Regionalliga

Längerfristige Bindung: Offenbacher Kickers halten Jakob Lemmer

Talent unterschreibt neuen Vertrag in Offenbach

Längerfristige Bindung: OFC hält Lemmer

Jakob Lemmer tankt sich gegen Elversbergs Manuel Feil durch

OFC-Talent mit neuem Vertrag: Jakob Lemmer (in Rot) tankt sich durch. imago images

"Wir freuen uns, dass Jakob als Eigengewächs den eingeschlagenen Weg mit uns weitergehen will", sagte OFC-Geschäftsführer Thomas Sobotzik am Montag zur Vertragsverlängerung mit Lemmer. Der20-Jährige war im Juli 2017 an den Bieberer Berg gewechselt und im vergangenen Sommer mit der U 19 der Hessen in die Bundesliga aufgestiegen.

In seiner ersten Spielzeit im Profikader der Kickers bestritt der Mittelfeldspieler insgesamt 15 Pflichtspiele in der Regionalliga sowie im Hessenpokal. Dabei erzielte er zwei Treffer und war dreimal Vorlagengeber. "Mit seiner Sprintstärke und Unbekümmertheit hat er es bereits in seinem ersten Profijahr zu beachtlichen Einsatzzeiten gebracht und ist sicher noch nicht am Ende seiner Entwicklung", äußerte sich Sobotzik weiter.

Die Kickers hatten sich vergangene Woche von insgesamt neun Akteuren getrennt, darunter der bundesligaerfahrene Moritz Hartmann (33) und Routinier Richard Weil (32). Der Traditionsklub hatte die abgebrochene Saison in der Regionalliga Südwest auf dem achten Platz abgeschlossen.

aho

Über 1500 Erst- und Zweitligaspiele: Das sind die Stars der Regionalligen