Int. Fußball

Keine Sieger am Sonntag

Afrika Cup, Gruppe B

Keine Sieger am Sonntag

Heldon

Ganz cool vom Punkt: Heldon rettete Kap Verde einen Punkt. Getty Images

Der frühere Afrika-Meister Tunesien trennte sich 1:1 (1:1) von Kap Verde. Nach einer torlosen ersten Hälfte schoss Moncer sein Team nach einem Querpass vor dem Tor aus fünf Metern Distanz in Führung (70.). Wenig später wurde Heldon genau an der Strafraumgrenze gefoult. Den Foulelfmeter versenkte er unhaltbar mit einem starken Schuss unter die Latte.

Bei den Kongolesen saß Bundesliga-Profi Cedric Makiadi nur auf der Bank und musste mitansehen, wie sein Team bereits nach zwei Minuten den Rückstand kassierte. Eine verunglückte Faustabwehr des kongolesischen Keepers Kidiaba landete bei Singuluma. Der nahm aus gut 20 Metern sofort Maß und versenkte das Leder in der rechten Ecke.

Doch es sollte auch in diesem Spiel keinen Sieger geben. England-Legionär Bolasie von Crystal Palace gelang in der 66. Minute mit einem Schuss aus 15 Metern Entfernung noch der Ausgleich.

tru