Regionalliga

Nedim Pepic verlässt den Wuppertaler SV in Richtung Fortuna Köln

Der 22-Jährige Mittelfeldspieler ging bisher für den Wuppertaler SV auf Punktejagd

Pepic schließt sich Liga-Konkurrent Fortuna Köln an

Neuzugang bei Fortuna Köln: Nedim Pepic

Hier noch im Trikot des Wuppertaler SV: Nedim Pepic wechselt zu Fortuna Köln. imago images

Pepic absolvierte in der laufenden Saison 17 Regionalliga-Spiele für den WSV, in denen er einen Treffer erzielte und drei Tore vorbereitete.

"Das war nicht so geplant, aber Reisende soll man nicht aufhalten. Nedim wollte unbedingt die neue Chance, die sich für ihn in Köln aufgetan hat, ergreifen und wir benötigen hier nur Spieler, die sich zu 100 Prozent mit unserem Klub identifizieren", wurde Wuppertals Sportdirektor Thomas Richter von der "Westdeutschen Zeitung" zitiert.

Spielersteckbrief N. Pepic

Pepic Nedim

Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler lief in seiner Jugend für den SSV Reutlingen auf und kam schließlich über die Stationen Hessen Kassel und Germania Halberstadt im Sommer 2019 zum Wuppertaler SV.

kon