15:04 - 47. Spielminute

Tor 1:0
Cashin

Derby

15:07 - 50. Spielminute

Gelbe Karte (Derby)
Whittaker
Derby

15:08 - 51. Spielminute

Tor 2:0
J. Brown

Derby

15:19 - 62. Spielminute

Tor 2:1
Khadra

Dortmund

15:19 - 62. Spielminute

Gelbe Karte (Dortmund)
Bakir
Dortmund

15:25 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Gürpüz
für Bakir
Dortmund

15:27 - 70. Spielminute

Gelbe Karte (Dortmund)
Raschl
Dortmund

15:35 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Rauch
für Knauff
Dortmund

15:35 - 78. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Hetemi
für Pherai
Dortmund

15:36 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Derby)
Connor Dixon
für
Derby

15:40 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Derby)
Tyree Wilson
für
Derby

15:43 - 86. Spielminute

Gelbe Karte (Derby)
Cashin
Derby

15:45 - 88. Spielminute

Gelbe Karte (Derby)
Sibley
Derby

15:46 - 89. Spielminute

Spielerwechsel (Dortmund)
Amedick
für Terzi
Dortmund

15:55 - 90. + 8 Spielminute

Gelbe Karte (Dortmund)
Ferjani
Dortmund

15:52 - 90. + 5 Spielminute

Tor 3:1
Sibley

Derby

15:50 - 90. + 3 Spielminute

Gelbe Karte (Derby)
Ebosele
Derby

DER

BVB

Die Dortmunder scheiden in der Play-offs-Runde der UEFA Youth League aus. Der Sieg für den englischen Juniorenmeister geht absolut in Ordnung. Derby war über die gesamte Spieldauer das griffigere und zweikampfstärkere Team. Besonders bei Standardsituationen waren die Engländer deutlich stärker und kamen immer wieder zu brandgefährlichen Möglichkeiten.
Abpfiff
90' +8
Gelbe Karte (Dortmund)
Ferjani
90' +5
3:1 Tor für Derby
Sibley
Sibley sorgt für die Entscheidung! Nach einem Zweikampf kommt der Ball an die Strafraumkante zum Spielmacher von Derby. Er setzt den Ball souverän per aufgesetzten Schuss in die rechte Ecke.
90' +3
Gelbe Karte (Derby)
Ebosele
90' +3
Der BVB kommt nicht nach vorne... Entweder ist ein Fehlpass daran schuld oder die Gastgeber gewinnen die Zweikämpfe und drängt den BVB zurück in die eigene Hälfte.
90'
Es gibt satte sechs Minuten Nachspielzeit!
89'
Spielerwechsel (Dortmund)
Amedick kommt für Terzi
89'
Raschl will mit Khadra an der Strafraumgrenze einen Doppelpass spielen. Der Torschütze zum 1:2 spielt allerdings einen Fehlpass mit der Hacke. Das war schlampig gespielt...
88'
Der BVB wirft jetzt nochmal alles nach vorne. Aus dem Spiel kommen sie aber zu keinen gefährlichen Chancen. Wenn etwas geht, dann durch Standards.
88'
Gelbe Karte (Derby)
Sibley
86'
Gelbe Karte (Derby)
Cashin
86'
... aber Khadra setzt den Ball zu zentral an. Kein Problem für den Derby-Keeper, der den Ball zur Ecke klärt.
85'
Cashin kommt vor der Strafraumkante im Zweikampf gegen Rauch zu spät. Es gibt einen gefährlichen Freistoß...
84'
Cashin bereitet dem Dortmunder-Abwehrverbund erneut große Schwierigkeiten bei einer Standardsituation. Sein Kopfball geht nur knapp am Tor vorbei. Wieder war der Innenverteidiger ohne Gegenwehr zum Abschluss gekommen.
83'
Spielerwechsel (Derby)
Tyree Wilson kommt für Jack Stretton
82'
Bei den Dortmundern fehlt im Moment die letzte Überzeugung im Spiel nach vorne. Derby macht es in der Verteidigung allerdings auch sehr stark und lässt den BVB kaum zur Entfaltung kommen. Moukoko kam in der zweiten Hälfte bisher noch zu keinem Torabschluss. Ein Verdienst der starken Innenverteidigung.
79'
Spielerwechsel (Derby)
Connor Dixon kommt für Liam Thompson
78'
Spielerwechsel (Dortmund)
Hetemi kommt für Pherai
78'
Spielerwechsel (Dortmund)
Rauch kommt für Knauff
78'
Whittaker kommt nach einem schönen Zuspiel von Archie Brown aus zentraler Position rund zehn Metern vor dem Tor zum Abschluss. Sein Schuss wird im letzten Moment aber noch geblockt!
74'
Vom BVB muss offensiv jetzt wieder deutlich mehr kommen. Das war in den letzten Minuten deutlich zu wenig.
73'
Zur Info: Bei einem Unentschieden geht es sofort ins Elfmeterschiessen. Es gibt keine Verlängerung.
