Tennis Weltrangliste ATP

Rangliste vom 29.11.2021

Pl. Spieler +/- Rang +/- Punkte Punkte
1 Novak Djokovic DjokovicNovak 0 0 11.540
2 Daniil Medvedev MedvedevDaniil 0 0 8.640
3 Alexander Zverev ZverevAlexander 0 0 7.840
4 Griechenland TsitsipasStefanos 0 0 6.540
5 Russland RublevAndrey 0 0 5.150
6 Spanien NadalRafael 0 0 4.875
7 Italien BerrettiniMatteo 0 0 4.568
8 Norwegen RuudCasper 0 0 4.160
9 Polen HurkaczHubert 0 0 3.706
10 Italien SinnerJannik 0 0 3.350
11 Kanada Auger-AliassimeFelix 0 0 3.308
12 Großbritannien NorrieCameron 0 0 2.945
13 Argentinien SchwartzmanDiego Sebastian 0 0 2.625
14 Kanada ShapovalovDenis 0 0 2.475
15 Österreich ThiemDominic 0 0 2.425
16 Schweiz FedererRoger 0 0 2.385
17 Chile GarinChristian 0 0 2.353
18 Russland KaratsevAslan 0 0 2.351
19 Spanien Bautista-AgutRoberto 0 0 2.260
20 Spanien Carreno BustaPablo 0 0 2.230
21 Frankreich MonfilsGael 0 0 2.158
22 Georgien BasilashviliNikoloz 0 0 2.101
23 USA FritzTaylor Harry 0 0 2.050
24 USA IsnerJohn 0 0 1.991
25 Großbritannien EvansDaniel 0 0 1.942
26 USA OpelkaReilly 0 0 1.936
27 Italien SonegoLorenzo 0 0 1.825
28 Bulgarien DimitrovGrigor 0 0 1.801
29 Russland KhachanovKaren 0 0 1.731
30 Kroatien CilicMarin 0 0 1.710
31 Südafrika HarrisLloyd 0 0 1.644
32 Spanien AlcarazCarlos 0 0 1.612
33 Serbien LajovicDusan 0 0 1.591
34 Australien de MinaurAlex 0 0 1.561
35 Frankreich HumbertUgo 0 0 1.558
36 Kasachstan BublikAlexander 0 0 1.538
37 Italien FogniniFabio 0 0 1.494
38 USA TiafoeFrances 0 0 1.492
39 Belgien GoffinDavid 0 0 1.476
40 Ungarn FucsovicsMarton 0 0 1.459
41 USA KordaSebastian 0 0 1.426
42 Serbien KrajinovicFilip 0 0 1.402
43 USA PaulTommy 0 0 1.349
44 Argentinien DelbonisFederico 0 0 1.327
45 Spanien RamosAlbert 0 0 1.294
46 Frankreich PaireBenoit 0 0 1.245
47 Japan NishikoriKei 0 0 1.210
48 Belarus IvashkaIlya 0 0 1.194
49 Australien DuckworthJames 0 0 1.176
50 Spanien Davidovich FokinaAlejandro 0 0 1.160
51 Deutschland StruffJan-Lennard 0 0 1.134
52 Serbien DjereLaslo 0 0 1.131
53 Südkorea KwonSoon Woo 0 0 1.115
54 Deutschland KoepferDominik 0 0 1.101
55 USA McDonaldMackenzie 0 0 1.084
56 USA BrooksbyJenson 0 0 1.063
57 Niederlande van de ZandschulpBotic 0 0 1.034
58 Frankreich RinderknechArthur 0 0 1.029
59 Italien MusettiLorenzo 0 0 1.004
60 Spanien Martinez PorteroPedro 0 0 1.001
61 Australien PopyrinAlexei 0 0 1.000
62 Italien MagerGianluca 0 0 978
63 Argentinien CoriaFederico 6 +70 976
64 Frankreich BonziBenjamin 1 0 969
65 Niederlande GriekspoorTallon 1 0 966
66 USA GironMarcos 1 0 929
67 Frankreich GastonHugo 1 0 919
68 USA NakashimaBrandon 1 0 917
69 Serbien KecmanovicMiomir 1 0 916
70 Kanada RaonicMilos 0 0 884
71 Frankreich MannarinoAdrian 0 0 879
72 Australien MillmanJohn 0 0 875
73 Kroatien CoricBorna 0 0 874
74 Spanien Carballes BaenaRoberto 0 0 869
75 Argentinien PellaGuido 0 0 866
76 Argentinien BagnisFacundo 0 0 863
77 Australien ThompsonJordan 0 0 860
78 Spanien MunarJaume 6 +36 848
79 Italien TravagliaStefano 1 0 846
80 Südafrika AndersonKevin 1 0 829
81 Japan NishiokaYoshihito 1 0 823
82 Schweiz WawrinkaStanislas 1 0 822
83 Tschechien VeselyJiri 1 0 822
84 Deutschland AltmaierDaniel 16 +70 815
85 USA JohnsonSteve 2 0 812
86 Deutschland GojowczykPeter 1 0 808
87 Frankreich GasquetRichard 1 0 807
88 Slowakei MolcanAlex 1 0 806
89 Brasilien MonteiroThiago Moura 1 0 805
90 Argentinien CerundoloJuan Manuel 1 -2 803
91 Spanien AndujarPablo 1 0 800
92 Frankreich MoutetCorentin 1 0 797
93 Australien KyrgiosNick 1 0 793
94 Schweden YmerMikael 1 0 782
95 Finnland RuusuvuoriEmil 1 0 778
96 USA SandgrenTennys 1 0 773
97 Schweiz LaaksonenHenri 1 0 773
98 Argentinien BaezSebastian 1 0 769
99 Uruguay CuevasPablo 1 +5 765
100 Italien CecchinatoMarco 1 0 759
...
102 Deutschland OtteOscar 10 +76 744
...
113 Deutschland KohlschreiberPhilipp 1 0 658
...
127 Deutschland HanfmannYannick 0 0 583
...
152 Deutschland MoraingMats 0 0 444
...

Die so genannte Weltrangliste der Herren berücksichtigt die Resultate der vergangenen 52 Wochen und nicht nur die der bisherigen Saison. Die Weltrangliste der Herren wird wöchentlich jeweils am Montag erstellt. Allerdings nicht in den Wochen, in denen Turniere über zwei Wochen laufen (Grand Slam, Indian Wells, Miami). Dieses Ranking wird als Grundlage für die Setzlisten bei allen Turnieren verwendet. Sie erfasst für jeden Tennis-Profi die besten 18 Resultate der vergangenen zwölf Monate. In der Regel werden die 13 Pflicht-Turniere - die Grand-Slam-Turniere und die neun Masters-Series-Turniere sowie die fünf besten Platzierungen bei den frei wählbaren, internationalen Turnieren - gewertet. Qualifiziert sich ein Spieler nicht für die ein Pflicht-Turnier, kommt ein internationales Turnier zusätzlich in seine Wertung.