Serie A Spielbericht

Serie A 2017/18, 18. Spieltag
15:04 - 2. Spielminute

Tor 0:1
Ramirez

Sampdoria

15:18 - 16. Spielminute

Tor 1:1
Allan

Neapel

15:19 - 18. Spielminute

Gelbe Karte
Strinic
Sampdoria

15:23 - 21. Spielminute

Gelbe Karte
Mertens
Neapel

15:28 - 26. Spielminute

Gelbe Karte
Hysaj
Neapel

15:29 - 27. Spielminute

Tor 1:2
Quagliarella
Foulelfmeter,

Sampdoria

15:35 - 33. Spielminute

Tor 2:2
L. Insigne

Neapel

15:40 - 39. Spielminute

Tor 3:2
Hamsik

Neapel

16:15 - 56. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Diawara
für Jorginho
Neapel

16:16 - 57. Spielminute

Gelbe Karte
Viviano
Sampdoria

16:21 - 62. Spielminute

Gelbe Karte
Torreira
Sampdoria

16:29 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Zielinski
für Hamsik
Neapel

16:30 - 71. Spielminute

Spielerwechsel (Sampdoria)
Verre
für E. Barreto
Sampdoria

16:31 - 72. Spielminute

Gelbe Karte
Verre
Sampdoria

16:34 - 75. Spielminute

Spielerwechsel (Sampdoria)
Kownacki
für Quagliarella
Sampdoria

16:36 - 77. Spielminute

Gelb-Rote Karte
Mario Rui
Neapel

16:38 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Neapel)
Maggio
für L. Insigne
Neapel

16:41 - 82. Spielminute

Gelbe Karte
Ramirez
Sampdoria

16:43 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Sampdoria)
D. Zapata
für Strinic
Sampdoria

NEA

SAM

Kampanier sind zum Fest Erster

Buon Natale, Napoli! Hamsik vorbei an Maradona

Marek Hamsik überflügelt Viviano und Diego Maradona

Ein Tor für die Geschichtsbücher: Marek Hamsik überflügelt Viviano (am Boden) und Diego Maradona. picture-alliance

Der Slowake Marek Hamsik hat Napoli-Ikone Diego Maradona als Rekordtorjäger des Klubs übertroffen. Der Mittelfeldstar erzielte am Samstag beim 3:2 (3:2) der Kampanier gegen Sampdoria sein 116. Pflichtspieltor für den kommenden Europa-League-Gegner von RB Leipzig. Maradona hatte es in seiner Zeit auf 115 Treffer für Napoli gebracht.

Der Treffer war die Krönung einer furiosen ersten Spielhälfte. Gaston Ramirez hatte Neapel in der 2. Minute mit einem brachialen Freistoß aus 30 Metern ins linke obere Eck geschockt. Die Hausherren brauchten kurz, ehe Allan nach 16 Minuten im Nachschuss nach Mertens' erstem Versuch zum 1:1 abstauben konnte.

Routinier Quagliarella traf auf der Gegenseite per Foulelfmeter gegen seinen Ex-Klub und verzichtete auf den Jubel (27.). Ramirez hatte sich durchgetankt und den Pfiff erarbeitet. Es dauerte diesmal nur sechs Minuten bis zum neuerlichen Ausgleich: Mertens leitete beim Vertikalspiel an der Strafraumgrenze spektakulär auf Insigne weiter, der volley zum 2:2 traf (33.). Und noch vor der Pause ging Napoli in Führung. Hamsik überlupfte Viviano sehenswert, nachdem Allan durchgebrochen und Mertens mit Übersicht im Strafraum quergespielt hatte (39.). Maradona lag hinter Hamsik!

Samp kann Napoli-Gelb-Rot nicht nutzen

Der Napoli-Kapitän, der seit 2007 für Neapel in 478 Spielen aktiv war, sicherte seinem Klub damit letztlich die Tabellenführung an Weihnachten (erstmals seit 1989/90, damals wurde der Klub Meister). Auch, weil Samp eine personelle Überzahl in der zweiten Hälfte nach Gelb-Rot gegen Mario Rui (77.) nicht nutzen konnte.

Tore und Karten

0:1 Ramirez (2')

1:1 Allan (16')

1:2 Quagliarella (27', Foulelfmeter)

2:2 L. Insigne (33')

3:2 Hamsik (39')

Neapel

Reina - Hysaj , Raul Albiol , Koulibaly , Mario Rui - Allan , Jorginho , Hamsik - José Callejon , Mertens , L. Insigne

Sampdoria

Viviano - Bereszynski , Silvestre , Ferrari , Strinic - E. Barreto , Torreira , Praet , Ramirez - Caprari , Quagliarella

Schiedsrichter-Team

Davide Massa Italien

Spielinfo

Stadion

San Paolo

Zuschauer

48.343

Maradona, der den SSC 1987 und 1990 zu den einzigen beiden Meisterschaften geführt hatte, benötigte einst für seine 115-Tore-Marke nur 259 Begegnungen.

aho