Mittelfeldmann erhält Vertrag bis 2021

CFC-Kapitän Grote wechselt nach Essen

Dennis Grote

Von Chemnitz nach Essen: Dennis Grote. imago

"Von seiner Erfahrung in verschiedenen Mannschaften, Ligen und Situationen kann eine Mannschaft ebenso profitieren, wie von seiner fußballerischen Qualität. Daher freuen wir uns sehr, dass Dennis diese Erfahrung und Qualität zukünftig für Rot-Weiss Essen einbringt", wird RWE-Cheftrainer Karsten Neitzel auf der Website des Regionalligisten zitiert.

Grote führt aktuell Chemnitz als Kapitän aufs Feld und ist mit seinem Team auf dem besten Weg, den ersten Platz zu buchen. Der CFC hat aktuell zehn Punkte Vorsprung auf Rang zwei. Der Spielführer kommt in 26 Saisoneinsätzen auf sechs Tore. Der 32-Jährige kann auf die Erfahrung aus 69 Bundesligaspielen für Bochum (sechs Tore) sowie 49 Einsätzen im Unterhaus (ein Tor) und 184 Begegnungen in der 3. Liga (22 Tore) zurückblicken.

Spielersteckbrief Grote

Grote Dennis

Rot-Weiss Essen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.02.1907

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Chemnitzer FC - Vereinsdaten

Gründungsdatum

15.01.1966

Vereinsfarben

Himmelblau-Weiß

"Es war mein Wunsch, wieder bei der Familie zu sein, ohne dafür meine Leidenschaft und meinen Ehrgeiz auf dem Fußballplatz opfern zu müssen. Durch den Wechsel zu Rot-Weiss Essen ist genau das gelungen", erklärt Grote diesen Schritt. "Hier gilt mein Dank ausdrücklich den Verantwortlichen des Chemnitzer FC, die mir den Wechsel ermöglicht haben."

mst