70'
Cashin setzt einen Kopfball rund einen Meter neben das Tor. Unfassbar was die BVB-Junioren für ein Abwehrverhalten bei Standards an den Tag legen. Das ist mehr als fahrlässig. Würde Derby die Chancen gefährlicher aufs Tor bringen, könnte es schon 3:1, 4:1 oder sogar 5:1 stehen.
70'
Gelbe Karte (Dortmund)
Raschl
69'
Das gibts doch gar nicht! Wieder kommt Derby durch ein Standard zu einer großen Chance. Kapitän Minkley setzt seinen Schuss jedoch zu hoch an.
68'
Spielerwechsel (Dortmund)
Gürpüz kommt für Bakir
67'
Wieder eine gefährliche Standardsituation der Hausherren. Am Ende kann aber kein Derby-Spieler den Ball entscheidend aufs Tor bringen.
64'
Scheinbar haben sich einige BVB-Anhänger der U 19 angeschlossen und sind mit nach Derby geflogen, um die Mannschaft zu unterstützen. Sie machen sich jetzt lautstark bemerkbar.
62'
Gelbe Karte (Dortmund)
Bakir
62'
2:1 Tor für Dortmund
Khadra
BVB mit dem Anschlusstreffer! Raschl gewinnt in der gegnerischen Hälfte den Ball und spielt ihn umgehend zu Khadra. Der 18-Jährige leitet den Ball weiter zu Moukoko auf der linken Seite. Er wartet bis Khadra in den Strafraum eingelaufen ist und spielt den Ball im richtigen Moment in die Lücke. Mit einem platzierten Schuss in die rechte Ecke sorgt Khadra für das 1:2.
59'
Knauff hat die Chance zum Anschlusstreffer! Der 18-Jährige läuft alleine auf das Tor von Derby zu. Er braucht mit seinem Abschluss aber deutlich zu lange. Cashin -Torschütze zum 1:0- kann mit einer starken Grätsche noch rechtzeitig klären
57'
Die Hausherren zeigen sich im zweiten Durchgang deutlich zweikampfstärker und griffiger.
55'
Können die Dortmunder noch einmal zurückkommen oder müssen sich die Schwarz-Gelben bereits nach der Play-off-Runde vorzeitig aus der Youth League verabschieden?
51'
2:0 Tor für Derby
J. Brown
Doppelschlag von Derby! Jordan Brown bekommt den Ball rund 20 Meter vor dem Dortmunder Gehäuse. Er fasst sich ein Herz und zieht direkt ab. Sein Schuss wird am Ende noch unglücklich von Julius Schell abgefälscht und landet im Tor. Unbehaun ist ohne jede Chance.
50'
Gelbe Karte (Derby)
Whittaker
47'
1:0 Tor für Derby
Cashin
Irgendwann musste die Führung der Gastgeber nach einer Standardsituation fallen. Nach einer Ecke kann der Dortmunder-Abwehrverbund den Ball nicht aus der Gefahrenzone klären. Es kommt zu einem Gestocher im Fünf-Meter-Raum. Am Ende kann Innenverteidiger Cashin den Ball über die Linie spitzeln.
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
Beide Mannschaften haben für eine muntere und kurzweilige erste Hälfte gesorgt. Dortmund hatte in der Summe die besseren Möglichkeiten, diese wurden allerdings am Ende nicht zwingend genug abgeschlossen. Derby zeigte sich vor allem nach Standardsituationen gefährlich.
Halbzeitpfiff
45'
Glück für Unbehaun! Eine Flanke von Whittaker unterschätzt der BVB-Schlussmann komplett. Der Ball fliegt über den 18-jährigen hinweg. Hinter ihm kommt Sibley allerdings nicht richtig zum Kopfball und vergibt die große Chance.
43'
Nach langer Zeit mal wieder eine Chance für die Hausherren! Unbehaun kann einen Kopfball nach einem Freistoß aus dem Halbfeld aber problemlos fangen.
41'
Die Dortmunder sind nun deutlich näher an einem 1:0 als Derby. Das Spiel hat sich zu Gunsten der Schwarz-Gelben gedreht.
36'
Moukoko hat die Doppelchance! Zunächst versucht er mit einem Dribbling am Derby-Schlussmann vorbeizukommen. Das klappt nicht ganz, aber der Ball kommt erneut zum jungen Angreifer. Aus spitzem Winkel hat er die Chance auf das leere Tor zu schiessen. Sein Abschluss geht aber zu weit über das Tor.
33'
Knauff hat die Chance zum 1:0 für den BVB! Im letzten Moment entscheidet er sich aber zum Querpass. Ein Derby-Verteidiger kann klären, der zweite Ball landet jedoch bei Moukoko. Der Stürmer hat die Chance auf den schnellen Abschluss, verzettelt sich aber mit einem Dribbling.
