FIFA

FIFA 20: Summer Heat tritt den Spezialkarten-Wahnsinn los

Schaulaufen der FUT-Favoriten

FIFA 20: Summer Heat tritt den Spezialkarten-Wahnsinn los

Ausgewählte Spezialkarten kehren mit dem Summer Heat-Event in FUT 20 zurück.

Ausgewählte Spezialkarten kehren mit dem Summer Heat-Event in FUT 20 zurück. EA SPORTS

Die Ära von FIFA 20 neigt sich allmählich dem Ende zu, ein umfangreiches Event hat EA SPORTS aber noch in petto: Am 17. Juni startete der Entwickler die Aktion Summer Heat. Die Promo läuft mindestens bis zum 12. Juli und holt vornehmlich alte Spezialkarten des FUT 20-Modus zurück aus dem Archiv.

Comeback der FUT-Lieblinge

Zum Auftakt der neuen Promo lässt EA SPORTS 181 in FIFA 20 erschienene Spezialkarten in die Packs zurückkehren, berücksichtigt wurden unter anderem Headliners-, Shapeshifters- und TOTW-Objekte. Die erste der insgesamt drei Release-Runden wird von Robert Lewandowski (96) und Neymar (95) angeführt. Nach dem 3. Juli verschwinden die 181 Items allerdings wieder aus den Packs und werden durch andere ihrer Art ersetzt. Die Best-of-Karten treten in noch größerer Vielfalt zudem an die Stelle der TOTSSF-Objekte als Belohnungen für die Weekend League.

Darüber hinaus lässt EA SPORTS alle FUT-Spieler an ausgewählten Tagen zwischen drei Nominierten per Player Pick abstimmen. Die Sieger-Karte wird zum Summer Heat-Gewinner, erhält verbesserte Werte und ist anschließend per Squad Building Challenge (SBC) verfügbar. Entsprechend kehren nicht nur alte Karten zurück, es kommen auch neue hinzu. Via SBC stellt der Entwickler die Summer Heat-Version des Franzosen Tanguy Ndombélé (93) bereit. Landsmann Ferland Mendy ist über die Saison-Aufgaben erhältlich und kann mit Zwischenschritten ebenfalls bis auf 93 Punkte gesteigert werden.

Weitere Summer Heat-Karten erwarten die Fans beim Summer Showdown: Einmal pro Woche bestimmt EA SPORTS eine Highlight-Partie aus der realen Welt des Fußballs und jeweils einen Spieler beider Mannschaften. Dem Gesamtwert der Karte des siegreichen Akteurs werden drei Punkte hinzugefügt, bei einem Unentschieden erhalten beide einen Punkt. Um an die neuen Versionen zu gelangen, ist erneut der erfolgreiche Abschluss einer SBC erforderlich.

Packs für treue Spieler

Wer keine Coins ausgeben möchte, kann trotzdem vom Summer Heat-Event profitieren: EA SPORTS verteilt zu Beginn der Promo Packs an fast alle Spieler. Je nach Anzahl der Tage, an denen sie in FUT 20 eingeloggt waren, steigt die Qualität der Belohnung. Den Anfang macht der Aufenthalt von 9 bis 60 Tagen mit einem Jumbo Premium Gold Pack. Danach folgen die Abstufungen 61 bis 147, 148 bis 234 und 235+. Spieler der letzteren Kategorie dürfen sich über ein Ultimate Pack freuen - im Wert von 125.000 Münzen. Nach dem Ende von Summer Heat verschenkt EA SPORTS erneut Packs, diesmal entsprechend der eingeloggten Tage während des Events.

Alles aus der Welt des eSport und des Gaming findet ihr bei EarlyGame.

Christian Mittweg