eFootball

ESL-Meister Harkous prognostiziert Wechsel zu bPartGaming

"Wir haben große Ideen"

ESL-Meister Harkous prognostiziert Wechsel zu bPartGaming

ESL-Meister Mohammed 'mo_aubameyang' Harkous wünscht sich einen Wechsel zu bPartGaming.

ESL-Meister Mohammed 'mo_aubameyang' Harkous wünscht sich einen Wechsel zu bPartGaming. ESL, Stephanie Lieske

Die Entscheidung fiel jetzt doch relativ schnell vonseiten des ESL-Meisters 'mo_aubameyang'. Der 19-Jährige will beim deutschen Team bPartGaming unterschreiben, wie Harkous kicker eSport mitteilte. Der amtierende Meister der ESL-Frühlingsmeisterschaft ist auch schon wieder für die Gruppenphase der ESL-Sommermeisterschaft qualifiziert und sieht der aktuellen Saison positiv entgegen. "Alles läuft nach Plan, auch wenn es nicht so dominant war wie in der letzten Saison", so der 19-Jährige. "Das Wichtige ist, dass ich wieder zur Gruppenphase in Topform komme."

Erste Gespräche habe es bereits gegeben, und es scheint, als sei man auf einer Wellenlänge. Das Team habe große Ideen, die man zusammen angehen wolle, so Harkous. "bPart hält viel von mir, nicht nur als Spieler. Wir haben die gleichen Ideen, wie wir uns gemeinsam helfen können." Bei bPart soll es nun auch längerfristig mit einer Zusammenarbeit klappen. Zuletzt hatte 'mo_aubameyang' nur kurzfristige Engagements. Bei seinem neuen Team hat der FIFA-Spieler nun aber das Gefühl, auch "langfristig glücklich" zu sein und nicht wieder nach wenigen Wochen das Team zu wechseln.

zum Thema

Für bPartGaming kann die Verpflichtung von 'mo_aubameyang' ein richtiger Glücksgriff sein. Der amtierende ESL-Meister gehört zu den großen Entdeckungen der deutschen FIFA-Szene. Es bleibt abzuwarten, ob Harkous nun auch verstärkt auf internationalen Turnieren zu sehen sein wird. Bei bPart ist Harkous ohne Frage der stärkste aktive Spieler im Stall, nachdem sich Mirza Jahic, der immerhin auch schon einmal die Virtuelle Bundesliga gewonnen hat, mehr auf die Videoproduktion konzentriert.

Das Team selbst hat den Wechsel bisher noch nicht offiziell bekannt gegeben. Allerdings scheint es nach der Aussage von Mohammed 'mo_aubameyang' Harkous nicht mehr lange zu dauern.

Nicole Lange

FIFA16: Die 15 stärksten Bundesliga-Talente