Regionalliga

SV Lichtenberg 47: Kapitän Hollwitz verlängert

Innenverteidiger bleibt bis 2022

SV Lichtenberg 47: Kapitän Hollwitz verlängert

David Hollwitz

David Hollwitz hat seinen Vertrag beim SV Lichtenberg 47 bis 2022 verlängert. imago images

"Es macht mir Spaß, jeden Tag hierher zu kommen", begründete der 31-Jährige seine Entscheidung, weiter für den Regionalligisten auflaufen zu wollen.

Hollwitz wechselte im Sommer 2017 von Viktoria Berlin nach Lichtenberg und absolvierte seither 78 Partien für den Aufsteiger aus der Oberliga. Zuvor war der Innenverteidiger unter anderem für den SV Babelsberg in der 3. Liga sowie für Union Berlin - wenn auch nur bei drei Einsätzen - in der 2. Bundesliga am Ball. Seit der vergangenen Spielzeit trägt Hollwitz außerdem die Kapitänsbinde bei den 47ern.

In der Regionalliga Nordost rangiert der SV Lichtenberg 47 derzeit auf Platz elf.

dos

Tim Wiese, Antikörper, virtuelle Pyrotechnik: Kreative Aktionen der Amateurvereine