Champions League

Eren Derdiyok fällt gegen Schalke 04 aus

Ex-Leverkusener am Oberschenkel verletzt

Derdiyok fällt gegen Schalke aus

Der Oberschenkel zwickt: Eren Deriyok fehlt gegen Schalke.

Der Oberschenkel zwickt: Eren Deriyok fehlt gegen Schalke. imago

Am Freitag stand das Derby gegen Fenerbahce Istanbul auf dem Programm, es endete mit 2:2 – ohne Derdiyok. Der 30-Jährige hatte sich beim Aufwärmen verletzt, nahm auf der Bank Platz. Eingesetzt wurde er aber nicht mehr.

Bei der Partie am Dienstag (21.00 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wird er ebenfalls nicht zur Verfügung stehen. "Er ist erst gar nicht mitgefahren", sagte Galatasaray-Trainer Fatih Terim am Montag in Gelsenkirchen. Insgesamt fallen laut Terim sieben bis acht Spieler für die Partie aus.

Spielersteckbrief Derdiyok
Derdiyok

Derdiyok Eren

Champions League - Vorrunde, 4. Spieltag
Champions League - Tabelle - Gruppe A
Pl. Verein Punkte
1
Borussia Dortmund Borussia Dortmund
9
FC Barcelona FC Barcelona
10
FC Liverpool FC Liverpool
6

Derdiyok absolvierte 127 Bundesligaspiele für Leverkusen und Hoffenheim (insgesamt 27 Tore), von der Werkself wechselte er 2014 zu Kasimpasa Istanbul, ehe er sich 2016 Galatasaray anschloss. Unvergessen ist sein Traumtor am 1. Oktober 2011 im Bayer-Dress gegen den VfL Wolfsburg (2:1), bei der Wahl zum Tor des Jahres landete der Schweizer damals auf Rang drei.

las

kicker.tv Hintergrund

Tedesco gibt Entwarnung bei Fährmann

alle Videos in der Übersicht