eFootball

FIFA 21 Ultimate Team: David Beckham als Icon enthüllt

Mehrjährige Partnerschaft mit der Fußball-Legende

FIFA 21 Ultimate Team: David Beckham als Icon enthüllt

David Beckham kehrt im Dezember auf den virtuellen Platz zurück.

David Beckham kehrt im Dezember auf den virtuellen Platz zurück. EA Sports

EA Sports gab heute eine mehrjährige, weltweite Partnerschaft mit dem englischen Fußballer David Beckham bekannt. Nach FIFA 13 wird "Becks" im Dezember 2020 erstmals wieder den virtuellen Fußballplatz betreten. Seine virtuelle Rückkehr wird gebührend gefeiert. Wenn ihr bis zum 15. Januar 2021 FIFA 21 spielt, darf sich über ein einzigartiges, untauschbares Beckham-Item für FIFA 21 Ultimate Team freuen. Außerdem spendieren euch die Macher den Spieler als Groundbreaker für den VOLTA-Modus.

David Beckham wird neues FIFA 21-Icon

Im Dezember 2020 folgt David Beckham dann als neue FIFA 21 Icon und markiert nach Eric Cantona, Ashley Cole oder Philipp Lahm die zwölfte neue Legende für den aktuellen Serienteil.

Drei neue Icon-Karten (Early Moment, Prime Moment und Late Moment) wird es von Beckham geben, die im kommenden Monat in Karten-Packs erhältlich sein werden. Den konkreten Termin will EA Sports in den kommenden Tagen bekanntgeben. Außerdem wird Beckham über die Feiertage die virtuelle Standard Edition von FIFA 21 Standard im Xbox- und PlayStation Store mit einem eigenen Cover zieren. Beckham selbst freut sich über die Zusammenarbeit und verrät: "Ich bin so stolz, mit meinem eigenen Cover der FIFA 21 Beckham Edition endlich zu EA Sports FIFA zurückzukehren und das. Ich freue mich darauf, mit meinen alten Teamkameraden als Icon wieder auf dem Platz zu stehen."

Weitere FIFA-News und alles aus der Welt des Esports und Gamings gibt es auf EarlyGame und dem EarlyGame YouTube-Kanal Philipp Briel

Philipp Briel

FIFA 21: Die beste Elf des FC Liverpool