eFootball

FIFA 21-Ratings: Die beste Elf der Premier League

Meister Liverpool stark vertreten

FIFA 21-Ratings: Die beste Elf der Premier League

Zahlreiche Top-Spieler in FIFA 21 stammen wieder einmal aus der Premier League

Zahlreiche Top-Spieler in FIFA 21 stammen wieder einmal aus der Premier League. EA SPORTS

Die historische Saison des FC Liverpool spiegelt sich auch in der Top-Elf für FIFA 21 wider. Sechs Spieler aus Jürgen Klopps Truppe erhalten von EA SPORTS aufgrund ihrer hohen Bewertung einen Stammplatz. Besonders in der Defensive gibt der Titelträger den Ton an: Neben Torhüter Alisson (90), Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold (87), Innenverteidiger Virgil van Dijk (90) und Linksverteidiger Andrew Robertson (87) findet nur ein Spieler eines anderen Vereins Platz in der Defensive. Dabei handelt es sich den Franzosen Aymeric Laporte (87) von Manchester City.

Ligaprimus trägt Himmelblau

Der bestbewertete Spieler der Premier League trägt derweil nicht das Trikot der "Reds". Kevin De Bruyne von Manchester City ist mit seinen 91 Punkten die Nummer eins der Mannschaft. Im Mittelfeld erhält der Belgier Gesellschaft von Chelseas Organisator N'Golo Kanté (88) und Manchester Uniteds Strippenzieher Bruno Fernandes (87).

Die Offensive wird erneut vom FC Liverpool geprägt: Sowohl Sadio Mané (90) als auch Mohamed Salah (91) sind aufgestellt, sie flankieren Sergio Agüero (89) von Manchester City. Die Verteilung in der Top-Elf gestaltet sich entsprechend wie folgt: sechsmal Liverpool, dreimal Manchester City und jeweils einmal FC Chelsea sowie Manchester United. Damit sind die vier bestplatzierten Vereine der vergangenen Saison allesamt mit zumindest einem Spieler vertreten.

Aubameyang auf der Bank, Vardy fehlt

Keinen Platz in der Startelf haben die besten Torschützen der abgelaufenen Spielzeit erhalten. Pierre-Emerick Aubameyang (87) vom FC Arsenal nimmt trotz seiner 22 Treffer nur auf der Bank Platz, Torschützenkönig Jamie Vardy (86) von Leicester City fehlt sogar komplett. Stattdessen werden Tottenhams Harry Kane (88), Heung Min-Son (87) und Hugo Lloris (87), Manchester Citys Raheem Sterling (88), Ederson (88) und Bernardo Silva (87) sowie Liverpools Fabinho (87) und Roberto Firmino (87) als Ersatzleute aufgeboten.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame

Christian Mittweg

Server, Karrieremodus, Kopfbälle

Das wünschen wir uns von FIFA 21

alle Videos in der Übersicht