interview mit EA SPORTS, das kicker eSport exklusiv vorliegt. "Im letzten Jahr war Karim in der Kampagne und dieses Jahr bin ich es. So etwas ist absolut nicht selbstverständlich und ich bin schon stolz darauf, jetzt auch ein Teil davon sein zu dürfen."

Wie zockt der BVB-Star selbst FC 24?

Um im Fußball wie in FC 24 ein Future Star zu werden, bedarf es laut Moukoko eines starken Gesamtpakets: "Ich glaube, das braucht schon alles. Auf dem Platz zählt, was du lieferst. Du musst mental stark sein. Je erfolgreicher du bist, desto mehr Druck kommt auf und abseits des Platzes natürlich dazu. Weshalb man auch viel Disziplin, Ehrgeiz und Wille benötigt." EA SPORTS scheint diese Attribute im 19-jährigen Borussen zu erkennen und zu honorieren.

FC 24: Future-Stars-Icons - Als die Magie erblühte

Selbst zum Controller gegriffen und den virtuellen Rasen betreten habe Moukoko "in letzter Zeit weniger". Das merke er auch, er sei in FC 24 "schlechter geworden". Das neue Spezialobjekt könnte allerdings frische Motivation bringen: "Ich freue mich auf jeden Fall, bald mit meiner eigenen Future-Star-Karte spielen zu können - vielleicht spiele ich dann auch wieder häufiger." Bei 91 Punkten für das digitale Tempo sowie starkem Dribbling (89) und Schuss (88) dürften sich auch einige FUT- und BVB-Fans freuen. 

Zur Vorbereitung auf kommende Gegner nutze Moukoko das Spiel auf Nachfrage von EA SPORTS zwar nicht. Dafür verrät der Dortmunder Angreifer, welche Art von Gamer er selbst ist: "Es macht mir immer sehr viel Spaß, online gegen stärkere Gegner zu spielen. Ich bin auch ein kleiner Taktikfuchs und messe mich gerne mit den Besten." Zu Letzteren zählt er in FC 24 nun selbst - zu den besten Talenten laut Entwickler. 

nas

Optionen gegen Bayer? BVB-Talente in FC 24 und im echten Leben