Amateure

TSG Neustrelitz verpflichtet Oskar Fijalkowski

Oberliga NOFV-Nord

TSG Neustrelitz verpflichtet Oskar Fijalkowski und verlängert einige Verträge

Oskar Fijalkowski und Hauke Runge bei der TSG Neustrelitz

Verstärkung aus der Verbandsliga: Hauke Runge, Präsident der TSG Neustrelitz (rechts), begrüßt den neuen Mittelfeldspieler Oskar Fijalkowski. TSG Neustrelitz

Oskar Fijalkowski wechselt vom Verbandsligisten FSV Einheit Ueckermünde zur TSG Neustrelitz. Dort soll der 1,93 Meter große Mittelfeldspieler das Zentrum der Neustrelitzer verstärken. Sein fußballerisches Rüstzeug bekam der 26-Jährige beim polnischen Klub Pogon Stettin verliehen, bei dem er zahlreiche Jugendmannschaften durchlief.

Generell möchte die TSG aber mit einem eingespielten Kader in die neue Saison gehen, ein allzu großer Umbruch wäre diesem Plan nicht gerade zuträglich. Doch auch in diesem Segment vermeldet Neustrelitz Erfolge: Hannes Toebe und Nils Noak haben ihre Verträge um jeweils ein Jahr verlängert. Bei Nils Röth, Pascal Schölzke und Denis Ladwig besteht über das neu fixierte Vertragsende von 2021 hinaus sogar die Option auf eine weitere Spielzeit.

stw / PM