Int. Fußball

Perfekt! Luiz wechselt von Chelsea nach Paris

Vereine geben übereinstimmend Wechsel bekannt

Perfekt! Luiz wechselt von Chelsea nach Paris

Zukünftig Teamkollegen: David Luiz (M.) und die PSG-Spieler Blaise Matuidi und Thiago Motta.

Zukünftig Teamkollegen: David Luiz (M.) und die PSG-Spieler Blaise Matuidi und Thiago Motta. Getty Images

Die Pariser erklärten den Kauf des 27-Jährigen auf ihrer Webseite: "Im Einvernehmen mit dem Wunsch des Spielers, sich auf die Weltmeisterschaft in seinem Heimatland auf bestmögliche Weise vorzubereiten, haben beide Vereine und David Luiz eine Übereinkunft getroffen."

Zuvor verkündete der FC Chelsea auf seiner Webpräsenz, den "Bedingungen für den Transfer von David Luiz zu Paris Saint-Germain eingewilligt zu haben". Die Ablösesumme soll bei rund 50 Millionen Euro liegen, wie "BBC" und "Guardian" übereinstimmend berichten. Damit wäre der Brasilianer der teuerste Abwehrspieler der Welt. Offiziell kann der Wechsel erst ab dem 10. Juni über die Bühne gehen, da erst dann die Sommer-Transferperiode in Frankreich beginnt. Der Profi äußerte sich unterdessen auf Twitter erfreut: "Danke Chelsea für dreieinhalb Jahre großartiger Partnerschaft. Jetzt habe ich neue Herausforderungen und werde alles geben, um diese zu bewältigen. Allez Paris."

Spielersteckbrief David Luiz

Moreira Marinho David Luiz

FC Chelsea - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.09.1905

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Paris St. Germain - Vereinsdaten

Gründungsdatum

12.08.1970

Vereinsfarben

Blau-Rot

Der sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung einsatzfähige Luiz wechselte im Januar 2011 für rund 14 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu den Engländern. In der aktuellen Spielzeit kam er in 34 Pflichtspielen für die Blues zum Einsatz, wurde von Trainer José Mourinho aber meist im Mittelfeld eingesetzt.