DFB-Präsident Keller führt deutsche Delegation an

Löw vor EM-Auslosung: "Ich bin sehr gelassen"

Bundestrainer Joachim Löw

Blickt der Auslosung gelassen entgegen: Bundestrainer Joachim Löw. picture alliance

Am frühen Samstagabend blickt Europa nach Rumänien. Im Romexpo Exhibition Centre von Bukarest werden die Vierergruppen A bis F ausgelost (zum genauen Prozedere der Auslosung geht es hier lang). Die deutsche Delegation wird angeführt von DFB-Präsident Fritz Keller. "Unsere Vorfreude auf die EURO 2020 ist riesig", wird Keller vom Verband auf der Website zitiert. "Es ist eine wunderbare Perspektive für den DFB, sowohl sportlich als auch organisatorisch unseren Beitrag zu leisten, damit das Turnier zu einem Fest des Fußballs wird." Drei deutsche EM-Gruppenspiele (16./20./24. Juni) sowie ein Viertelfinale (ohne deutsche Beteiligung) werden in der Münchner Arena steigen.

Löw freut sich, dass die EURO mit der Auslosung ein Gesicht bekomme. "Wenn wir unsere Gegner und weitere mögliche Konstellationen kennen, können wir in die weiteren konkreten Planungen einsteigen. Ich bin sehr gelassen, wir nehmen es, wie es kommt", bleibt der erfahrene Löw, dessen Team in Gruppe F gesetzt ist, entspannt.

Bereits fest steht, dass Deutschland in Seefeld (Tirol) sein Trainingslager beziehen wird. Die Team Base während des Turniers bezieht der DFB bei Ausstatter Adidas in Herzogenaurach in der Nähe von Nürnberg.

Das Motto fürs Turnier formuliert Oliver Bierhoff (Direktor Nationalmannschaften und Akademie): "Wir möchten mit attraktivem Fußball und guten Auftritten eine Begeisterung entfachen."

Philipp Lahm, Geschäftsführer DFB EURO GmbH, schaut schon vier Jahre weiter, wenn Deutschland 2024 Gastgeber sein wird: "Für uns sind die Spiele aber auch ein wertvoller Testlauf für das Turnier in vier Jahren, für das wir uns sehr viel vorgenommen haben. Sportlich, organisatorisch, aber auch weiter darüber hinaus."

Doch zunächst findet das paneuropäische Turnier statt. Das Eröffnungsspiel steigt am Freitag, den 12. Juni um 21 Uhr in Rom.

So läuft die Auslosung: Auf wen kann Deutschland treffen?

tru

Die 13 Spielorte der EM 2020