31'
Torjäger Moukoko fehlt noch die Bindung zum Spiel. Er wird von der Verteidigung aber auch geschickt aus dem Spiel genommen.
28'
Glück für die Engländer! Buchanan spielt unter Bedrängung einen riskanten Rückpass ins kurze Eck zu seinem Torwart. Der Ball ist mit viel mächtig Druck gespielt, so dass der Keeper den Pass nur mit großer Mühe zur Ecke klären kann.
25'
Durch die wenigen Zuschauer hört man fast jedes Kommando auf dem Platz. Beide Mannschaften sind extrem lautstark und auch beide Coaches geben ständig Anweisungen von außen an ihr Team.
21'
Das Spiel hat sich nun ein wenig beruhigt. Der BVB bekommt die Offensivspieler Derbys besser in den Griff. Allerdings kommt von den Dortmundern im Angriff momentan zu wenig.
16'
Derby ist momentan die spielbestimmende Mannschaft und besser im Spiel. Der BVB muss aufpassen, dass er den Zugriff auf die Offensivspieler der Hausherren nicht verliert.
14'
BVB-Innenverteidiger Ferjani klärt ein Laufduell gegen Sibley mit einem sehenswerten Tackling. Das war große Klasse.
12'
Es ist mächtig Tempo in der Partie. Derby ist besonders nach Standardsituationen extrem gefährlich. Da muss die Mannschaft von Trainer Michael Skibbe aufpassen!
8'
Fast das 1:0 für Derby! Nach einer Ecke kommt Stretton zum Kopfball. Er trifft den Ball allerdings nicht richtig, deswegen kann Keeper Unbehaun die Kugel im letzten Moment noch über die Latte lenken.
6'
Moukoko hat die erste gute Chance des Spiels! Der 15-Jährige lässt zwei Verteidiger locker stehen, seinen harten Linksschuss kann der Keeper der Hausherren aber zur Ecke klären.
4'
Beide Mannschaften gehen mit viel Offensivkraft in die Partie. Keiner möchte sich hier in der Verteidigung verstecken. Die Anfangsphase ist schön anzusehen.
Anpfiff
13:59 Uhr
Das Spiel findet übrigens im Stadion des englischen Zweitligisten statt. Allerdings sind die Zuschauerränge nur spärlich besetzt.
13:46 Uhr
Derby schaffte es sich über den Meister-Weg für die Play-off-Runde zu qualifizieren. Der BVB hingegen belegte hinter der U 19 von Inter den zweiten Platz in der Gruppe und hat nun die Chance über die Play-off-Runde das Achtelfinale zu erreichen. Wer die heutige Partie für sich entscheidet steht im Achtelfinale. Es gibt kein Rückspiel!
13:43 Uhr
Ein Spieler, der ebenfalls seinen Anteil am Weiterkommen der BVB-Junioren hatte, fehlt aber heute: Der 17 Jahre alte Giovanni Reyna hat sich einen Platz im Profikader erspielt, wurde zuletzt in fünf Pflichtspielen eingewechselt und traf beim 2:3-Pokalaus in Bremen mit einem traumhaften Distanzschuss.
13:43 Uhr
Dazu kommen noch vier Tore in der Youth League - drei alleine im entscheidenden letzten Gruppenspiel, in dem sich der BVB mit einem 5:1 über Slavia Prag Platz zwei und damit die Teilnahme an den Play-offs sicherte.
13:13 Uhr
Die Hoffnungen der Schwarz-Gelben ruhen natürlich vor allem auf dem überragenden Torjäger des Teams, der auch heute in der Startelf steht: Youssoufa Moukoko - der 15-Jährige traf in 16 Saisonspielen der U-19-Bundesliga satte 26-mal.
13:12 Uhr
Los geht es um 14 Uhr.
13:09 Uhr
Schaffen die Junioren von Borussia Dortmund den Sprung ins Achtelfinale der Youth League? Die Antwort gibt es heute in Derby, wo der BVB auf den englischen Meister Derby County trifft.

Aufstellung

Bradley Foster-Theniger - Callum Minkley , Cashin , Buchanan - Ebosele , Liam Thompson , J. Brown , Archie Brown , Whittaker , Sibley - Jack Stretton

Einwechslungen:
79. Connor Dixon für Liam Thompson
83. Tyree Wilson für Jack Stretton

Reservebank:
Halwax (Tor), Alex Matthews, Jack Rogers, Jayden Charles, Max Bardell

Unbehaun - Terzi , Ferjani , Schell , Göckan - Knauff , Raschl , Pherai , Khadra - Moukoko , Bakir

Einwechslungen:
68. Gürpüz für Bakir
78. Rauch für Knauff
78. Hetemi für Pherai
89. Amedick für Terzi

Reservebank:
Klußmann (Tor), Knoop, Schlüsselburg

Trainer:
Skibbe

Taktische Aufstellung